← Menü schließen

Guide-Ausbildung und Qualifikationen

Mit Arctic Adventures sind Sie in sicheren Händen

Alle unsere Guides müssen ein ausführliches Training und Erste-Hilfe-Kurse absolvieren, um als qualifizierter Guide für die Durchführung der Touren bei Arctic Adventure arbeiten zu können.

Ausbildung und Qualifikationen für Wildwasserfahrten

Alle unsere tourenleitenden Guides verfügen über ein Wilderness First Responder Zertifikat und sind weiterhin geprüfte Wildwasserretter, zertifiziert durch den Rescue 3 International Schein oder ähnliche Dokumente. Jedes Jahr im Frühling müssen alle unsere qualifizierten Guides für ihre Rafting- und Rettungstechniken einen Auffrischungskurs absolvieren.

Ausbildung und Qualifikationen für Gletscherguides

Alle sind zertifizierten Wilderness First Responders und unterlaufen jedes Jahr ein Schluchten- und Bergrettungstraining, das durch einen UIAGM-IFMGA zertifizierten Guide geleitet wird. Dadurch streben wir den höchsten Trainingsstandard für unsere Guides an und wurden von der American Mountain Guides Association für unser Trainingsprogramm akkreditiert.

Ausbildung und Qualifikationen für Seekajakfahrten

Alle unsere Tourenführer und Guides verfügen ebenfalls über ein Wilderness First Responder Zertifikat. BCU trainiert und standardisiert 4-Sterne Trainees und 4-Sterne Leader.

Ausbildung und Qualifikationen zum Schnorcheln und Tauchen

Alle unsere Guides sind zertifizierte PADI Divemaster oder zertifizierte PADI Dive Instructors.

Ausbildung und Qualifikationen für Höhlenwanderungen

Alle unsere Tourenführer und Guides besitzen ein Wilderness First Responder Zertifikat. Um sich als Höhlenguide qualifizieren zu können, ist der Trainee zuerst ein Assistenzguide bis er zum Tourenführer befördert wird. Unsere Guides unternehmen eine Feldexkursion mit einem Geologen und besuchen die Höhlen, die wir auch auf unsere Touren besuchen.