ÜBER DIE TOUR

Entdecken Sie die geheime Unterwasser-Schlucht zwischen den Kontinenten, die Island zum unüblichsten Reiseziel für Schnorchler macht!

Höhepunkte

  • Kleingruppenerfahrung
  • Þingvellir-Nationalpark (Thingvellir)
  • Silfra-Spalte
  • Schnorcheln in Island
  • Nordamerikanische und eurasische tektonische Platte
  • Eine einzigartige Erfahrung

Die Silfra-Spalte ist einer der beliebtesten Orte zum Schnorcheln. Gelegen mitten im Thingvellir-Nationalpark sieht dieser schmale Kanal aus blauem Wasser, das durch ein riesiges Lavafeld fließt, von oben nicht allzu besonders aus. Aber unter der Wasseroberfläche bilden außergewöhnliche Blautöne, eine perfekte Sichtweite und unglaubliche Steinformationen eine magische Unterwasserwelt.

Als wäre das nicht verführerisch genug, ist Silfra auch noch der einzige Ort der Welt an dem Sie zwischen den Kontinenten schnorcheln können. Lassen Sie Ihr nächstes Abenteuer ein seltenes sein!

  • Persönliche Erfahrung
  • Vertrauenswürdiger Reiseveranstalter
  • Kleingruppenerfahrung
  • Erfahrene Führer
Verfügbarkeit Ganzjährig
Niveau Moderieren
TREFFEN VOR ORT Ja
ABHOLSERVICE Ja

Ab

98 USD

Per Participants (12+)
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine buchungsgebühren
  • Schnelle & sichere bezahlung
  • Beste preisgarantie
You have selected Meet on Location
You have selected From Reykjavik

WAS IST INBEGRIFFEN

Inklusive

  • Zertifizierter PADI Tauchmeister
  • Englischsprechender Guide
  • Gesamte benötigte Schnorchel-Ausrüstung inklusive Trockenanzug
  • Notwendige Sicherheitsausrüstung
  • Eintrittsgebühr Silfra
  • Heiße Schokolade & Kekse

Mitzubringen

  • warme Unterwäsche
  • vorzugsweise aus Fleece/Wolle (keine Baumwolle!)
  • warme Wollsocken und Wechselsachen (nur zur Sicherheit)
  • ie werden spezielle Anzüge erhalten, die Sie im kalten Gletscherwasser warm und trocken halten

Non Inklusive

  • Mahlzeiten

Contact us for more Information about this tour

REISEROUTE

Þingvellir (Thingvellir)

Ein historischer Ort, ein Nationalpark in Island und eine UNESO Welterbestätte. Ursprünglich bekannt als Gründungsort von Alþingi (dem Parlament) im Jahre 930 nach Christus, spielte dieser Ort eine große Rolle in den Sagen der Isländer seit die Siedler kamen. Sogar heute finden Sie alte Ruinen von Steinunterschlüpfen, die Seen und den Lögberg (‚Gesetzesstein‘). Der Park befindet sich im Rifttal, das durch das Auseinanderdriften der zwei Kontinentalplatten entstand, mit felsigen Klippen und Spalten wie der riesigen Almannagjá-Schlucht. In diesem Bereich liegt die Silfra-Spalte.

Genießen Sie eine wunderbare Schnorchelerfahrung während Sie friedlich im Komfort eines warmen Trockenanzugs und begleitet durch unsere sachkundigen Guides durch das Wasser treiben. Silfra, häufig als einer der zehn besten Tauchorte der Welt bezeichnet, liegt zwischen den tektonischen Platten Europas und Amerikas, weshalb Sie zwischen ihnen schnorcheln werden. Dies ist eine Erfahrung wie keine andere und Silfra ist der einzige Ort auf der Welt wo dies möglich ist.

Bringen Sie Ihre Entdeckung der isländischen Geologie auf ein anderes Level, wenn Sie das kristallklare Gletscherwasser erkunden, das aus dem 50 Kilometer entfernten Langjökull-Gletscher stammt und über 100 bis 200 Jahre von der Lava gefiltet wurde. Berühren Sie die sich bewegenden Lavasteine und fühlen Sie die Kraft und Einzigartigekeit der isländischen Natur in kompletter Ruhe. Die Sichtbarkeit in Silfra beträgt bis zu unschlagbare 150 Meter. Einige beschrieben das Gefühl beim Schnorcheln wie fliegen und andere erlebten den ultimativen Zustand der Meditation. Das Schnorcheln in der Silfra-Spalte wird oft als flüssige Meditation bezeichnet und Sie werden das verstehen, wenn Sie es ausprobieren!

Silfra ist ein wirklich zauberhafter Ort und unsere Tour bietet einen entspannenden, aber exotischen Trip in einem einzigartigen und fesselnden Umfeld. Egal, ob Sie ein erfahrener Schnorchler oder Anfänger sind, dieser Tauchgang ist eine unglaubliche Erfahrung!

Unsere erfahrenen und hochqualifizierten Tauchguides gehen sicher, dass Sie die vernünftige Ausrüstung und alle Informationen erhalten werden, die Sie benötigen.

Treffpunkt: Der Treffpunkt ist der Silfra-Parkplatz im Thingvellir-Nationalpark. Bitte erscheinen Sie 15 MINUTEN vor Beginn Ihrer Tour am Silfra-Parkplatz, um Ihren Guide zu treffen.

Anfahrt zum Treffpunkt
Wenn Sie uns vor Ort treffen, dann ist der Treffpunkt der Silfra-Parkplatz im Thingvellir-Nationalpark.
Klicken Sie hier für die Anfahrt zu dem Ort, wo Sie Ihr Auto parken können (Parkplatz „Thingvellir P5“). Um Ihren Guide zu treffen, müssen Sie etwa 400 m auf der Straße zurück laufen, um einen kleinen Parkplatz zu erreichen, wo alle Schnorchel- und Tauchtransporter stehen. Halten Sie hier nach Ihrem Guide Ausschau. Bitte erscheinen Sie 15 MINUTEN vor Beginn Ihrer Tour am Silfra-Parkplatz, um Ihren Guide zu treffen.

GPS-Koordinaten: 64°15’23.508″N 21°6’58.676″W

Abholung: Für diejenigen, die den Abholservice in Reykjavík gebucht haben, findet die Abholung um 08:30 Uhr / 12:00 Uhr statt. Die Abholung aller Teilnehmer kann bis zu 30 Minuten dauern, deshalb schätzen wir Ihre Geduld sehr!

Verfügbare Abholorte: Arctic Adventures’ Liste der Abholorte.

Wenn Sie die Abholoption von Reykjavík ausgewählt haben, werden Sie gegen 13:30 Uhr / 17:30 Uhr nach Reykjavík zurückkehren.

Alle Teilnehmer müssen sich im Wasser wohlfühlen und schwimmen können. Sie können nicht teilnehmen, wenn Sie schwanger sind, da das Risiko besteht, dass kaltes Wasser in den Anzug läuft.

Gewichtslimit: 45-120 kg
Größenlimit: 150 cm -200 cm
Altersbegrenzung: Mindestens 12 Jahre alt. Teilnehmer unter 18 müssen von einem Elternteil oder legalem Vormund begleitet werden auf derselben Tour.
Englisch: Es ist wichtig, dass Sie sowohl Englisch verstehen als auch sprechen können, um an der Tour teilzunehmen.

Der Nationalpark erhebt eine kleine Gebühr von 500 ISK für das Parken, Sie können in bar oder mit Kreditkarte bezahlen.

FAQ

Treffen vor Ort bedeutet, dass Sie selbst für Ihre Anfahrt zum Startpunkt für die Tour, wo Sie Ihren Guide treffen werden, verantwortlich sind und kein Abholservice, der Sie zu dem Ort bringt, zur Verfügung steht.

Alle relevanten Informationen können in unserem Schnorchel-Handbuch gefunden werden.

Ja, Sie können Ihre Kamera gerne mitbringen, jedoch sollten Sie sichergehen, dass sie wasserfest ist. In jedem anderen Fall wäre die Kamera ruiniert.

Im Falle, dass Sie Selbstfahrer sind und uns vor Ort treffen, ist der Treffpunkt am Silfra-Parkplatz im Thingvellir-Nationalpark.

GPS: 64°15’23.508″N 21°6’58.676″W

Bitte beachten Sie, dass der Nationalpark eine kleine Parkgebühr von 500 ISK erhebt.

Wir bitten Sie darum 15 Minuten vor dem Beginn Ihrer Tour am Silfra-Parkplatz zu sein.

In der Regel haben unsere Guides eine Unterwasserkamera bei sich und machen während der Tour Fotos. Sollten Sie interessiert an Bildern sein, lassen Sie dies unseren Guide bitte wissen, bevor Sie ins Wasser gehen.

Sie können die Fotos unseres Guides am Ende der Tour für 3.900 ISK kaufen, was alle Fotos dieses Tages beinhaltet. Bitte beachten Sie, dass wir Fotos nicht garantieren können. Die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Kunden im Wasser haben oberste Priorität, also wird unser Guide sich auf seine Schnorchelnden konzentrieren und erst dann Fotos schießen, wenn alle sich im Wasser wohlfühlen.

Leider behindert eine Brille das Tragen der Tauchermaske. Wir empfehlen Ihnen das Tragen von Kontaktlinsen.

Wir gestatten Schwangeren die Teilnahme an einer Schnorcheltour nicht.

Ja! Diese Tour wird in Englisch geführt und deshalb ist es unbedingt notwendig, dass Sie der englischen Sprache mächtig sind, um teilnehmen zu können.

Manche Schnorcheltouren finden zeitgleich mit einer Tauchtour statt, sodass Sie sich in derselben Gegend befinden. Jedoch würden Sie sich in unterschiedlichen Gruppen mit unterschiedlichen Guides befinden und zu unterschiedlichen Zeiten im Wasser sein.

Die Mindestgröße beträgt:
  • 150 cm
Das Mindestgewicht beträgt:
  • 45 kg

Die Höchstgröße beträgt:
  • 200 cm
Das Höchstgewicht beträgt:
  • 120 kg

Sie müssen in der Lage sein unabhängig schwimmen zu können, um dieses Abenteuer genießen zu können.

Beim Schnorcheln in Island tragen Sie einen Trockenanzug, eine Haube und Handschuhe aus Neopren, sowie Schwimmflossen, Tauchermaske und Schnorchel. Diese Ausrüstung macht den Aufenthalt im Wasser trotz der kalten Temperaturen sehr angenehm. Es ist ein fantastisches Erlebnis.

Nein, Sie brauchen keine Vorerfahrung im Schnorcheln, jedoch ist es wichtig, dass Sie in der Lage sind unabhängig schwimmen zu können und dass Sie sich im Wasser wohl fühlen.

Bitte tragen oder bringen Sie lange Unterwäsche und warme Socken mit. Wolle oder Fleece sind die am besten geeignetesten Materialien. Sie werden Ihre lange Unterwäsche und warmen Socken unter dem Trockenanzug tragen.

Der Trockenanzug sollte Sie trocken halten. Wir nutzen qualitativ hochwertige Trockenanzüge von bewährten Herstellern. Natürlich besteht immer ein Restrisiko, dass Wasser in den Anzug eindringen könnte. Das ist nicht weiter gefährlich, fühlt sich jedoch etwas kalt an. Wir empfehlen Ihnen zur Sicherheit ein Set Ersatzklamotten und ein Handtuch mitzubringen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Hände und Ihr Gesicht in jedem Fall nass werden, was vollkommen normal und nicht sehr kalt ist.

Wir stellen ein Untergewand und einen Neoprentrockenanzug von Waterproof und 0’Three. Wir statten Sie außerdem mit einer Neoprenhaube und Neoprenhandschuhen aus, um ihren Kopf und ihre Hände vor der Kälte zu schützen. Sie bekommen von uns Schwimmflossen, eine Tauchermaske und Schnorchel.

Es gibt einen Guide für jeweils 6 Schnorchelnde.

Die Wassertemperatur beträgt das ganze Jahr über zwischen 2 und 4 °C (35 – 37 °F). Das Wasser hat seinen Ursprung am Langjökull-Gletscher, was es kühl und erfrischend hält!

Wir nutzen qualitativ hochwertige Trockenanzüge von Waterproof International und O’Three.

Diese Tour findet an der Silfra-Spalte, welche sich im Thingvellir-Nationalpark befindet.

VERWANDTE TOUREN