← Menü schließen

6 Tage Hornstrandir-Wanderung

Rucksackreise zum spektakulären Naturreservat Hornstrandir

Eine Rucksacktour abseits der Straßen zu dem spektakulären Hornstrandir-Naturreservat - erkunden Sie die Magie am Rande der Welt, die man nur per Boot oder zu Fuß erreichen kann!

Hiking
Iceland-map-destinations

Die verlorenen Fjorde sind dramatisch, unfassbar mystisch und nahezu der abgelegenste Ort in den Westfjorden. Dies sind die Orte, denen Sie auf Ihren Reisen begegnen und niemals wieder vergessen werden. Wie die Wikinger müssen Sie stark genug sein, um für die nächsten sechs Tage Ihr eigenes Gepäck zu tragen.

  • Verfügbarkeit

    19. Juni - 14. August

  • Dauer

    6 Tage

  • Schwierigkeit

    challenging

  • Abholservice

    Nein

  • Treffen vor Ort

    Ja

  • Mindestalter

    16 Jahre

  • Verhältnis

    1:14

  • Handbuch

    keins

  • Preis ab

    197.910 ISK

Tour Highlights
Ísafjörður (Isafjordur)
Hesteyri
Hesteyrarskarð (Bergpass)
Aðalvík (Adalvik)
Berg Straumnesfjall
Fljótavík (Fljotavik)
Hlöðuvík (Hloduvik)
Vogelklippe Hornbjarg
Inklusive
Geführte Tour
Zelte und Kochequipment
Mittag- und Abendessen an Tag 1
Frühstück, Mittagessen und Abendessen an Tag 2 bis 5
Frühstück und Mittagessen an Tag 6
Fährfahrt von und nach Ísafjörður
Abholservice am Ísafjörður Flughafen

Diese Tour beginnt in Ísafjörður (Isafjordur). Wir unterstützen Sie gerne bei der Suche nach einer Unterkunft für die Nächte vor und nach der Tour in Isafjörður und Reykjavík.

Nicht inklusive: Reise zwischen Reykjavík und Ísafjörður. Inlandsflüge zwischen Isafjörður und Reykjavík können für eine Zusatzgebühr von 39.900 ISK Hin- und Rückweg oder 19.950 ISK ein Weg dazugebucht werden. Ein Transport von Gepäck ist nicht inklusive, diese Tour ist eine selbstständige Tour in abgelegenen Gegenden, das gesamte Gepäck wird von den Teilnehmern und dem Guide getragen.

Das Naturreservat Hornstrandir ist ein magischer Ort unberührter Natur mit einer fantastischen Tierwelt, die in diesen unberührten Orten immer weiter wächst. Die einzige Möglichkeit, um diese isolierten Orte zu sehen, ist per Boot oder zu Fuß. Diese geschützte Gegend liegt in Vestfirðir (Westfjorde), auf der nördlichsten Halbinsel Islands und ist die abgelegenste Küstenregion des Landes.

Diese Region war Mitte des 20. Jahrhunderts nur spärlich besiedelt. Sehen Sie die abgelegenen Hütten, die in den früheren Jahren von den härtesten isländischen Fischern, Bauern und Handwerkern benutzt wurden. Bauern oder Fischer hatten ein extrem hartes Leben und bildeten eine sehr enge Gemeinschaft, Bauern waren zugleich Fischer und die Fischer halfen den Bauern in bestimmten Zeiten des Jahres. Wenn die Zeiten wirklich schwer wurden, fanden die Leute einen Weg, um zu überleben und viele Menschen sagen, dass man die Atmosphäre und den Geist dieser Zeit immer noch spüren kann. Eines ist sicher, Sie werden definitiv von den Menschen, die hier lebten und in dieser wunderschönen Region den schlimmsten Elementen ausgesetzt waren, beeindruckt sein.

Sie werden dramatische steile Klippen an tiefen Fjorden und riesigen unberührten Buchten sehen. Diese Klippen sind überwältigend und Sie finden unendlich viel Treibholz in den Buchten, das über das Meer aus den Wäldern Sibiriens hier her getrieben wurde. Einige der größten Vogelklippen Europas können hier gefunden werden und eine der größten Seevogelkolonien der Welt. Fünfzig verschiedene Vogelarten kommen hier her, um zu nisten, es gibt viele Robben, Wale, Tümmler und auch das einzige wirkliche wilde Säugetier Islands, den arktischen Fuchs. Die Geräusche der Tiere und der Wellen sind die einzigen, die Sie hier in der Gegend hören werden, sie lassen alle Geräusche des 21. Jahrhunderts weit hinter Ihnen. Das Hornstrandir-Naturreservat wird oft mit dem Fjordland in Neuseeland verglichen, dennoch gibt es einen zentralen Unterschied, denn Hornstrandir wurde bisher noch nicht vom Massentourismus entdeckt. Das erklärt den Spitznamen “die verlassenen Fjorde”, der den Inhalt dieser Tour passend beschreibt!

Diese Wandertour in Hornstrandir, Westisland wird Ihre kühnsten Vorstellungen übersteigen und Erinnerungen für den Rest Ihres Lebens schaffen.

Mitzubringen: Sehen Sie sich unsere Ausrüstungsliste an.

Tag 1: ISAFJORDUR - ADALVIK

*Wenn Sie sich für den Flug von Reykjavík entscheiden, startet dieser um 8:00 Uhr am Morgen, daher werden Sie einige extra Stunden in Ísafjörður haben.

Ihr Guide organisiert die Mahlzeiten, wir wissen aber die Hilfe der Teilnehmer sehr zu schätzen. Bilden Sie Freundschaften und seien Sie Teil des Teams!

Wir treffen uns gegen Mittag am Hafen von Ísafjörður. Wir stellen uns vor und machen uns dann bereit für die Bootstour zum charmanten Dorf Hesteyri, die letzten Einwohner haben diesen Ort in den 1950er Jahren verlassen. Die zweistündige Fährfahrt bringt uns zu einem Abenteuer weit weg von der modernen Welt. Wir betreten ein natürliches Wunderland, wo die einzigen Geräusche die rauschenden Bergflüsse, die tosenden Wellen des Atlantiks und das Zwitschern der Vögel sind. Das einzige Zeichen von Einwohnern sind ein paar alte aber gut erhaltenen Gebäude, die manchmal noch im Sommer ein wenig genutzt werden.

Ihre Rucksacktour beginnt erst richtig in Hesteyri, wenn wir uns auf den Weg über den Bergpass Hesteyrarskarð machen, an einem klaren Tag haben Sie absolut atemberaubende Aussichten um Sie herum. Wir gehen dann auf der anderen Seite wieder nach unten Richtung Meeresspiegel. Die Nacht verbringen wir in der Nähe einer verlassenen Farm bzw. eines Dorfes in Látrar, Adalvík (Hauptbucht). Hier werden Sie sanft von den Geräuschen der Natur, die Sie umgibt und der klarsten Luft der Welt in den Schlaf gewiegt.

Distanz: 11 km (6.75mi).

Tages Highlights
Bucht von Ísafjörður
Hesteyri
Látrar
Inklusive
Abholservice am Ísafjörður Flughafen
Fähre von Ísafjörður nach Hesteyri
Mittagessen, Abendessen und Getränke

Tag 2: ADALVIK - FLJOTAVIK

Wir lösen das Camp auf und machen uns fertig. Von Aðalvík aus machen wir einen kleinen Umweg und folgen dem Wanderweg auf die Spitze des Berges Straumnesfjall und erkunden eine verlassene Radarstation, die 1953 von der amerikanischen Armee gebaut wurde. Es scheint als hätte es nicht besonders lange gedauert, bevor sie heraus gefunden haben, dass dies ein ziemlich schwieriger Ort zum Leben ist. Die Station wurde 1960 aufgegeben. Vielleicht war es Ihnen zu langweilig, komplett ohne auftauchende Feinde!

Wir gehen dann weiter zu unserem Hauptweg und wandern nach Fljótavík, eine sensationelle und wilde Bucht im Norden. Der Weg führt uns über einige interessante Terrains mit erstunlichen Aussichten auf dem ganzen Weg. Wir müssen einen Fluss überqueren, Atlastaðaós, das kann natürlich eine kleine Herausforderung sein, besonders, weil die Gezeiten diesen Fluss beeinflussen. Wir müssen den Fluss also überqueren, wenn das Wasser nicht zu hoch ist. Wir übernachten in Atlastaðir im Fljótavík, ganz in der Nähe einer Farm aus Ruinen aber weit in der abgelegenen Natur. Wandern im Rythmus der Natur, der Geruch des Salzwassers und die Geräusche der Seevögel sind ein wahrer Genuss für Körper, Kopf und Seele.

Distanz: 18 km (11.25mi).

Tages Highlights
Aðalvík
Straumsnesfjall
Fljótavík
Spektakuläre Aussichten
Inklusive
Frühstück, Mittag- und Abendessen

Tag 3: FLJOTAVIK - HLODUVIK

Heute ist der Tag der Bergpässe! Unsere Anstrengungen werden mit einer beeindruckend dramatischen Landschaft entlang des Weges belohnt. Wir beginnen unseren Trek entlang der grünen Küste des Fljótsvatn, einem außergewöhnlich schönen See. Der beeindruckende Berg liegt auf unserer linken Seite. Weiter geht es zum Gebirge, dass zwischen uns und dem nächsten Ziel liegt, der Bucht Hlöðuvík. Unser Camp für die Nacht bauen wir in Búðir auf, eine Bucht mit dem Ozean direkt vor uns und den großartigen Bergen in unserem Rücken. Alle, die Lust haben, können am Abend noch nach Hælavík spazieren, einer unfassbar schönen Bucht in der Nähe der Berge Sigmindarfell, Álfsfell und Hafnafjall.

Die lokalen Legenden über Álfsfell sind außergewönlich reich. Es wird behauptet, dass dieser Berg teilweise von Elfen oder versteckten Menschen besiedelt wird. Es wird auch erzählt, dass der Geist einer Frau namens Ásdís auftauchen würde, um den Fischern dabei zu helfen, die besten Plätze zum Fischen zu finden. Es gibt auch Berichte über einen weiteren Geist, einen männlicher Geist namens Indriði, der manchmal in dieser Gegend gesichtet wurde. Es ist unmöglich sich den Kräften der Natur an diesem Ort nicht nahe zu fühlen, egal woran Sie glauben!

Distanz: 18 km (11.25mi).

Tages Highlights
See Fljótsvatn
Hlöðuvík
Hælavík
Inklusive
Frühstück, Mittag- und Abendessen

Tag 4: HLODUVIK - HORNVIK

Heute wandern wir eine sehr steile Strecke hoch, die uns zur Gebirgsschlucht Skalakambur führt, wir folgen dann den alten Wegen, markiert durch Steinhügel, bis auf 327 Meter über dem Meeresspiegel, zum Atlasskarð (Atlaskard) Bergpass. Die wunderschönsten Landschaften und magische natürliche Schönheit werden Sie die ganze Zeit umgeben. Wir laufen um den Berg Kollur auf unserer Wanderung nach Höfn in Hornvík, Mitten im Herzen des Hornstrandir Naturreservats. Die natürliche Schönheit hier ist unvergleichlich, niemand, der diese Gegend bereist, sollte dies verpassen. Um die besten Orte dieser Region nicht zu verpassen, verbringen wir hier etwas mehr Zeit, wir schlagen also unsere Zelte hier auf und genießen diesen atemberaubenden Ort für zwei Nächte.

Distanz: 12 km (7.5mi).

Tages Highlights
Bergpass Atlaskarð (Atlaskard)
Berg Kollur
Naturereservat Hornstrandir
Höfn í Hornvík
Inklusive
Frühstück, Mittag- und Abendessen

Tag 5: HORNVIK - HORNBJARG - HORNVIK

Die Schönheit in Hornvík ist einmalig und atemberaubend und die Region zeichnet sich besonders durch eine Vielzahl an Vögeln aus. Zwei von Islands größten Vogelklippen rahmen diese kleine Bucht ein, Hælavíkurbjarg, das über 4500 Meter fast vertikal aus dem Ozean ragt und die Hornbjarg-Klippen, die eine Höhe von über 500 m erreichen. Diese Region ist ein Nistplatz für drei amerikanische Vogelarten: den Eistaucher, die Harlequin-Ente und die Schellente und ein arktischer Seevogel namnes Brünnichs Guillemot, einem kleinen robusten Vogel mit einem dichten Gefieder.

Natürlich, genau wie die gesamte region von Hornstrandir auch, ist Hornvík sehr abgelegen und kann nur zu Fuß oder per Boot erreicht werden. Wir wandern zu den Vogelklippen Hornbjarg, wo Tausende Vögel gesehen werden können. Die enormen Steinformationen von Mutter Natur lassen sich hier jeden Menschen klein und verletzlich fühlen und Sie können sicher sein, das die Natur hier das Sagen hat. Viele unserer Kunden berichten, dass die Wanderung zu den Vogelklippen von Hornbjarg das absolute Highlight der Tour war. Am Ende des Tages wandern wir zurück nach Hornvík, wo wir die Nacht verbringen und unseren letzten gemeinsamen Abend zwischen diesem prächtigen Ozean und dem Gebirgsparadies genießen.

Distanz: 16 km (10mi).

Tages Highlights
Hornvík
Vogelklippen von Hornbjarg
Inklusive
Frühstück, Mittag- und Abendessen

Tag 6: HORNVIK - VEIÐILEYSUFJORDUR - ISAFJORDUR

Heute packen wir unsere Zelte und die Ausrüstung zusammen und machen uns auf den Weg und passieren einen weiteren Bergpass, um zum Fjord Veiðileysufjörður zu gelangen. Nachdem wir die Bergkette überquert haben, steigen wir wieder hinab zur Küste, immer am Strand entlang bis wir Meleyri erreichen. Hier werden wir von unserem Boot abgeholt, das uns nach Isafjörður bringt. Zurück in der Zivilisation nach fast einer Woche in der Wildnis! Für alle, die sich den Staub vom Wandern abwaschen wollen, gibt es die Möglichkeit zum Baden im Schwimmbad von Ísafjörður, hier können Sie die Duschen, warmen Becken und das Schwimmbecken nutzen und Ihren müden Muskeln etwas Erholung gönnen. Es gibt eine Vielzahl an Orten zum Essen gehen, wo Sie sich entspannen können und die wertvollen Erinnerungen an Ihre eben abgeschlossene Wanderung genießen können.

*Bootsfahrt von Veiðileysa nach Ísafjordur.
Distanz: 11 km (6.75mi).

Diejenigen, die nach Reykjavík zurück fliegen wollen, sollten eine Übernachtung in Ísafjörður organisieren und am nächsten Morgen oder später zurück fliegen (Unterkunft und Flugkosten sind nicht inklusive).

Tages Highlights
Veiðileydufjörður (Fjord)
Ísafjörður (Hauptstadt der Westfjorde)
Herausragende Berg- und Meeresaussichten
Inklusive
Frühstück und Mittagessen
Fährfahrt nach Ísafjörður
Schließen
Diese Tour buchen

Preis ab 197.910 ISK pro Person.

Loading...
Jetzt buchen