Iceland is open for travel: check volcano updates here

Über Tour

Diese Kombitour ist für Abenteuerlustige. Eine Gletscherwanderung auf dem Falljökull-Gletscher und eine Zodiac-Bootsfahrt auf der Jökulsárlón-Gletscherlagune ist zweifellos das ultimative Island-Abenteuer voller Entdeckungen und unvergesslicher Ausblicke.

Höhepunkte

  • Kleingruppenerlebnis
  • Vatnajökull-Nationalpark
  • Gletscherwanderung
  • Jökulsárlón Gletscherlagune
  • Zodiac Bootsfahrt

Inklusive

  • Geführte Gletscherwanderung
  • Zertifizierte Gletscherguides
  • Spezielle Gletscherausrüstung
  • Bootstour auf der Gletscherlagune

Mitzubringen

  • Warme Outdoorkleidung
  • wasserfeste Jacke & Hose
  • Mütze und Handschuhe
  • Wir stellen für diese Tour Eiskletterstiefel zur Verfügung

Tour Snapshot

Verfügbarkeit May - Oct
Dauer ~9 hours
Schwierigkeit Einfach Geeignet für die meisten Menschen in gutem Zustand.
Mindestalter 8 Jahre
Abfahrt ab Glacier Lagoon Parking Lot / Skaftafell Base Camp
TREFFEN VOR ORT Ja
ABHOLSERVICE Nein

Ab

187
Pro
Erwachsenem
Save 21 USD
per person

Get the best value for money by booking a combo tour for up to 10% less!

Bitte bei der Buchung auswählen:

You have selected Zodiac-Bootsfahrt zuerst
You have selected Zuerst Gletscherwanderung

Ab

187
Verfügbarkeit

REISEROUTE

Sie können zwischen zwei Optionen für diese Tour wählen: entweder beginnen Sie mit einer Gletscherwanderung und enden mit einer Bootstour in der Gletscherlagune Jökulsárlón oder umgekehrt. Sie können bei der Buchung eine Option auswählen. Sie müssen für beide Aktivitäten zwischen den Treffpunkten fahren, da kein Transport angeboten wird.

Die Jökulsarlon Gletscherlagune liegt an der Spitze des Breiðamerkurjökull, einem Ausläufer des weiten Vatnajökull Gletscher. Damit eine Gletscherlagune entsteht, muss sich der Gletscher zurückziehen, dadurch entsteht Schmelzwasser und hinterlässt einen Rücjgang. Riesige Teile des Eis brechen vom Gletscher ab, ein Prozess den man „kalben“ nennt. Diese Eisberge treiben dann in der Lagune.

Jäkulsárlón ist eine ausßergewöhnliche Aussicht. Was besonders hervorsticht ist die Verbindung zum Meer, wodurch die Lagune ein optimaler Lebensraum für Robben darstellt. Das Wasser ist dadruch ebenfalls salziger und blauer als in anderen Gletscherlagunen.

Für die Tour, treffen Sie Ihren Guide am Parkplatz der Jökulsárlón Gletscherlagune. Dort finden Sie ebenfalls die Anlegestelle, wo Sie eine Schwimmweste und Rettungsanzug bekommen, bevor Sie an Bord dürfen. Wenn das Abenteuer beginnt, sein Sie bereit für einmalige Landschaften und Aussichten auf den Breiðamerkurjökull und Vatnajökull Gletscher am Horizont.

Die Lagune ist ein traumhafter Ort, gefüllt mit schimmernden Eisbergen in allen erdenklichen Blau- und Weißtönen. Die Zodiac Bootstour bringt uns bis in die Mitte des Wassersm wo Sie die Eisberge aus nächster Nähe betrachten können, die im Sonnenlicht an uns vorbei treiben. Diese majestätischen Massen aus Eis sind wunderschön und es ist unmöglich hier dran keinen Gefallen zu finden.

Skaftafell Nationalpark, der Teil des Vatnajökull Nationalpark ist. Skaftafell ist eine richtige Oase, umgeben von schwarzen Sandstränden, Gletschern und Vulkanen.

Das Tal ist umgeben von Ausläufern des Vatnajökull und Fjalljökull ist defintiv einer der beeindruckendsten. Der Name bedeutet „fallender Gletscher“, was wirklich gut zutrifft. Der riesige Eisfall fällt direkt vom Berg in Richtung des Ozeans.

Wenn wir am Rande des Gletschers ankommen, schnallen wir unsere Eiskrallen um und begeben uns auf Eis. Auf dem Weg sehen Sie einmalige Eisformationen und Schluchten, während Sie darüber lernen, wie Gletscher enstehen und sich kontinuierlich verändern.

Wir nähern uns dem atemberaubenden Eisfall und sehen aus nächster Nähe, wie das urtümliche Eis vom Berg hunderte Meter in Zeitlupe in die Tiefe stürzt. Eine Reise, die das Eis wegen der Klimaerwärmung nie beenden wird, denn der Gletscher schmilzt und zieht sich immer weiter zurück.

FAQ

Skaftafell ist etwa 330 Kilometer von Reykjavík entfernt. Sehen Sie sich die Karte für den Anfahrtsplan an.

Island ist für sein „farbenfrohes“ Wetter bekannt. Manchmal beschert es Ihnen alle 4 Jahreszeiten an einem Tag.

Sich für diese Art des Wetters passend anzuziehen kann einen vor Herausforderungen stellen. Deshalb empfehlen wir immer sich in Schichten zu kleiden. Drei oder vier Oberschichten sind ausdrücklich empfohlen, die zum Beispiel aus einem leichten T-Shirt (vorzugsweise aus Wolle) auf der Haut, einer Fleece- oder anderweitig warmen Lage und einer wasser- und windfesten obersten Schicht bestehen könnten.

Jeans werden ausdrücklich nicht empfohlen, da diese auf unseren Touren sehr schwer, kalt und unangenehm zu tragen sind, wenn sie feucht werden.

Leichte Wanderhosen, Trainingshosen oder lange Baumwollhosen mit wind-/wasserfesten Hosen darüber sind am besten geeignet.

Wir empfehlen desweiteren auch bei bedecktem Wetter die Nutzung von Sonnenschutz und Sonnenbrille, aufgrund der hohen UV-Strahlung und dem Licht, das vom Gletscher reflektiert wird.

Sie werden stabile Wanderstiefel, einen wasserfesten Regenmantel, sowie wasserfeste Hosen benötigen. Sollten Sie diese nicht besitzen, können wir Ihnen Wanderstiefel, Regenmantel und Hosen auch ausleihen.

Wir empfehlen Ihnen, dass Sie Ihren eigenen Rucksack auf unsere Ganztages- oder Halbtagestouren mitbringen. Sie sind praktisch um ein kleines Mittagessen, sowie Ersatzkleidung mit sich zu führen.

Sie können und sollten eine Kamera mitbringen, denn die Aussichten auf dieser Tour sind einfach atemberaubend schön.

Dies ist Ihre persönliche Entscheidung, wir haben des Öfteren Schwangere auf unseren Touren. Wir empfehlen Ihnen einen Blick auf unsere Schwierigkeitsgrade, die Ihnen hoffentlich einen besseren Überblick verschaffen können. Es ist außerdem keine schlechte Idee, Ihren Arzt diesbezüglich zu fragen, da die Gesundheit Schwangerer sehr unterschiedlich ausfallen kann. Bei weiteren Fragen oder Sorgen können Sie uns gerne direkt kontaktieren.

Wir stellen auf keiner unserer Touren das Mittagessen, also empfehlen wir Ihnen (für längere Ausflüge) sich etwas für das Mittagsessen, für zwischendurch und eine Flasche Wasser mitzunehmen (die sie auf der Tour wieder auffüllen können).

Crampons sind Metallspikes, die wir an den Sohlen ihrer Wanderstiefel befestigen und die es Ihnen ermöglichen auf dem Eis des Gletschers rutschfest zu laufen.

Ja, ein speziell ausgebildeter und zertifizierter Guide befindet sich auf jeder Gletschertour, die wir anbieten.

Auf der Gletscherwanderung werden Sie mit einer Eisaxt, Gurtzeug und einem Helm ausgestattet. Dies wird Ihnen helfen, die Tour sicher zu absolvieren.

Wenn Schnee lange genug an einem Ort liegen bleibt, wird er zu Eis. Über lange Zeiträume hinweg verwandeln sich die Eisschichten immer mehr in riesige Blöcke, die sogenannten Gletscher.
Aufgrund der vielen Schneemassen in Island entstanden gigantische Gletscher, die große Flächen des Landes bedecken. Island ist außerdem das Zuhause von Euopas größtem Gletscher, Vatnajökull.

Regen ist in Island nichts Ungewöhnliches. Das ist der Grund, warum geeignete Kleidung so wichtig ist, um Sie warm und trocken zu halten. Die Natur ist nichts, was wir kontrollieren können, also müssen wir uns der Natur anpassen. Sollte Ihre Sicherheit bei der Teilnahme einer Tour möglicherweise nicht garantiert sein, wird die Tour gestrichen und Sie bekommen eine volle Rückerstattung des Preises.

Dieser Ratgeber für Gletscherwanderungen beinhaltet alle Informationen, die Sie möglicherweise bei Ihrer Vorbereitung auf die Gletscherwanderung benötigen könnten.

VERWANDTE TOUREN

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu dieser Tour

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.