← Menü schließen

Laugavegur Trekking & Fimmvörðuháls - 6 Tage (Hütten)

Erkunden Sie Islands Hochland

Erkunden Sie Islands Hochland bei dieser 6 Tages Wandertour. Sie werden das Beste der isländischen Natur sehen - Gletscher, Vulkane, Lavafelder, geothermale Quellen und bunte Berge.

Hiking
Iceland-map-destinations

Wandern Sie den Laugavegur-Wanderweg in Island. Fügen Sie Fimmvörðuháls dazu und erfahren Sie absolute Magie! Der Laugavegur-Wanderweg verbindet das Landmannalaugar Naturreservat mit dem Þórsmörk-Tal und ist etwa 55 km lang. Sehen Sie die neuen Krater aus dem Ausbruch von 2010 in Fimmvörðuháls.

  • Verfügbarkeit

    15, Juni - 18. September

  • Dauer

    6 Tage

  • Schwierigkeit

    moderate

  • Abholservice

    Ja

  • Treffen vor Ort

    Nein

  • Mindestalter

    15 Jahre

  • Verhältnis

    1:16

  • Handbuch

    keins

  • Preis ab

    199.990 ISK

Tour Highlights
Landmannalaugar
Hrafntinnusker
Álftavatn
Emstrur
Þórsmörk (Thorsmork)
Magni und Móði Krater
Fimmvörðuháls
Inklusive
Transport
Unterkunft
Alle Mahlzeiten
Gepäcktransport

Abholservice: 07:00 Uhr vor dem Touristen Information Zenter an Reykjavíks City Hall auf Vonarstræti oder an einem unserer anderen *Treffpunkte nach Vereinbahrung.

Die Unterkunft ist in Berghütten. Ihr Guide kümmert sich um die Mahlzeiten aber die Hilfe von den Teilnehmern wissen wir sehr zu schätzen. Sie werden Menschen aus der ganzen Welt treffen – genießen Sie also Teil des Teams zu sein!

Diese 4 Tage Wanderung zeigt Ihnen wirklich das isländische Hochland. Lassen Sie sich von atemberaubender Landschaft in Landmannalaugar verzaubern – das außergewöhnliche Rot und Grün der Hügel und sanfte Karamell der Spitzen mit Dampf aus heißen Quellen bedeckt – ist ein Ort wie kein anderer! Das ist nur der Anfang!

Für alle Details der Tour und die genaue Reiseplanung sehen Sie bitte unter Reiseplanung, eine kurze Beschreibung ist, wie folgt:

Tag 1: Wir fahren direkt nach Landmannalaugar und kommen gegen 11 Uhr an, dort geht es direkt los mit dem Wandern durch die unglaublichen rhyolite Berge. Wir wandern durch eine schwarze Vulkanwüste namens Hrafntinnusker, während die Gletscher oben über uns wachen, wir betreten eine schwarz und weiße Welt. Die Unterkunft ist in der Hrafntinnusker Berghütte. Wanderung: 12km.

Tag 2: Wandern in Island wird nicht besser als hier! Wandern Sie durch Reykjafjölls Rhyolithberge und Jökultungur zeigt Ihnen eine fantastische Aussicht über die Fjallabak-Region. Wir müssen einen Fluss durchqueren auf dem Weg zur Berghütte neben dem See Álftavatn (Schwanensee), wo wir die Nacht verbringen werden! Wanderung: 12 km.

Tag 3: Heute beginnt die Wanderung mit einer Flussdurchquerung auf dem Weg zu legendären Vulkanen. Wandern Sie durch Mælifellssandur, und vorbei an den Vulkanen Stórasúla und Hattafell auf dem Weg zum Emstrur, an einem klaren Tag haben Sie eine fantastische Aussicht auf Gletscher und Vulkane in der Gegend, Eyjafjallajökull und Mýrdalsjökull. Wir sehen Markarfljótsgljúfur, ein 200 m tiefer Canyon, geformt von Gletschern, auf dem Weg zum Campingplatz. Wanderung: 15 km.

Tag 4: Wir beenden den Laugavegur Wanderweg in Þórsmörk, wunderschöne Landschaft wird Sie umgeben an diesem Tag und Sie sind ganz in der Nähe der Gletscher Zwillinge Eyjafjallajökull und Mýrdalsjökull, mit dem berühmten Fimmvörðuháls (Fimmvorduhals) Weg zwischen ihnen. Den ganzen Weg über haben Sie erstaunliche Aussichten und sehen Berg Einhyrningur (Einhorn Berg). Wanderung: 15 km.

Wanderung des Fimmvörðuháls-Passes und durch das Tal von Thorsmörk

Tag 5: Fimmvörðuháls-Pass und die neuen Vulkankrater, Magni und Móði. Dieser Krater formten sich in dem Ausbruch in 2010, ihre Namen bedeuten stark und mutig, Sie wurden nach den Söhnen des Donnergottes Thor bennant und auch heute kann man noch die Hitze im Boden spüren, wenn man ein bisschen in der Asche gräbt. Es ist wirklich eine erstaunliche Erfahrung. Die Lavafelder liegen in Goðahraun, das auch während des Ausbruchs geformt wurde. Während des gesamten Tages werden Sie verschiedene Relikte des Ausbruchs sehen. Wanderung: 16 km. Die Unterkunft dieser Nacht liegt in Thorsmörk, hier feiern wir das Ende des Weges mit einem traditionellen Lammgrillen. Das ist etwas wirklich besonderes. Der Wanderweg von Fimmvörðuháls und Laugavegur wurde von National Geographic als einer der 20 besten Wanderwege gelistet.

Tag 6: Wir wandern auf den Berg Útigönguhöfði, oder entspannen uns und gehen in Þórsmörk spazieren oder wandern gemütlich durch Húsadalur, ganz wonach Ihnen ist. Erkunden Sie Seljalandsfoss-Wasserfall auf dem Rückweg. Die Rückkehr nach Reykjavík ist am frühen Abend gegen 18:30 Uhr.

Ihr Gepäck wird zwischen den Campingplätzen transportiert. Unterkunft und Mahlzeiten sind im Preis inbegriffen, Sie können sich sicher sein unser erfahrener Guide zeigt Ihnen die besten Orte und führt Sie sicher über den ganzen Weg. Der Laugavegur Wanderweg wurde als einer der “20 besten Wanderwege der Welt” von National Geographic ausgewählt.

Mitzubringen: Bitte lesen Sie unsere detaillierte Ausrüstungsliste.

Treffpunkte und Zeiten in Reykjavík:
7:00 Uhr. – Tourist-Information an Reykjaviks City Hall (Ráðhúsið) auf der Vonarstræti
7:15 Uhr – Hallgrímskirkja Kirche
7:30 Uhr – Reykjavik Campingplatz

Treffpunkte außerhalb von Reykjavik:
8:35 Uhr. – Selfoss N1 Tankstelle
9:15 Uhr. – Hella – Bus Terminal

*Bitte beachten Sie, dass es bis zu 30 Minuten dauern kann, bevor der Bus die gegebene Station erreicht.

Rückfahrt: Bitte sehen Sie unsere Reiseplanung für mögliche Rückfahrt Stationen und Zeiten.

TAG 1: REYKJAVIK - LANDMANNALAUGAR - HRAFNTINNUSKER

Wandern Sie den Traumweg – Heute wandern Sie Laugavegur!

Die Fahrt nach Landmannalaugar dauert zwischen 3 und 4 Stunden, zu erst entlang der Südküste und dann hoch ins Hochland, wo Sie die nächsten Tage verbringen werden. Die Reise selbst ist faszinierend und malerisch, vorbei am großartigen Vulkan, Hekla, dem aktivsten Vulkan in Island. Dieser Vulkan wurde im Mittelalter oft als „das Tor zur Hölle“ bezeichnet und ist im letzten Jahrhundert zwischen 10 und 15 Mal ausgebrochen. Landmannalaugar ist, wo wir den Laugavegur Wanderweg starten, der uns durch unterschiedliche Landschaften nach Þórsmörk (Thorsmork) führt, ein entspanntes grünes Tal mit einem arktischen Birkenwald.

Heute wandern wir durch geothermale Wunder, die diese Gegend so einmalig machen, und bewundern die pulsierenden Farben der rhyolite Berge und heißen Quellen. Die Highlights sind: Berg Brennisteinsalda, der bunteste Berg Islands, Hrafntinnusker , wo wir die erste Nacht verbringen werden, Stórihver (die große Quelle) eine heiße Quelle und die Vulkansandwüste Hrafntinnusker, in Isländisch bedeutet Hrafn Rabe. Wir verbringen die Nacht in einer Berghütte in dieser abgelegenen und wunderschönen Gegend.
Wir genießen ein köstliches Abendessen im Zelt und lernen uns besser kennen und genießen die Schönheit der Natur.

Distanz: 12km (7.5 mi), Wander Zeit: 4-5 Std, Höhenmeter: 470 m (1540 ft).

Tages Highlights
Landmannalaugar
Stóri Hver heiße Quellen
Berg Brennisteinsalda
Hrafntinnusker
Inklusive
Malerische Fahrt ab Reykjavík
Mittagessen
Getränke
Abendessen
Unterkunft

TAG 2: HRAFNTINNUSKER - ALFTAVATN

Der zweite Tag dieser Wanderung beginnt mit einem nahrhaften Frühstück, bevor wir weiter wandern.

Die wundervollen Farben der Reykjafjöll rhyolite Berge und die Jökultungur Region sind das Highlight des Tages. Geothermale Aktivität hat diese Farben in den Bergen erzeugt und bieten einen tollen Kontrast zu den Sandtönen im Rest der Gegend. Die Spitze des Jökultungur ist ein hervorragender Ort, um die Aussicht über Fjallabak (hinter den Bergen) und Álftavatn, dem See in der Nähe der nächsten Berghütte, zu genießen. Um dort hinzukommen, müssen wir durch einen Fluss durch, was für gewöhnlich sehr aufregend für alle Teilnehmer ist.

Wir entspannen mit einem leckeren Abendessen und genießen die wunderschöne Landschaft um uns herum.

Distanz: 12km (7.5 mi), Wander Zeit: 4-5 hrs, Höhenmeter: 490 m (1610 ft).

Tages Highlights
Berg Reykjafjöll
Jökultungur Region
Fjallabak
Álftavatn See
Inklusive
Frühstück
Mittagessen
Getränke
Abendessen
Unterkunft

TAG 3: ALFTAVATN - EMSTRUR

Nach einer guten Mütze Schlaf und einem leckeren Frühstück sind wir bereit wieder loszugehen.

Wir beginnen damit einen weiteren Fluss zu durchqueren und gehen weiter Richtung Mælifellssandur und in das Vulkanland. Wir gehen vorbei an Stórasúla und Hattafell Vulkan auf unserem Weg nach Emstrur. Mit etwas Glück und an einem klaren Tag haben Sie unglaubliche Aussichten auf den berühmten Vulkangletscher Mýrdalsjökull und Eyjafjallajökull. Diese Zwillinge haben schon oft an die großartige Kraft der Natur erinnert. Eyjafjallajökull ist der Vulkan, der 2010 bis zu 30,000 ft hoch Vulkanasche gesprüht und den kompletten Flugverkehr in Europa lahmgelegt hat. Unter Mýrdalsjökull liegt der gefürchtete Vulkan Katla. Auf unserem Weg nach Botnar, einer grünen Oase mitten in der schwarzen Sandwüste sehen wir Markarfljótsgljúfur, ein wunderschöner 200 m tiefer Canyon, geformt durch einen Gletscherfluss. Unsere Berghütte liegt in dieser Gegend.

Wir genießen unseren letzten Abend zusammen mit Abendessen und der wunderschönen Natur um uns herum.

Distanz: 15km (9.5 mi), Wander Zeit: 6-7 Std, Höhenmeter: 40 m (130 ft).

Tages Highlights
Schwarze Sandwüste
Vulkan Aussicht
Eyjafjallajökull und Mýrdalsjökull Gletscher Aussicht
Markarfljótsgljúfur Canyon
Inklusive
Frühstück
Mittagessen
Getränke
Abendessen
Unterkunft

TAG 4: EMSTRUR - THORSMÖRK

Nach unserem leckeren Frühstück in der Berghütte verlassen wir Emstrur und gehen weiter Richtung Þórsmörk. Während wir durch Almenningar gehen, einer malerischen Gegend am Berg Einhyrningur (Einhorn Berg), haben wir weiterhin eine tolle Aussicht auf die Gletscher und Þórsmörk. Während wir näherkommen, verändert sich die Landschaft, einige Bäume tauchen auf und geben den charakteristischen Birkenwald in Þórsmörk preis. Sie können jetzt die Vollendung des berühmten Laugavegur Wanderwegfeiern!

Distanz: 15km (9.5 mi), Wander Zeit: 6-7 Std, Höhenmeter: 300 m (985 ft).

Tages Highlights
Emstrur
Berg Einhyrningur
Þórsmörk Tal
Gletscher Aussicht
Inklusive
Frühstück
Mittagessen
Getränke
Abendessen
Unterkunft

TAG 5; WANDERUNG ZU MAGNI UND MODI VULKAN, FIMMVORDUHALS PASS

Der Fimmvörðuháls Trek ist seit vielen Jahrhunderten einer von Islands beliebtesten Wanderwegen.
Fimm bedeutet fünf und vörður bedeutet Steinhügel. Isländer benutzten aufgehäufte Steinhügel um Wege zu markieren. An diesen konnte man erkennen, ob sie in die richtige Richtung gingen. Der Name Fimmvörðuháls erzählt Ihnen von den 5 Steinhügeln, die Sie auf dem Weg sehen werden. Sie folgen den Wegen der Wikinger aber werden auch neue Regionen entdecken, da Fimmvörðuháls auch der Ort ist, wo 2010 der Ausbruch des Eyjafjallajökulls begonnen hat und zwei neue Krater, genannt Magni and Móði, geschaffen hat. Wir wandern entlang des Mýradalsjökull Gletscher, überqueren Goðahraun, das sich 2010 während des Ausbruchs gebildet hat und besichtigen die neuen Krater, die sich während des gleichen Ausbruchs geformt haben. Sie wurden Magni und Móði genannt, nach den Söhnen des nordischen Donnergotts Þór e. Thor.
Ein sehr passender Name, da der Wanderweg in Þórsmörk endet, dieses Tal wurde nach dem berühmten Donnergott benannt. Diese artenreiche Oase ist ein Paradies und der Ort an dem wir die Nacht verbringen werden in einer charmanten Berghütte in Básar.

Tages Highlights
Fimmvörðuháls
Berühmter Vulkanausbruch 2010
Neue Krater Magni und Móði
Traditionelles isländisches Lamm
Inklusive
Frühstück
Mittagessen
Getränke
Abendessen
Unterkunft

TAG 6: THORSMÖRK TAL - REYKJAVIK

Wir wachen am Morgen in der Hütte in Básar auf mit einem Lächeln im Gesicht. Die Abenteuer von gestern sind noch in unserem Kopf und heute erleben wir sogar noch mehr. Wir werden alle zusammen frühstücken und dann zusammen in den Bergen im Þórsmörk Tal wandern.
Ob es der Berg Valahnúkur, mit 220m oder der große Útgönguhöfði, mit 540m Höhe ist, die Aussichten sind immer fantastisch.
Der fruchtbare Birkenwald in Þórsmörk ist farbenfroh und es ist völlig egal, wohin wir gehen, es wird immer atemberaubend sein.
Andere Möglichkeiten in Þórsmörk für heute sind: Die magische Elfen Kirche gegenüber von Langidalur oder wir besichtigen den atemberaubenden Strákagil Canyon.
Nach einem Tag in wunderschöner Landschaft und großartigen Wanderungen mit toller Gesellschaft machen wir uns auf den Weg zurück nach Reykjavík. Sie sollten unbedingt auf der Rückfahrt aus dem Fenster schauen.

Distanz: 6 km, Wanderung: 3 Std.

Tages Highlights
Berg Útgönguhöfði herausfordernde Wanderung
Húsadalur Tal einfachere Wanderung
Langidalur Tal
Seljalandsfoss Wasserfall
Inklusive
Frühstück
Mittagessen
Malerische Fahrt nach Reykjavík
Schließen
Diese Tour buchen

Preis ab 199.990 ISK pro Person.

Loading...
Jetzt buchen