← Menü schließen

Hochland von Island

Das Hochland von Island ist so weit, dass es unmöglich ist es in einem Wort zusammenzufassen. Das Hochland bedeckt beinahe das gesamte Inland Islands oder etwa 42.000 Quadratkilometer, was etwa 40% des Landes sind.

Die gesamte Gegend ist nicht bewohnbar, was an ihrer geografischen Position über 500 Meter über dem Meeresspiegel und dem Mangel an Erde liegt. Dennoch ist die Landschaft des Hochlands extrem divers. Ein großer Teil der Gegend liegt auf einem aktiven Vulkangürtel, daher gibt es viele heiße Quellen, Vulkane und Lavafelder. Allerdings befinden sich auch die meisten Gletscher Islands in dieser Gegend und die Region besitzt unzählige Gletscherflüsse, Wasserfälle und Hügel. Das Hochland von Island ist im Winter extrem schwer zu erreichen und die Straßen sind normalerweise bis Mitte Juni geschlossen. Selbst, wenn sie geöffnet sind, brauchen Sie ein 4×4 Fahrzeug, um in diese Gegend zu reisen.

Alle Touren, die das Hochland von Island besuchen

Mehrtagestouren in das Hochland