← Menü schließen

Tauchen in Island - Blaue Unterwasserwelten

Tauchtour in Silfra - Thingvellir-Nationalpark

Tauchen in der Silfra-Spalte in Island

Eine Tauchtour inmitten der wunderschönen Umgebung des Thingvellir-Nationalparks. Sehen Sie selbst, weshalb Silfra einer der einzigartigsten Frischwasser-Tauchorte der Welt ist! Das Tauchen wird nicht besser als hier!

Diving
Iceland-map-destinations
BESTE PREISGARANTIE
SOFORTIGE BUCHUNGSBESTÄTIGUNG
VERTRAUTER REISEVERANSTALTER

Wir nehmen Sie mit zu einem Ort, den kaum eine andere Tour erreicht – in den Kontinentalriss zwischen Nordamerika und Europa! Der Thingvellir-Nationalpark ist das Zuhause der Silfra-Spalte, einer surrealen Unterwasserwelt. Ohne Frage einer der besten Tauchspots der Welt. Wenn Sie ein begeisterter Trockenanzugtaucher sind, dürfen Sie diese Tour auf keinen Fall verpassen!

  • Verfügbarkeit

  • Dauer

    Etwa 5-7 Stunden

  • Schwierigkeit

    Schwierig

  • Abholservice

    Ja

  • Treffen vor Ort

    Ja

  • Mindestalter

    18 Jahre

  • Verhältnis

    1:3

  • Handbuch

    keins

  • Abfahrtsort

    Reykjavík / Thingvellir-Nationalpark

  • Preis ab

    35.490 ISK

Tour Highlights
Kleingruppenerlebnis
Þingvellir-Nationalpark (Thingvellir)
Silfra-Spalte
Tauchen zwischen den Kontinenten
Tektonisches Rifttal
Gerätetauchen
Inklusive
Geführte Tauchtour in Silfra mit einem zertifizierten PADi® Tauchmeister
Gesamte benötigte Tauchausrüstung
Notwendige Sicherheitsausrüstung
Englischsprachiger, lizenzierter Abenteuerguide
Eintrittsgebühr Silfra
Heiße Schokolade & Kekse

Die Silfra-Spalte in Island ist in den letzten Jahren immer bekannter geworden. Taucher sind sich darüber einig, dass dies einer der besten Frischwasser-Tauchorte auf der Welt ist. Das Gletscherwasser des Langjökull-Gletschers wurde auf seiner 50 Jahre langen Reise durch das Lavafeld gefiltet, wodurch es Sichtweiten von bis zu 100 Metern gibt. Silfra teilt sich in vier Hauptregionen, die wir während der Tour entdecken werden. Die Wassertemperatur beträgt das ganze Jahr über konstante 2-4°C, aber jede Jahreszeit hat unter Wasser ihren ganz eigenen Charme. Silfra liegt im Herzen des Nationalparks Þingvellir, dem Gründungsort des ältesten Parlaments der Welt und einer UNESCO Welterbestätte. Silfra ist eine unwirklicher Ort mitten im Lavafeld im kontinentalen Rifttal zwischen Amerika und Europa.

Normalerweise möchte sich niemand zwischen Gestein und an einem harten Ort befinden, aber im Falle von Silfra werden Sie nichts anderes wollen. Erleben Sie das schwerelose Treiben durch das klare Gletscherwasser zwischen den tektonischen Platten. Die langsame Strömung bietet die perfekte Geschwindigkeit zur Entdeckung dieser wunderschönen Gegend. Die Sichtbarkeit im Frischwasser ist unvergleichlich, so weit und lang, dass sie manchmal nur durch die Dichte des Wassers selbst limitiert wird. Die Tiefe liegt zwischen 10 und 40 Metern. Unsere Tauchtiefe ist durch Regulationen im Nationalpark auf 18 Meter begrenzt. Dies ist ohne Frage eine der besten Tauchtouren, die die Welt zu bieten hat. Wenn Sie ein erfahrener Taucher sind, sollten Sie sie nicht verpassen! Beachten Sie, dass dies ein herausfordernder Tauchgang ist, bei dem Sie schwere Ausrüstung bis zu 400 Meter weit tragen müssen.


Informationen zur Abholung

Die Abholung beginnt 90 Minuten zuvor your tour an den verfügbaren Abholstationen in Reykjavík. Bitte beachten Sie, dass die Abholung aller Teilnehmer bis zu 30 Minuten dauern kann, Sie müssen aber pünktlich fertig sein und warten.

Verfügbare Abholorte: Arctic Adventures‘ Liste der Abholstationen.


Anforderungen:

Erfahrungen im Tauchen im Trockenanzug in Form eines Trockenanzug-Zertifikats oder mindestens zehn Tauchgängen im Trockenanzug im Logbuch vermerkt. Sie müssen während der letzten zwei Jahre in einem Trockenanzug getaucht haben. Ihr Tauchguide wird nach dem Zertifikat oder dem Logbuch vor dem Tauchgang fragen.

Alle Taucher müssen ihre Körpergröße und ihr -gewicht vor der Buchung mitteilen, damit wir das passende Equipment mitbringen können. Aus Sicherheitsgründen müssen alle Taucher Anweisungen auf Englisch verstehen und sich mit dem Guide in englischer Sprache verständigen können.

Alterslimit: Mindestens 18 Jahre alt
Gewichtslimit: 50-120 kg
Größenlimit: 155-200 cm


Praktische Informationen

Mitzubringen: Nachweis eines Tauchzertifikats und dokumentierte Trockenanzug-Erfahrung. Warme lange Unterwäsche (Fleece/Wolle), warme Wollsocken, Wechselsachen (nur zur Sicherheit) und ein Handtuch.

Bitte beachten Sie: Wir verwenden hochqualitative Neopren-Trockenanzüge. Dennoch ist kein Trockenanzug komplett wasserdicht, es sei denn, er wurde speziell für Sie angefertig. Es besteht eine kleine Chance, dass Wasser in Ihren Anzug eindringt. Bitte bringen Sie zur Sicherheit Wechselsachenm mit.

Kein Trockenanzug-Zertifikat?
Bitte kontaktieren Sie unser Verkaufstem für weitere Informationen oder falls Sie einen Dry Suit Speciality Kurs ablegen wollen, den ZWEITÄGIGEN DRY SUIT SPECIALTY COURSE & DIVING IN SILFRA für 95.990 ISK.  Verfügbar von Mai bis Oktober.

Brillenträger? 
Da Sie Schnorchel-/Tauchbrillen tragen werden, um unter Wasser sehen zu können, darf nichts im Weg sein, dass das Abschließen der Brille verhindert und sie sich mit Wasser füllen lässt. Dadurch können Sie unter der Taucherbrille keine Brille tragen. Sie müssen auf sie verzichten, Kontaktlinsen tragen oder eine eigene Taucherbrille mit Sehstärke mitbringen.

Winterabfahrten: Im Winter liegen die Temperaturen oft unter 0°C. Sollte dies der Fall sein, kann es passieren, dass Ihr Tauchmeister aus Sicherheitsgründen nur einen Tauchgang durchführt.

Fliegen Sie bald nach Hause? Es wird strengstens empfohlen, dass Sie mindestens 24 Stunden nach Ihrem letzten Tauchgang warten bevor Sie mit dem Flugzeug fliegen. 18 Stunden ist das absolute Minimum.


Treffen vor Ort

Anfahrt: Wenn Sie uns vor Ort treffen wollen, dann ist der Treffpunkt der Silfra Parkplatz im Thingvellir Nationalpark. Klicken Sie hier für den Anfahrtsweg und Möglichkeiten zum Parken Ihres Autos (genannt “Thingvellir P5”). Um Ihren Guide zu treffen, müssen Sie 400 Meter die Straße entlang laufen bis Sie einen kleineren Parkplatz erreichen mit allen Schnorchel- und Tauchvans. Hier suchen Sie Ihren Guide. Bitte treffen Sie Ihren Guide 15 MINUTEN vor dem angesetzten Beginn Ihrer Tour.

GPS: 64°15’23.508″N 21°6’58.676″W


Bitte beachten Sie

Bitte beachten Sie, dass der Nationalpark für diejenigen eine kleine Parkgebühr von 500 ISK erhebt, die uns vor Ort treffen möchten.

Dies ist ein schwieriger Tauchgang und Sie müssen dazu in der Lage sein, schweres Equipment bis zu 400 Meter weit tragen zu können.

Tauchen in der Silfra-Spalte

Nach der Ankunft in Silfra erhalten Sie eine Sicherheitseinweisung durch unseren Guide. Sie beinhaltet Details über den Tauchgang, Zeichen und Signale, Nationalparkregeln, Ihre Ausrüstung, den Weg und wichtige Informationen für die Nutzung des Trockenanzugs.

Wenn Sie vollständig ausgerüstet sind, laufen Sie zu dem Eingang im Wasser. Der Eingang erfolgt über Stufen auf einer großen Metallplattform. Das Wasser wird etwa hüfttief sein, damit Sie sich gut akklimatisieren können und das frische Wasser noch einmal trinken können. Nachdem jeder Taucher gemeinsam mit dem Guide seine Gewichte kontrolliert hat, beginnt der Tauchgang!

Sie tauchen durch alle vier Bereiche der Silfra-Spalte und haben viele Möglichkeiten sich umzusehen. Der erste Bereich in der Nähe des Eingangs ist Silfras tiefe Spalte, die lang und eng ist und sich nach links und rechts windet. Diese öffnet sich dann in die treffend benannte Silfra-Halle, die zum tiefsten Punkt mit etwa 22 Metern, genannt Silfra-Kathedrale, führt. Nach der Kathedrale biegen wir links ab in die Silfra-Lagune, die wunderschön ist und den Schluss des Tauchgangs darstellt. Nachdem Sie auf die Ausgangsplattform gestiegen sind, hilft Ihnen Ihr Guide die Flossen zu entfernen und Sie können sich auf dem 300 Meter langen Weg zum Parkplatz etwas aufwärmen. Wir können jederzeit Ihre Gewichte oder Ausrüstung entfernen, wenn es Ihnen schwer fällt, damit zu laufen und Sie können sich natürlich auch jederzeit ausruhen.

Wieder am Parkplatz angekommen, ziehen wir die Ausrüstung aus und es gibt heiße Schokolade und Kekse, damit Sie Ihre Hände aufwärmen können während Sie den Tauchgang besprechen. Die Kosten der Tour bieten Ihnen die Möglichkeit im Sommer zwei Tauchgänge durchzuführen (etwa 30 Minuten pro Tauchgang), sollte im Winter die Temperatur aber unter 0°C fallen, machen Sie nur einen Tauchgang, der dafür aber länger dauert (etwa 45 Minuten), da die kalten Temperaturen das Ganze schwieriger machen.

Schließen
Diese Tour buchen

From 35.490 ISK pro Person.

KOSTENLOSE STORNIERUNG
BESTE PREISGARANTIE
KEINE BUCHUNGSGEBÜHREN
SCHNELLE & SICHERE BEZAHLUNG
Loading...
Jetzt buchen