← Menü schließen

Gullfoss-Wasserfall

Highlight des Goldenen Kreises

Der Gullfoss-Wasserfall ist eine der schönsten und bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Island und liegt direkt am Goldenen Kreis.

Der berühmte und historische Gullfoss-Wasserfall

Der mächtige Hvítá (‚weißer Fluss‘) ist ein Gletscherfluss, der direkt aus dem Langjökull (‚langer Gletscher‘) Richtung Süden fließt und dem Gullfoss seine hohe Durchflussrate verleiht. Im Sommer, wenn es besonders viel Schmelzwasser vom Langjökull gibt, steigt er bis auf 140 Kubikcentimeter pro Sekunde. Die höchste Durchflussrate, die je gemessen wurde, waren außergewöhnliche 2.000 Kubikmeter pro Sekunde.

Der Wasserfall hat einen Fall von 32 Metern über zwei Stufen hinweg und fließt durch den bei Zeiten 70 Meter hohen, zerklüfteten Canyon. Etwa einen Kilometer vom Gullfoss entfernt fließt der Fluss stark nach rechts durch einen weiten, dramatischen Canyon, bevor das Wasser dann stark in eine schmale Schlucht gepresst wird. Gullfoss fällt in zwei Stufen, die erste ist etwa 11 Meter hoch und die zweite ist 21 Meter hoch.

Dieser Wasserfall hat einen ganz besonderen Platz in den Herzen der meisten Isländer. Nicht überraschend hat das Potenzial, die Kräfte des Wasserfalls für Hydroelektrizität zu nutzen, zwischen denen, die diese Kraft ausnutzen wollen und denen, die die Natur schützen wollen, eine Spaltung hervorgerufen. Der bekannte Poet und Anwalt Einar Benediktsson unterstütze die Ausbeutung und die lokale Bauerstochter Sigríður Tómasdóttir kämpfte für die Erhaltung des Wasserfalls. Manche behaupten, Sie hätte sogar damit gedroht sich in die Fluten zu stürzen! Am Wasserfall gibt es ein Monument in Gedenken an Sigríður.

Es gibt höhere Wasserfälle in Island, aber eine Chance, die pure Kraft und Grazie des Gullfoss zu besichtigen, ist etwas das keiner missen sollte.

Wo liegt Gullfoss?

Gullfoss liegt im Herzen des berühmten Goldenen Kreises in Südisland, etwa 107 km von Reykjavík entfernt. Die anderen Attraktionen am goldenen Kreis sind: Geysir (9.7 km) und Þingvellir-Nationalpark (70 km). Andere interessante Orte sind ebenfalls: das Dorf Laugavatn, See und das Fontana Spa (38.9 km); die geheime Lagune, eine heiße Quelle in Flúðir (31.4 km); Selfoss (71.7 km); und Reykholt (29.8 km).

Tagestouren am Gullfoss

Mehrtagestouren mit Gullfoss