← Menü schließen

Über uns

Kleine Gruppen - Große Abeneuer

Arctic Adventures ist ein isländischer Abenteuer- und Reiseveranstalter mit einem Fokus auf Ökotourismus und umweltfreundliche Touren durch Island. Hier können Sie erfahren, wie alles angefangen hat und wo wir heute stehen!

Arctic Adventures ist ein isländischer Abenteuer- und Reiseveranstalter mit einem Fokus auf Ökotourismus und bietet aufregende Erfahrungen rund um Island.

Die Arctic-Familie besteht aus Trek Iceland, Glacier Guides, Dive Silfra, Arctic Rafting, Viking Rafting, Scuba Iceland, Glacier Lagoon Iceland, Snowmobile.is und Arctic Sea Tours. Jede Firma verfügt über spezielles Wissen und Erfahrungen in dem jeweiligen Bereich, vereint bieten sie uns und unseren Guides die Möglichkeit, Experten in mehr als nur einem Bereich zu werden. Unsere Vielfalt an Tochterunternehmen gibt uns den großartigen Vorteil unseren Kunden hoch qualitative Touren, geführt von den besten Guides Islands, anzubieten.

Wir wollen Ihnen helfen, dem Alltag zu entfliehen, mit Leidenschaft zu reisen und Erinnerungen zu schaffen, die ein Leben lang bleiben. Island ist ein außergewöhnliches Reiseziel und unser Ziel ist es Ihnen zu zeigen warum.

Wir wollen, dass Sie die spektakuläre Landschaft und außerordentliche Kraft und Energie der Natur, die wir Isländer so lieben, jeden Tag selbst erleben können. Lassen Sie uns zusammenkommen, um absolut unvergessliche Erinnerungen zu schaffen. Wir wollen, dass Sie sich wirklich lebendig und frei fühlen!

Wie und wann alles begann

“Do it with passion or not at all” – Rosa Nouchette Carey

Unsere Geschichte beginnt in den 1980er Jahren, als ein abenteuerliches Paar nach Nepal reiste, um an einer Wildwasserfahrt teilzunehmen. Nach diesem Abenteuer wussten sie, dass sie sich in diesen Sport verliebt haben, und fuhren nach Hause mit dem Willen Islands ersten Abenteuer-Reiseveranstalter zu gründen. Sie wollten ihre wundervolle Erfahrung aus Nepal mit den anderen Isländern teilen, also fingen sie an nach Flüssen zu suchen, die für Wildwasserfahrten geeignet waren. Eines Tages fanden sie den umwerfenden Hvítá-Fluss (weißer Fluss), sie wussten sofort, dass er genau das war, wonach sie suchten. Sie nannten ihre Firma Bátafólkið (die Boot-Menschen) und das Team wurde schnell größer.

Boat-people-rafting

Ihre Basisstation war die Farm Drumboddstaðir, die auch unter dem Namen Drumbó bekannt ist. Sie ist bis heute unsere Hauptstation für die Wildwasser Fahrten.
Jedes Jahr veranstaltete Bátafólkið einen Wildwasser-Kurs für interessierte Menschen, die lernen wollten wie sie sicher einen Fluss herab fahren konnten. Viele dieser Teilnehmer sind heute professionelle Guides und tatsächlich begannen viele unserer heutigen Guides Ihre Laufbahn mit Wildwasserfahrten.

1997 began Bátafólkið Touren im Norden Islands auf dem Fluss Jökulsá Austari anzubieten, der ein sehr aufregender Weltklasse Level 4 Wildwasserfluss ist.

Ein anderer isländischer Forscher namens Daddi Bjarna fand Gefallen an der gleichen Wildwasserfahrt durch den Himalaya. Genau wie Villa und Bassi entschied er sich im Jahre 1997 dafür, eine isländische Wildwassertour anzubieten. Dennoch befand sich seine Firma im Osten Islands und er nannte sie Arctic Rafting. Sein Fluss war der Eyvindará, ebenfalls ein Weltklasse Level 4 Fluss. Arctic Rafting begann nun, Kombinationstouren anzubieten und war damit der erste Reiseveranstalter mit solchen Touren. Diese Touren vereinten Walbeobachtungen und Wildwasserfahrten.

Jumping Humpback in Iceland

2001 zog Arctic Rafting zum Hvítá-Fluss um.
Zu diesem Zeitpunkt war der Sport nicht sehr weit in Island verbreitetund und es formten sich enge Freundschaften innerhalb dieser kleinen Gruppe.

2005 entschieden die beide Firmen sich zusammenzuschließen und gründeten Arctic Adventures. Wildwasserfahrten sind eine Aktivität nur für den Sommer und die Gruppe wollte Wege finden, das Equipment zu nutzen und Menschen die Schönheit Islands das ganze Jahr über zu zeigen. Daher fokussierten sie sich nicht mehr nur auf die Wildwasserfahrten, sondern begannen auch, andere Aktivitäten anzubieten. Es dauerte also nicht lange bis Schnorcheltouren in Silfra und Gletscherwanderungen auf dem Sólheimajökull-Gletscher dazu kamen.

Snorkeling in Silfra Fissure

Die Firma wuchs immer weiter und im Jahre 2009 wurde das Gletscher Guides Projekt ins Leben gerufen. Die Gletscher Guides bieten Wanderungen und Klettertouren auf Gletschern an, mit anderen aufregenden Abenteuern in der Gegend. Die Basisstation liegt in Skaftafell, mitten im Vatnajökull-Nationalpark, der Heimat des großen Vatnajökulls, dem größten Gletscher Islands.
Diese Firma ist leicht an dem Torfhaus und dem amerikanischen Schulbus zu erkennen, den sie als Transportmittel auf und von dem Gletscher nutzen.

Glacier Guides house in Skaftafell Iceland

Im Jahre 2010 kamen weitere Touren dazu. Impulstouren mit Unternehmen nach Grönland, Island und in weitere arktische Regionen wurden mit Unterstützung von Herrn Henry Köhler hinzugefügt. Ein Büro in Berlin wurde gegründet, heute bekannt unter dem Namen Arktische Abenteuer, dass für die Geschäfte im deutschsprachigen Markt zuständig wurde.

2012 begann Wild Iceland, eine Wander- und Trekking-Marke, seine Touren anzubieten. Daraus entstand später Trek Iceland. Das isländische Hochland fasziniert Einwohner seit Anbeginn der Zeit und seitdem der isländische Tourimus wächst, besteht auch immer mehr Interesse an diesem Gebiet.

Trekking and hiking iceland

2013 wuchs die Arctic Familie mit der Gründung von Viking Rafting in Kooperation mit den Guides Anrup Gurung und Chris Doyle-Kyle weiter, die seit vielen Jahren ein Teil der Familie sind. Die Firma konzentriert sich auf Wildwasserfahrten und Touren im Norden Islands. Diese Touren bieten anspruchsvolle und aufregende Level 4 Wildwasserfahrten auf dem Austari Jökulsá Fluss an, einem wunderschönen Fluss im schönen Skagafjörður. Die Basisstation liegt in Nordisland, nahe einer Farm namens Hafgrímsstaðir.

Im folgenden Jahr, 2014, wurde Trek Iceland Teil der Arctic Adventures Familie. Heute ist es eines der größten Tochterunternehmen von Arctic Adventures. Der hauptfokus liegt dabei auf dem berühmten und einmaligen Laugavegur-Wanderweg.

alftavatn laugavegur iceland

Sie haben jetzt viel über unsere Touren an Land gelesen, kommen wir also zu unseren Touren auf dem Meer! Arctic Sea Tours wurde 2015 Teil der Arctic Familie. Sie bieten Touren im Norden Islands an, genauer gesagt in Dalvík am malerischen Eyjafjörður-Fjord: Wale sind ihre Leidenschaft. Der Norden Islands wird manchmal als Walhauptstadt der Welt bezeichnet. Viele verschiedene Arten tauchen aus der Tiefe auf und bieten den Touristen mehrmals am Tag eine echte Show. Heute bieten Arctic Sea Tours auch Kajaktouren und Fahrten zur charmanten Insel Grímsey an. Zurück zum Land für einen Moment!
Im gleichen Jahr wurde Snowmobile.is ebenfalls Teil der Arctic Familie und bereichern uns jetzt mit ihren magischen Fahrten über den Gletscher.

Snowmobile-Iceland

Im Jahre 2016 war ein besonders großes Jahr für Arctic Adventures. Unsere Gletschertouren in der Gegend um Skaftafell und dem Sólheimajökull-Gletscher blühten auf und wir hatten das Gefühl, dass es Zeit wird, bessere Unterkünfte für unsere Guides und Mitarbeiter zu finden. Wir haben wirklich das Gefühl, dass wir eine Familie sind und entschieden uns deshalb zum Kauf zweier Häuser, in denen unser Team leben kann. Einess befindet sich in Hvolsvöllur und eines ist in Kirkjubæjarklaustur.

Weiterhin haben wir in diesem Jahr zwei neue Aspekte entwickelt: Unsere Tauch- und Schnorchel-Touren waren ein großer Schritt nach vorne, als wir Dive Silfra gründeten. Dies brachte einen erhöhten Fokus auf Tauch- und Schnorcheltouren. Zum Schluss wurde Scuba Iceland ebenfalls Teil der Arctic Familie.

glacier hiking on solheimajokull glacier iceland

2017 scheint ein weiteres tolles Jahr für Arctic Adventures zu werden. Ein weiteres Familienmitglied ist dazu gekommen. Unser All About Iceland Blog wurde im Mai veröffentlicht!
Die Arctic Adventures Familie hat das Hotel Hof 1 übernommen, und wurde in Adventure Hotel umbenannt, ein sehr passender Name! Das ist unser Treffpunkt im Südosten Islands, es ist der optimale Ort um entweder vor oder nach einer unseren Touren die Nacht zu verbringen.

Ein weiterer großer Schritt in 2017 war die Übernahme von Extreme Iceland durch Arctic Adventures. Dies war eine sehr vorteilhafte Übernahme, die mehr Optionen und Touren rund um Island anbietet.

Wir freuen uns darauf zu sehen, was als nächstes auf unsere wachsende Familie zukommt!

Arctic Adventures heute

Seit 1983 bietet unser Team Wildwasserfahrten auf wunderschönen Flüssen von unserer Basisstation in Drumboddsstaðir alias Drumbó an. Im Laufe der Zeit ist unsere Firma zu einem der größten Reiseveranstalter Islands heran gewachsen. Wir sind sehr stolz auf unsere große Vielfalt und unser wundervolles Team an Guides, die ihre Arbeit absolut lieben. Jeden Tag teilen sie ihre Leidenschaft und ihr Wissen und stellen sicher, dass unsere Kunden die bestmögliche Erfahrung in Island machen – Erfahrungen, die ihre wildesten Vorstellungen übertreffen. Unser Hauptziel ist es, unseren Kunden in kleinen Gruppen ein bequemes, sicheres und außergewöhnliches Abenteuer zu ermöglichen. Wir sind darauf bedacht Ihre Zeit in Island zu mehr als nur einem Urlaub zu machen, denn wir wollen Ihre Träume wahr werden lassen!
Arctic Adventures bietet zur Zeit verschiedene Touren von Reykjavík an und unterschiedliche Touren von Sólheimajökull und Skaftafell, Schnorcheln und Tauchen in Þingvellir (Thingvellir) und Schneemobil fahren auf dem Langjökull-Gletscher. Zusätzlich zu den Wildwasserfahrten auf dem Hvítá-Fluss bieten wir viele andere Aktivtouren in ganz Island an. Wenn Sie uns als Ihren Reiseveranstalter auswählen, können Sie sich sicher sein, dass Sie mit einer Geschichte nach Hause gehen, die es wert ist, erzählt zu werden!