← Menü schließen

Laugavegur Trekking & Fimmvörðuháls - 6 Tage (Hütten)

Erkunden Sie Islands Hochland

Erkunden Sie Islands Hochland bei dieser 6-tägigen Wandertour. Sie werden das beste sehen, was die isländische Natur zu bieten hat - Gletscher, Vulkane, Lavafelder, geothermale heiße Quellen und farbenfrohe Berge.

Hiking
Iceland-map-destinations

Wandern Sie den Laugavegur-Wanderweg in Island. Fügen Sie Fimmvörðuháls dazu und erleben Sie die absolute Magie! Der Laugavegur-Wanderweg verbindet das Landmannalaugar-Naturreservat mit dem Þórsmörk-Tal und ist etwa 55 km lang. Sehen Sie die neuen Krater des Ausbruchs von 2010 in Fimmvörðuháls.

  • Verfügbarkeit

    15, Juni - 18. September

  • Dauer

    6 Tage

  • Schwierigkeit

    moderate

  • Abholservice

    Ja

  • Treffen vor Ort

    Nein

  • Mindestalter

    15 Jahre

  • Verhältnis

    1:16

  • Preis ab

    199.990 ISK

Tour Highlights
Landmannalaugar
Hrafntinnusker
Álftavatn
Emstrur
Þórsmörk (Thorsmork)
Krater Magni und Móði
Fimmvörðuháls
Inklusive
Transport
Unterkunft
Alle Mahlzeiten
Gepäcktransport

Der Laugavegur-Pfad

Die Laugavegur- und Fimmvörðuháls-Wanderung wurde durch die einzigartige und extrem diverse Landschaft, der man entlang des Weges begegnet, von National Geographic zu einer der “Besten Wanderungen der Welt” gewählt. Von zischenden heißen Quellen über Vulkane bis hin zu eisigen weißen Gletschern ist alles dabei. Auf unserer Reise laufen wir durch das geothermal aktive Land aus farbenfrohen Rhyolithbergen, über Glasachatfelder, durchqueren Gletscherflüsse und so viel mehr. Wir übernachten in rustikalen, aber reizenden Hochlandhütten, die in abgelegenen Gebieten liegen, wovon jedes einzigartig ist und neue Merkmale in der sich stets verändernden Landschaft des Weges offenbahrt.

Wanderung von Landmannalaugar nach Thorsmörk

Wir verlassen Reykjavík am frühen Morgen für die drei- bis vierstündige Fahrt nach Landmannalaugar. Wir passieren Südisland bevor wir hinauf in das Hochland zur geothermalen Gegend heißer Quellen fahren. Die sanften grünen Weideflächen des Flachlandes werden der Ehrfurcht erregenden vulkanischen Landschaft um den glorreichen Vulkan Hekla weichen. Ihre Wanderung beginnt in Landmannalaugar, wo die unglaublich bunten Rhyolithberge die Farbpalette für die Landschaft bestimmen werden; Glasachatfelder, rote, grüne und gelbe Berge, schwarzer Sand und glitzernd weiße Gletscher. Sehen Sie die heiße Quelle Stórihver (bedeutet ‚große Quelle‘) auf Ihrem Weg zu Ihrer Unterkunft in Hrafntinnusker. Wanderung: 12 km.

Der zweite Tag wird Sie zu den geothermalen Rhyolithbergen von Reykjafjöll und der Gegend um die Jökultungur-Spitze mit ihren dramatischen Aussichten auf die Fjallabak-Gegend führen. Auf unserem Weg zu unserer Unterkunft am See Álfavatn werden wir einen Fluss durchwaten müssen! Wanderung: 12 km.

Am dritten Tag werden wir einen weiteren Strom durchqueren, sobald wir in das Vulkanland wandern. Wir durchkreuten Mælifellssandur und passieren die Vulkane Stórasúla und Hattafell auf unserem Weg nach Emstrur, was uns außergewöhnliche Ausblicke auf die berühmten Gletscher Eyjafjallajökull und Mýrdalsjökull ermöglichen wird, mit dem mächtigen Vulkan Katla, der sich ominös hinter ihnen erhebt. Auf unserem Weg nach Botnar, einer grünen Oase in der schwarzen Sandwüste, wo wir die Nacht verbringen werden, werden wir Markarfljótsgljúfur sehen, eine 200 m tiefe Schlucht, die durch die kraftvolle Gletscheraktivität geformt wurde. Wanderung: 15 km.

An Tag vier werden wir den Laugavegur-Pfad nach Þórsmörk abschließen und während wir das beeindruckende Almenningar passieren, werden Sie großartige Aussichten auf den Berg Einhyrningur (‚Einhornberg‘) erhaschen können. Ihre Unterkunft für die Nacht wird an einem eindruckvollen Ort in Þórsmörk unter Eyjafjallajökull und Mýrdalsjökull sein. Wanderung: 15 km.

Wanderung des Fimmvörðuháls-Passes und Thorsmörk-Tal

Der fünfte Tag wird Sie zum Fimmvörðuháls-Pass und zu den neuen Vulkankratern Magni und Móði führen. Diese Krater formten sich in der ersten Eruption von 2010, ihre Namen bedeuten ’stark‘ und ‚tapfer‘ und sie wurden nach den Söhnen des nordischen Donnergottes Þór benannt. Ihr sachkundiger Guide wird die einzigartigen geologischen Merkmale erklären, die Sie umgeben – außergewöhnliche Landschaften entlang des gesamten Weges sind garantiert! Wanderung: 16 km. Ihre Unterkunft wird sich in Þórsmörk befinden. Wir feiern den Abschluss der Wanderung mit einem traditionellen isländischen Lammgrillen. Das ist etwas wirklich besonderes. Die Laugavegur- und Fimmvörðuháls-Wanderung wurde von National Geographic als eine der 20 besten Wanderungen der Welt bezeichnet.

Tag sechs beginnt mit der Wanderung auf den Berg Útigönguhöfði oder etwas Entspannung oder einem Spaziergang durch Þórsmörk oder vielleicht wird eine sanfte Wanderung nach Húsadalur ansprechend sein? Erhaschen Sie auf dem Rückweg einen Blick auf den Seljalandsfoss-Wasserfall. Wir werden am frühen Abend gegen 18:30 Uhr in Reykjavík ankommen.

Mitzubringen: Bitte sehen Sie sich unsere detaillierte Ausrüstungsliste an.

Abholzeit: 7:00 Uhr vor der Tourist-Information an Reykjavíks Rathaus auf der Vonarstræti oder nach Vereinbahrung an einem unserer anderen *Treffpunkte.

*Treffpunkte und -zeiten in Reykjavík:
7:00 Uhr – Tourist-Information an Reykjavíks Rathaus (Ráðhúsið) auf der Vonarstræti
7:15 Uhr – Hallgrímskirkja Kirche
7:30 Uhr – Campingplatz Reykjavík

Treffpunkte und -zeiten außerhalb Reykjavíks:
8:35 Uhr – Selfoss N1 Tankstelle
9:15 Uhr – Hella-Busterminal

*Bitte beachten Sie: Sie müssen vielleicht bis zu 30 Minuten warten bevor der Bus von den aufgezählten Orten abfährt.

Absetzen: Bitte sehen Sie sich unseren Tourplan für Orte zum Absetzen und entsprechende Zeiten an.

Tag 1: REYKJAVÍK - LANDMANNALAUGAR - HRAFNTINNUSKER

Wir fahren früh am Morgen aus dem Stadtzentrum Reykjavíks los, um das Meiste aus dem Tag zu machen. Die Fahrt nach Landmannalaugar wird etwa drei bis vier Stunden dauern, zuerst entlang der Südküste und dann hinauf in das Hochland, wo wir den Rest der Woche verbringen werden. Die Reise selbst ist sehr malerisch und faszinierend und führt uns zum prachtvollen Bergvulkan Hekla, dem aktivsten Vulkan Islands. Dieser Vulkan, der von vielen Europäern während des Mittelalters als ‚Tor zur Hölle‘ bezeichnet wurde, brach im letzten Jahrhundert alle 10 bis 15 Jahre aus. Landmannalaugar ist der Beginn der Laugavegur-Pfades. Wir werden uns unseren Weg durch die geothermalen Wunder bahnen, die diesen Ort so bemerkenswert machen, und die unglaublich leuchtenden Farben der Rhyolithberge und die dampfenden heißen Quellen bestaunen. Auf unserem Weg zu unserer Unterkunft für die erste Nacht in Hrafntinnusker werden wir die heiße Quelle Stórihver (bedeutet ‚große Quelle‘) sehen bevor wir die Glasachatwüste betreten, die feuersteinhaltige und rabenschwarze Gegend, die den Namen Hrafntinnusker inspirierte, denn auf Isländisch bedeutet ‚Hrafn‘ Rabe.

Distanz: 12 km (7.5 mi), Wanderzeit: 4-5 h, Höhenmeter: 470 m (1540′).

Tageshighlights
Landmannalaugar
Heiße Quellen von Stóri Hver
Berg Brennisteinsalda
Hrafntinnusker
Inklusive
Malerische Fahrt ab Reykjavík
Mittagessen
Getränke
Abendessen
Unterkunft

Tag 2: HRAFNTINNUSKER - ÁLFTAVATN

Nach einer guten Mütze Schlaf und einem nahrhaften Frühstück haben wir genug Energie, um wieder loszuziehen! Die leuchtenden Farben der Rhyolithberge von Reykjafjöll und die Gegend von Jökultungur stehen ganz oben auf dem heutigen Plan. Die geothermale Aktivität verwandelte diese schroffen Rillen in verbrannte und manchmal leuchtend gelbe und rote Abhänge und die Farben stehen in dramatischem Kontrast zu den sanft-blassen Sandtönen um sie herum. Die Spitze von Jökultungur ist ein großartiger Ort, um die Aussichten über die ganze Gegend von Fjallabak (‚hinter dem Berg‘) und auf den See von Àlfavatn zu genießen, wo wir die Nacht verbringen werden. Um zu unserer Unterkunft zu gelangen, müssen wir einen Fluss durchwaten. Eine Flussdurchquerung ist normalerweise eine sehr aufregende Erfahrung für Wanderer aus Übersee.

Distanz: 12 km (7.5 mi), Wanderzeit: 4-5 h, Höhenmeter: 490 m (1610′).

Tageshighlights
Berg Reykjafjöll
Region Jökultungur
Fjallabak
See Álftavatn
Inklusive
Frühstück
Mittagessen
Getränke
Abendessen
Unterkunft

Tag 3: ÀLFTAVATN - EMSTRUR

Nach einem energiereichen Frühstück sind wir bereit, um wieder loszugehen! Wir beginnen mit einer weiteren Flussdurchquerung, während wir nach Mælifellssandur und in das Vulkanland voranschreiten. Auf unserem Weg nach Emstrur werden wir die Vulkane Stórasúla und Hattafell passieren, von wo aus wir bei einer guten Sichtweise absolut außergewöhnliche Ausblicke auf die Bergvulkangletscher Eyjafjallajökull und Mýrdalsjökull erhalten werden. Auf unserem Weg nach Botnar, einer grünen Oase inmitten einer schwarzen Sandwüste, werden wir Markarfljótsgljúfur sehen, einen beeindruckenden 200 m tiefen Canyon, der durch einen Gletscherfluss geformt wurde. Wir werden die Nacht in dieser Gegend verbringen.

Distanz: 15 km (9.5 mi), Wanderzeit: 6-7 h, Höhenmeter: 40 m (130′).

Tageshighlights
Schwarze Sandwüsten
Vulkanaussicht
Aussicht auf die Gletscher Eyjafjallajökull und Mýrdalsjökull
Markarfljótsgljúfur-Canyon
Inklusive
Frühstück
Mittagessen
Getränke
Abendessen
Unterkunft

Tag 4: EMSTRUR - THORSMÖRK

Nach einem guten Frühstück verlassen wir Emstrur und setzen unsere Wanderung nach Þórsmörk fort. Während wir durch die Schlucht von Almenningar am Berg Einhyrningur (‚Einhornberg‘) gehen, werden wir immer noch einen tollen Ausblick auf die Gletscher haben. Sobald wir uns Þórsmörk nähern, werden sich die Landschaft und die Natur verändern, es werden hier und dort einige Bäume auftauchen und den Ton für den typischen dichten Birkenwald angeben, für den Þórsmörk bekannt ist. Unsere Unterkunft wird sich an einem einfach fantastischen Ort befinden, um eine Nacht zu verbringen, nämlich unterhalb der Gletscher Eyjafjallajökull und Mýrdalsjökull. Sie können nun Ihren Abschluss des weltberühmten Laugavegur-Pfades feiern!

Distanz: 15 km (9.5 mi), Wanderzeit: 6-7 h, Höhenmeter: 300 m (985′).

Tageshighlights
Emstrur
Berg Einhyrningur
Þórsmörk-Tal
Gletscheraussicht
Inklusive
Frühstück
Mittagessen
Getränke
Abendessen
Unterkunft

Tag 5: WANDERUNG ZU DEN VULKANEN MAGNI UND MODI, FIMMVORDUHALS-PASS

Fimmvörðuháls ist der wunderbare Bergpass zwischen Mýrdalajökull und Eyjafjallajökull – dem berüchtigten Vulkan, der im Jahre 2010 ausbrach. Heute werden Sie zwei neue vulkanische Krater besuchen, Magni und Móði, die sich im Zuge der ersten Eruption von 2010 formten. Sie sind nach den Söhnen des nordischen Donnergottes Þór (Thor) benannt und deren Namen bedeuten ’stark‘ und ‚tapfer‘. Die Landschaft am Fimmvörðuháls-Pass ist absolut fantastisch und total beeindruckend. Die neue Lava betont wirklich sehr wie Island noch immer durch die vulkanische Aktivität geformt wird. Wir werden eine letzte Nacht inmitten der außergewöhnlichen Anblicke von Þórsmork verbringen. Ihre Vollendung des Laugavegur- und Fimmvorðuháls-Pfades wird traditionell isländisch mit einem leckeren Lammgrillen gefeiert werden.

Distanz: 16 km (10 mi), Wanderzeit: 7-8 h, Höhenmeter: 800 m (2600′).

Tageshighlights
Fimmvörðuháls
Berühmte Vulkanausbruchsstelle von 2010
Neue Krater Magni und Móði
Traditionelles isländisches Lamm
Inklusive
Frühstück
Mittagessen
Getränke
Abendessen
Unterkunft

Tag 6: THORSMÖRK-TAL - REYKJAVÍK

Der letzte Tag der Tour wird mit der Erkundung von Þórsmörk und der umliegenden Gegend verbracht. Für alle, die keine ernsthafte Wanderung unternehmen wollen, ist ein Spaziergang nach Húsadalur vielleicht eine Option, oder Sie entspannen einfach in Langidalur bevor wir nach Reykjavík zurückkehren. Auf unserem Weg in die Stadt können Sie einen Blick auf den Wasserfall Seljalandsfoss erhaschen, einer der beliebtesten Touristenattraktionen in Island. Wir kommen am frühen Abend gegen 18:30 Uhr wieder in Reykjavík an.

Distanz: 6 km (3,5 mi), Wanderzeit: 3 h.

Tageshighlights
Berg Útgönguhöfði für eine herausforderndere Wanderung
Húsadalur-Tal für eine langsamere Wanderung
Langidalur-Tal
Seljalandsfoss-Wasserfall (Wasserfall-Aussicht)
Inklusive
Frühstück
Mittagessen
Malerische Fahrt nach Reykjavík
Schließen
Diese Tour buchen

Preis ab 199.990 ISK pro Person.

Loading...
Jetzt buchen