← Menü schließen

Wenn Sie bereits wissen, welche Orte Sie erkunden möchten während Sie in Island sind oder aber mehr über diese Orte erfahren möchten, dann ist diese Seite genau die Richtige für Sie!
Hier können Sie Ihre Abenteuer-Möglichkeiten für Island sehen. Sie können wählen zwischen Touren, die Sie an diese Orte bringen und den Touren, die direkt vor Ort starten. Dies ist die perfekte Seite für alle Selbstfahrer-Touren und für alle, die wissen wo Sie hin möchten aber nicht wissen, wie Sie dahin kommen.

Unsere Karte hilft Ihnen das perfekte Abenteuer zu finden!

Iceland-map-destinations

Südküste


Die Südküste Islands ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen. Die Region ist gefüllt mit fantastischen Orten, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Wasserfälle, Gletscher, Lavafelder, schwarze Sandstrände und Gletscherlagunen sind nur einige der Highlights, die Sie an der Südküste erwarten können auf Ihrer Tour mit Arctic Adventures.

Goldener Kreis


Der Goldene Kreis ist ein absolutes Muss, wenn Sie Island besuchen. Die Orte, die Sie normalerweise besuchen sind der Þingvellir-Nationalpark, Gullfoss-Wasserfall und Geysir mit seinen heißen Quellen.

Nordosten


Der Nordosten Islands ist ebenfalls ein toller Ort. Das Leben hier oben ist ruhiger als in der Gegend um Reykjavík aber das heißt nicht, dass es hier weniger zu sehen oder zu tun gibt, wenn Sie nach Ausflügen suchen.

Nordwesten


Der Nordwesten Island ist ein sehr facettenreiches Gebiet. Hier erwarten Sie unglaubliche und sehr verschiedene Landschaften.

Reykjavík


Reykjavík ist die Hauptstadt Islands und die nördlichste Hauptstadt der Welt mit 64°08N.

Vatnajökull-Gletscher


Vatnajökull ist der größte Gletscher Islands und Europas. Vatnajökull bedeckt über 8100 Quadratkilometer und hat über 30 Ausläufer.

Myrdalsjökull-Gletscher


Myrdalsjökull ist der viertgrößte Gletscher in Island, bekannt für die Eyjafjallajökull und Solheimajökull Gletscherzunge.

Langjökull-Gletscher


Langjökull ist der zweitgrößte Gletscher in Europa und das Zuhause von natürlichen, aber auch handgemachten Eishöhlen.

Hochland


Das Hochland von Island ist so facettenreich, dass es unmöglich ist, es in nur einem Wort zusammenzufassen. Das Hochland bedeckt beinahe die gesamte Innenfläche Islands oder etwa 42.000 Quadratkilometern, was etwa 40% des Landes sind.