Looking for winter tours? | Check it out!

Natürliche heisse Quellen vs. geothermische Pools in Island

|Februar 5, 2018
Passionate nature lover, traveler, adventurer. Viktoria has traveled halfway around the globe with a single backpack and a tent. Finally, she landed in Iceland and decided to make a new home for herself in Reykjavik.

Island ist als geothermisches Paradies weltberühmt geworden. Jeder möchte einmal das Erlebnis haben, in natürlichen heißen Quellen unter den Nordlichtern zu baden. Findet heraus, warum ihr diese Erfahrung teilen solltet.


Island ist ein heißes Reiseziel - in jeder Hinsicht. Dank der starken vulkanischen Aktivitäten gibt es im ganzen Land eine Vielzahl erstaunlicher natürlicher heißer Quellen. Besucher haben sie erst vor kurzem entdeckt, und es überrascht nicht, dass ihre atemberaubenden Bilder im Internet viral gegangen sind. Island ist sofort weltberühmt geworden, weil es das atemberaubendste geothermische Paradies der Welt ist.

Blue Lagoon Geothermal Spa in Iceland

Islands aufregende natürliche heiße Quellen sind nicht mehr das Geheimnis, das sie einmal waren. Jeder möchte einmal das Gefühl erleben, in natürlich heißem Wasser unter dem Nordlicht oder der Mitternachtssonne zu baden und dabei atemberaubende Vulkanlandschaften zu bewundern. Hier erzähle ich euch, warum ihr nicht zu diesen Menschen gehören solltet. Keine Angst, ich werde euch stattdessen noch bessere Möglichkeiten empfehlen, die euch umhauen werden!

Die Schattenseiten der natürlichen heissen Quellen

Sicher, diese Instagram-Bilder sind sehr attraktiv, aber es wird wenig über die nicht immer offensichtlichen Nachteile natürlicher heißer Quellen gesprochen, die ihr kennen solltet, bevor ihr euch auf den Weg in die geothermische Wildnis macht.

Sie sind oft schwer zugänglich. Diese heißen Quellen liegen oft weit entfernt von den asphaltierten Straßen. Das Eintauchen in das warme Wasser ist nur ein kleiner Teil des Abenteuers. Um dorthin zu gelangen, muss man oft viel wandern oder auf unbefestigten Straßen fahren. Oft handelt es sich dabei um F-Roads, die von den meisten Autovermietungen nicht mit einem normalen Auto befahren werden dürfen.

Sie sind zu populär für ihre Größe. Stellt euch vor, ihr kommt nach einer mehrstündigen Fahrt über schwierige Straßen oder einer langen Wanderung am Schwimmbad an und es ist bereits "in Betrieb". Die meisten dieser natürlichen heißen Quellen sind recht klein. Wenn sich bereits zwei Personen im Wasser befinden - vor allem, wenn es sich um ein Paar handelt - werdet ihr mit Sicherheit böse Blicke ernten, weil ihr ihren besonderen Moment gestört habt.

 

Es gibt keine Serviceanlagen. In der Wildnis gibt es keine Umkleidekabinen oder Schränke, in denen ihr eure Sachen trocken und sicher vor den eisigen Temperaturen im Winter aufbewahren könnt. Es gibt keine Mülltonnen oder Waschbecken. Es gibt keine Toiletten, nicht einmal einen Baum, hinter dem man sich verstecken könnte, und es gibt keine Gebäude, die einen vor einem Sturm schützen. Es gibt keinen Erste-Hilfe-Dienst, und die meiste Zeit über werdet ihr auch keine Netzverbindung haben.

Die Natur ist schutzlos. Vielleicht seid ihr euch gar nicht darüber im Klaren, was ihr alles tun können, um der isländischen Natur zu schaden. Es gibt so viele Möglichkeiten, wie wir unwissentlich Schaden anrichten können. Wir alle wollen, dass Island unberührt bleibt, aber das wird nur so lange der Fall sein, wie wir es nicht verderben. Natürliche heiße Quellen sind auf jeden Fall einen achtsamen Besuch wert, aber es gibt noch so viele andere großartige Orte zu sehen in Island!

Sind "Verborgene Geheimnisse" wirklich cooler als künstliche Schwimmbäder? Nicht unbedingt!

Die Zivilisation ist erstaunlich! Island hat viel mehr zu bieten als nur ein paar Löcher im Boden, die mit heißem Wasser gefüllt sind. Ihr könnt sicher sein, dass die aufregendsten Warmwasserbecken der Welt in Island zu finden sind. Die Einheimischen haben sich an den unglaublichsten Orten Schwimmbäder gebaut - sowohl an abgelegenen und schönen Orten als auch in der Nähe der Städte und in der Hauptstadt. Alle diese heißen Pools bieten moderne Einrichtungen. Ein Wort zu den örtlichen Gepflogenheiten - vergesst nicht euch zu duschen, bevor ihr den Pool betretet!

1. KROSSNESLAUG - Ein Schwimmbad am Ende der Welt

Schaut euch dieses Schwimmbad an - direkt am Ende der Welt! Die Reise nach Krossneslaug in den Westfjorden ist einfach atemberaubend! Erkundet winzige Fischerdörfer, malerische Fjorde voller Wale, übernachtet in abgelegenen Familienpensionen und genießt die atemberaubende Landschaft. Dieses Schwimmbad ist tagsüber und abends geöffnet und verfügt über Umkleideräume, Duschen, Haartrockner, Whirlpools und ein Warmwasserbecken. Bei meinem letzten Besuch kam ein Polarfuchs, um Hallo zu sagen - ein unbezahlbares Erlebnis!

Standort: Norðurfjörður, Westfjorde. Bitte beachtet, dass dieser Pool im Winter nur sehr schwer zugänglich ist.

Öffnungszeiten: Täglich 0-24h

 

2. BIRKIMELUR Schimmbad in den Westfjorden

Ein Ort, von dem ihr nicht glauben würdet, dass es ihn gibt! Dieses Wunderwerk befindet sich ebenfalls in den Westfjorden und ist viel einfacher zu erreichen als das Schwimmbad in Krossneslaug. Das Schwimmbad Birkimelur liegt direkt an der einzigen Straße, die am Fjord entlang führt. Es besteht aus zwei Teilen: einem natürlichen Pool im felsigen Boden und einem künstlichen, beheizten Becken dahinter. Mit DIESER Aussicht sollte dieser Ort wirklich alle anderen Punkte auf eurer Ausflugsliste übertreffen.

Standort: Barðastrandarvegur, 451 Patreksfjörður, Westfjorde

Öffnungszeiten: 0-24h im Sommer (1. Juni - 15. August)

 

3. REYKJANES SWIMMING POOL - Der Pool mit den nistenden Vögeln

Wir sind immer noch in den Westfjorden. Das Reykjanes-Schwimmbad ist eines der größten geothermischen Schwimmbecken Islands und es gibt sogar ein Dampfbad daneben. In der Nähe gibt es ein kleines Hotel und einen Campingplatz, so dass ihr früh aufstehen und euren Tag mit einem erfrischenden Bad beginnen könnt. Eine große Kolonie von Küstenseeschwalben sorgt für tolle musikalische Unterhaltung, während ihr das Wasser genießt. Habe ich schon erwähnt, dass die Eintrittskarten für alle diese Pools weniger als 1000 ISK (10 USD) kosten?

  • Standort: Hotel Reykjanes, 401, Westfjorde
  • Öffnungszeiten: 10-20 Uhr, jeden Tag

4. HOFSÓS - Das Warmwasserbecken mit Fjordpanorama

Ein weiterer Pool mit Aussicht. Dieser befindet sich in Hofsós in Nordisland, in einem bezaubernden kleinen Dorf. In dieser Gegend gibt es so viel zu entdecken. Zwei Whirlpools und ein Warmwasserbecken. Was hältst du von dieser Aussicht?

Standort: Hofsósbraut, Hofsós

Öffnungszeiten: Montag-Freitag: 7-13 Uhr, 17-20 Uhr; Wochenenden: 11AM-3PM

Photo by Norris Niman

5. Islands größte Geheime Lagune - Geh zur größten Lagune oder geh nach Hause!

Wenn ihr auf Geheimnisse besteht, solltet ihr die Secret Lagoon ausprobieren. Sie ist nicht versteckt und kein Geheimnis mehr, aber sie hat einen coolen Namen und ist nicht von Menschenhand gemacht: Die Secret Lagoon ist ganz natürlich. Sie ist das größte natürliche geothermische Becken in Island und das älteste Becken des Landes. Außerdem befindet sie sich am Golden Circle. Wen stört es da, dass es kein Geheimnis ist? Sie hat sogar ihren eigenen kleinen Geysir! Viel Spaß!

  • Standort: Hvammsvegur, 845 Flúðir
  • Öffnungszeiten: Jeden Tag, 11-20 Uhr

6. Nauthólsvik, Geothermischer Strand in Reykjavik

Schwimmen im Meer und eintauchen in einen heißen Pool - Ihr müsst dafür nicht einmal die Stadt verlassen, um etwas ganz Besonderes zu erleben und um tolle Bilder für euren Instagram-Account zu machen. Reykjavík, die Hauptstadt Islands, hat einen echten geothermischen Strand mit goldenem Sand und eine Lagune, in der man - kein Scherz - im Meer schwimmen kann!

Nein, es ist nicht warm, aber dank des geothermischen Wassers, das in die Lagune fließt, ist es auch nicht eiskalt. Und natürlich gibt es einen heißen Pool am Strand, in den man direkt aus der Kälte ins heiße Wasser springen kann, so wie es echte Wikinger tun. Wie cool ist das denn?!

  • Standort: Nauthólsvík-Strand, Reykjavík
  • Öffnungszeiten:
    • Montag: 11 bis 14 Uhr, 17 bis 20 Uhr
    • Dienstag: geschlossen
    • Mittwoch: 11AM-2PM, 5PM-8PM
    • Donnerstag: geschlossen
    • Freitag: 11AM-2PM
    • Samstag: 11AM-4PM
    • Sonntag: geschlossen

Aber keine Sorge, es gibt auch ausgefallenere Optionen. Wenn ihr Komfort, duftendes Duschgel, eine finnische Sauna und ein Abendessen mit Aussicht mögt, sind die folgenden Optionen genau das Richtige für euch:

7. Laugarvatn Fontana Spa - EIne luxuriöse Spa!

Eine Sauna mit der schönsten Aussicht. Die Dampfbäder sind direkt über einer heißen Quelle gebaut: Ihr könnt das kochende Wasser unter euren Füßen hören! Wenn es einen Preis für die "Sauna mit der schönsten Aussicht" gäbe, wäre Fontana der Gewinner. Dieser Ort ist einfach luxuriös! Besucht es im Winter und genießt das Kerzenlicht um die Becken herum.

  • Standort: Hverabraut 1, Laugarbraut, 840 Laugarvatn
  • Öffnungszeiten: Jeden Tag, 11 - 22 Uhr

8. Die Atemberaubende Blue Lagoon

Das Kronjuwel von Island! Diesen Ort muss ich wohl nicht vorstellen, oder? Obwohl die Lagune selbst künstlich angelegt ist, wurde die Blue Lagoon in einer Sonderausgabe von National Geographic über die Weltwunder in eine Liste von 25 Orten rund um den Globus aufgenommen. Das liegt daran, dass sie mit Wasser gefüllt ist, das, wenn es aus der Erde aufsteigt, extrem reich an Kieselsäure und anderen Mineralien ist. Dadurch erhält das Wasser seine milchig-weiße Farbe.

Die Lage ist einfach unglaublich: mitten in einem moosbewachsenen Lavafeld, in dem Elfen und andere magische Wesen leben sollen. Die Blaue Lagune ist wahrscheinlich der berühmteste Ort in Island - vergesst nicht, euer Ticket lange im Voraus zu buchen - dieser Ort ist schnell ausgebucht.

Eine Luxussauna, ein Ruheraum, eine Bar im Wasser, ein warmer Wasserfall, eine Höhle, eine Maske aus Siliziumdioxidschlamm und spezielle Behandlungen sind nur einige der Highlights, aber das Gefühl, dort zu sein, lässt sich mit Worten allein nicht beschreiben. Ein erstklassiges Abendessen im hauseigenen Restaurant rundet das Erlebnis ab und wird euch umhauen.

Standort: Nordurljosavegur 9, 240 Grindavik

Öffnungszeiten: Jeden Tag, 8 - 22 Uhr

9. Mývatn nature Baths - Natürliche Schönheit zu einem günstigen Preise

Dieses Bad ist die Blue Lagoon von Nordisland. Die Farbe des Wassers ist dieselbe wie in der Blue Lagoon, aber dieses Bad befindet sich an einem abgelegenen Ort mit weniger Besuchern - und kostet weniger als die Hälfte. Die Mývatn Nature Baths am Myvatn-See sind absolut einen Besuch wert!

  • Standort:  Jarðbaðshólar, 660 Mývatn
  • Öffnungszeiten: Täglich, 12 - 22 Uhr

10. Krauma, das Neuste geothermische Naturbad in Island

Dieses brandneue Thermalbad wird vom Deildartunguhver im Borgarfjördur gespeist, der größten heißen Quelle in Europa. Es befindet sich auf einem alten Familienbauernhof, und die Aussicht über das Tal und die Berge ist einfach zauberhaft. Hier können ihr die Kraft der Natur in vollen Zügen genießen. Heiße Bäder, ein kaltes Tauchbecken und ein Meditationsraum mit sanfter Musik und einem Holzofen in der Mitte. Isländisches Bio-Shampoo, Spülung und Körperlotion werden zur Verfügung gestellt. Krauma ist auf jeden Fall einen Besuch wert!

  • Standort: Deildartunguhver, 320 Reykholt
  • Öffnungszeiten: Jeden Tag, 11 - 21 Uhr
View this post on Instagram

Krauma geothermal baths

A post shared by Krauma (@krauma_baths) on

Ich behaupte nicht, dass es schlecht ist, Islands natürliche heiße Quellen zu besuchen. Nur zu, entdeckt diese verborgenen Schätze! Aber ich denke, dass es einige Orte gibt, die ebenso unglaublich und interessant sind und die einfacher und bequemer zu besuchen sind. Der Besuch dieser Pools stellt außerdem sicher, dass der Natur kein ungewollter Schaden zugefügt wird. Im Gegensatz zu den versteckten Pools sind diese für grenzenlosen Spaß gebaut worden.

Zieht ihr immer noch natürliche heiße Quellen einem künstlichen Pool vor? 


Tag Cloud

Abenteuer Adrenalin Adrenalin-Touren Advent Aktivitäten für Familien Asian Restaurants in Reykjavik Aussprache Auswandern nach Island Backpacking be Beer Tasting Beste Bars Bier blue ice Blue Lagoon Brauerei Bustransfer in Island Caving Chinese food Reykjavik Christmas Cat Craft Beer Das Islandpferd Dezember Die beste Reisezeit Dining with a view drysuit Eishöhle elderly friendly Essen in Reykajvik Essen und Trinken Essen und Trinken in Reykjavik Family Friendly Festivals & Events in Iceland Filming Locations in Iceland Fotografie Fun Facts Game of Thrones glacier water Gletscher Gletscherwandern Gluten free Golden Circle Günstig Heisse Quellen Helpful Tips hostel Hostels hotels Hvita fluss iceland instagram Iceland Thai Food icelandic Icelandic craft beer Icelandic News Icelandic Packing Icelandic people Icelandic Roadtrips Icelandic sport Icelandic Statues instagrammable places instagrammable spots Island Island mit Kindern Island reisen Isländisch Isländische Folklore Isländische Geologie Isländische Geschichte Isländische Gletscher Isländische Kultur Isländische Musik Isländische Nationalmannschaft Isländische Natur Isländische Sommer Isländische Süßigkeiten Isländische Tiere Isländische Traditionen Isländische Wassserfallen Isländische Wildtiere Isländische Winter Isländisches Bier Isländisches Essen Islandpferd Jahreszeiten Jahreszeiten in Island January Jet Boats Jökulsárlón Jökulsárlón Glacier Lagoon Juni keflavik international airport Kleinbrauerei Lagons glaciers Langjökull Laugavegur Laugavegur-Weg Leben in Island Local food Mai Märkte Meeresklippen meet on location Mitternachtssonne Months in Iceland Museen Nature reserve Naturschutzpark no age limit Nordische Mythologie Nordlichter Papageientaucher politics Public Transport Pubs pubs in Reykjavik Rafting Reisen Restaurants Reykjavik Reykjavík nightlife RiverJet Schlittschuhlaufen Schnorcheln Schwimmen Sea Kayaking Secret Lagoon Seehunde in Island self drive Self-drive Iceland seljalandsfoss Seljalandsfoss Wasserfall sightseeing Silfra Silfra Fissure skogafoss Snæfellsnes Solo Travel Sommer South Coast Steinunn tackles Strände summer in iceland Tauchen Tektonische Platten The Ring Road Thingvellir National Park Thorsmörk Top 10 traveling with children Travelling Trinken in Reykjavik tripadvisor reviews Unterkunft Urlaub Vatnajökull Vegan Verkehrssicherheit vik Vögel Vulkane Walbeobachtung Wandern Wandern und Trekking wasserfallen water Water Sports Weihnachten Weihnachtsmänner Weihnachtsmänner (1) West Iceland Wetter What's Up Iceland White Water Rafting Wikinger Wikinger Bier Winter Zelten zip line


Pin me


Related Tours

Related Blogs


Tag Cloud

Abenteuer Adrenalin Adrenalin-Touren Advent Aktivitäten für Familien Asian Restaurants in Reykjavik Aussprache Auswandern nach Island Backpacking be Beer Tasting Beste Bars Bier blue ice Blue Lagoon Brauerei Bustransfer in Island Caving Chinese food Reykjavik Christmas Cat Craft Beer Das Islandpferd Dezember Die beste Reisezeit Dining with a view drysuit Eishöhle elderly friendly Essen in Reykajvik Essen und Trinken Essen und Trinken in Reykjavik Family Friendly Festivals & Events in Iceland Filming Locations in Iceland Fotografie Fun Facts Game of Thrones glacier water Gletscher Gletscherwandern Gluten free Golden Circle Günstig Heisse Quellen Helpful Tips hostel Hostels hotels Hvita fluss iceland instagram Iceland Thai Food icelandic Icelandic craft beer Icelandic News Icelandic Packing Icelandic people Icelandic Roadtrips Icelandic sport Icelandic Statues instagrammable places instagrammable spots Island Island mit Kindern Island reisen Isländisch Isländische Folklore Isländische Geologie Isländische Geschichte Isländische Gletscher Isländische Kultur Isländische Musik Isländische Nationalmannschaft Isländische Natur Isländische Sommer Isländische Süßigkeiten Isländische Tiere Isländische Traditionen Isländische Wassserfallen Isländische Wildtiere Isländische Winter Isländisches Bier Isländisches Essen Islandpferd Jahreszeiten Jahreszeiten in Island January Jet Boats Jökulsárlón Jökulsárlón Glacier Lagoon Juni keflavik international airport Kleinbrauerei Lagons glaciers Langjökull Laugavegur Laugavegur-Weg Leben in Island Local food Mai Märkte Meeresklippen meet on location Mitternachtssonne Months in Iceland Museen Nature reserve Naturschutzpark no age limit Nordische Mythologie Nordlichter Papageientaucher politics Public Transport Pubs pubs in Reykjavik Rafting Reisen Restaurants Reykjavik Reykjavík nightlife RiverJet Schlittschuhlaufen Schnorcheln Schwimmen Sea Kayaking Secret Lagoon Seehunde in Island self drive Self-drive Iceland seljalandsfoss Seljalandsfoss Wasserfall sightseeing Silfra Silfra Fissure skogafoss Snæfellsnes Solo Travel Sommer South Coast Steinunn tackles Strände summer in iceland Tauchen Tektonische Platten The Ring Road Thingvellir National Park Thorsmörk Top 10 traveling with children Travelling Trinken in Reykjavik tripadvisor reviews Unterkunft Urlaub Vatnajökull Vegan Verkehrssicherheit vik Vögel Vulkane Walbeobachtung Wandern Wandern und Trekking wasserfallen water Water Sports Weihnachten Weihnachtsmänner Weihnachtsmänner (1) West Iceland Wetter What's Up Iceland White Water Rafting Wikinger Wikinger Bier Winter Zelten zip line