← Menü schließen

Skógafoss-Wasserfall

Skógafoss (Skogafoss-Wasserfall) ist einer der größten und elegantesten Wasserfälle Islands. Er hat eine Breite von 25 Metern und ist etwa 60 Meter hoch. Ein Wasserfall dieser Größe generiert viel Gischt und man kann an sonnigen Tagen oft einen oder sogar zwei Regenbögen beobachten, was den Charme des Skogafoss-Wasserfall nur steigert.

Skogafoss-Wasserfall

Wenn Ihnen dieser Wasserfall bekannt vorkommt, ist das kein Déjà-vu! Dieser Ort wurde schon oft in bekannten Filmen als Kulisse benutzt, dazu gehören: „Thor: The Dark World“ und „Das erstaunliche Leben des Walter Mitty“.

Skógafoss liegt am Skogá-Fluss im Süden Islands, die Klippe, von der das Wasser rauscht, ist die frühere Küste vom Meer, die jetzt etwa 5 km weiter weg liegt. Es ist einfach zu sehen, wie unglaublich diese Küste früher ausgesehen haben muss! Die früheren Klippen verlaufen nun für viele Kilometer parallel zur heutigen Küste. Die Berge bilden eine Art Grenze zwischen dem tiefen Land an der Küste und dem Hochland Islands.

Skógafoss liegt inmitten einer unglaublichen Landschaft. Auf der östlichen Seite führt ein Weg zum berühmten Fimmvöðuháls-Pass. Sie müssen nicht lange dem Weg am Skógafoss folgen, um mit einer spektakulären und majestätischen Aussicht belohnt zu werden.

Es gibt eine wundervolle Legende, in der der erste Wikinger in dieser Gegend, Þrasis Þórólfsson, eine Schatztruhe gefüllt mit Gold hinter dem Skógafoss vergraben hat.  Es wird behauptet, dass ein Junge aus der Gegend diesen Schatz Jahre später gefunden habe, da er es geschafft haben soll,
den Ring an der Seite der Truhe festzuhalten bevor der Schatz wieder verschwand. Angeblich behielt er den Ring und gab ihn der Kirche. Heutzutage gibt es einen Ring, der von dem Schatz stammen soll und in einem lokalen Museum ausgestellt wird! Die Legende besagt also, dass der Schatz noch darauf wartet, entdeckt zu werden.

Skógafoss ist wirklich ein Schatz der isländischen Natur, der nur darauf wartet, von Ihnen entdeckt zu werden!

Wo liegt Skógafoss?

Der Skógafoss-Wasserfall liegt an der Südküste 149 km von Reykjavík entfernt. Für alle, die aus dem Osten anreisen, liegt er 173 km von Skaftafell entfernt. Andere Attraktionen in der Gegend sind: Vík (37,4 km), Reynisfjara Strand (34,5 km) und Seljalandsfoss Wasserfall (29,3 km).

 

Touren zum Skógafoss

 

Tagestouren

Mehrtagestouren mit Skogafoss

Mehrtagestouren