ÜBER DIE TOUR

Begleiten Sie uns auf eine im Leben einmalige Gelegenheit, um an einem Tag nach Walen zu suchen und im klarsten Wasser der Welt durch die türkisfarbene Silfra-Spalte zu schwimmen. Dies ist der einzige Ort der Welt, an dem Sie zwischen der Nordamerikanischen und Eurasischen Kontinentalplatte schwimmen können.

Höhepunkte

  • Kleingruppenerlebnis
  • Walbeobachtung
  • Thingvellir-Nationalpark
  • Bootsfahrt
  • Silfra-Spalte
  • Schnorcheln
  • Expertenguides

Diese erstaunliche Tour nimmt Sie mit zu einigen der unglaublichsten Wasserlandschaften des Landes von Feuer und Eis, beginnend mit der Faxaflói-Bucht, in der wir uns auf die Suche nach einigen der vielen Wale machen, die regelmäßig die isländischen Gewässer aufsuchen. Es gibt kaum etwas, dass mit der Erfahrung vergleichbar wäre diese Giganten der Tiefe einmal in ihrem natürlichen Lebensraum gesehen zu haben und es ist ein Erlebnis, das auf jede Löffelliste gehört. Danach machen wir uns auf in den Thingvellir-Nationalpark und springen in das kristallklare Wasser der ikonischen Silfra, einer zerklüftete Spalte zwischen den tektonischen Platten Europas und Nordamerikas. Sie ist gefüllt mit dem klaren Schmelzwasser des Langjökull-Gletschers, was Schnorchelnden eine Sichtweite von ungefähr 100 Metern ermöglicht.

  • Persönliche Erfahrung
  • Vertrauenswürdiger Reiseveranstalter
  • Kleingruppenerfahrung
  • Erfahrene Führer

Ab

209 USD

Per Adult
  • Keine buchungsgebühren
  • Schnelle & sichere bezahlung
  • Beste preisgarantie
  • Betrieb mit unserem vertrauenswürdigen Partner

WAS IST INBEGRIFFEN

Inklusive

  • Englischsprachiger, lizenzierter Expertenguide
  • Warme Overalls für die Walbeobachtung
  • Walbeobachtungsbootstour
  • Benötigte Schnorchelausrüstung
  • Heiße Schokolade & Kekse nach dem Schnorcheln
  • Silfra Eintrittsgebühren
  • Gratis Wlan im Bus

Mitzubringen

  • Warme und wasserfeste Outdoorbekleidung
  • Handschuhe
  • warme lange Unterwäsche (Fleece/Wolle)
  • warme Socken
  • Wechselsachen (nur zur Sicherheit)

Non Inklusive

  • Mahlzeiten

Contact us for more Information about this tour

REISEROUTE

Walbeobachtung

Unser Tag beginnt in der Hauptstadt, wo wir uns zu Reykjavíks rustikalem Alten Hafen aufmachen und ein Walbeobachtungsboot betreten, das uns mit auf die Suche nach ein paar Exemplaren der größten und beeindruckendsten Meereslebewesen der Welt nehmen wird. Jedes Boot wurde speziell dazu gestaltet, den Besuchern eine bequeme, sichere und angenehme Erfahrung zu bieten. Sie haben ausgedehnte Aussichtsdecks, die ideal dafür geeignet sind, die majestätischen Riesen der Tiefe zu entdecken. Des Weiteren gibt es freundliche Guides, die Ihnen alles erzählen, was es über die zahlreichen Vögel und Meereslebewesen zu wissen gibt, die Sie unterwegs sehen werden.

Eine vielfältige Auswahl von Tieren kann auf der Tour beobachtet werden. Die am häufigsten auftretenden Arten sind dabei Zwergwale, Buckelwale, Delfine und Schweinswale. Gelegentlich begegnen wir auch anderen bekannten Arten wie Blauwalen und Orcas, sowie Seevogelarten wie den Küstenschwalben, Papageientauchern und vielen, vielen anderen. Diese erstaunlichen Arten in Fleisch und Blut zu sehen, wie sie in der Bucht spielen und herumtollen, ist einfach sagenhaft und wir garantieren Ihnen, dass Sie diese Erinnerungen Ihr Leben lang behüten werden.

Die Tour wird durch eine der angesehensten Firmen Islands durchgeführt,die stolz dem “IceWhale”-Verhaltenskodex folgt, um sicherzugehen, dass die Wale stets mit dem größtmöglichen Respekt behandelt werden. Wir empfehlen Ihnen sich warm anzuziehen, da das Wetter auf See mitunter unvorhersehbar sein kann, auch wenn spezielle Anzüge an Bord zur Verfügung stehen. Abschließend ist zu sagen, dass es unmöglich ist, eine Sichtung garantieren zu können, jedoch wird unser meisterhaft-trainiertes Team alles tun, um Ihnen die beste Chance zu geben und wir entdecken auf dem Großteil unserer Walbeobachtungsausflüge etwas.

Unser Abenteuer beginnt im Thingvelllir-Nationalpark, einer UNESCO-Welterbestätte, die den Mittelatlantischen Rücken überspannt und die Silfra-Spalte beheimatet: eine verführerische Schnorchel- und Tauchlocation, die regelmäßig als eine der besten auf der Welt bewertet wird.

Bei Ihrer Ankunft werden unsere freundlichen Guides Sie mit der nötigen Ausrüstung versorgen, um im kühlen Gletscherwasser schwimmen zu können. Dies beinhaltet unter anderem einen kuscheligen Trockenanzug, der Sie trotz der eiskalten Temperaturen warm halten wird. Der Guide wird Sie auch durch alle relevanten Sicherheitsinformationen führen und sichergehen, dass sie gut auf die Freuden des Tages vorbereitet sind.

Sobald wir die Silfra selbst betreten, werden Sie von einer außerweltlichen Wasserwelt in kräftigen Tönen aus Blau, Türkis und Smaragdgrün begrüßt. Das Wasser ist für seine schockierende Klarheit bekannt, die eine Sichtweite von 100 Metern oder mehr ermöglicht, was es zum klarsten Wasser der Welt macht. Dieser Fakt, zusammen mit der außergewöhnlichen Lage zwischen der Eurasischen und Nordamerikanischen Kontinentalplatte, stellen sicher, dass es keinen besseren Ort auf der Welt zum Schnorcheln und Tauchen gibt. Die zerklüfteten Felsen am Grunde der Spalte sind gesprenkelt mit smaragdfarbenen Pflanzen, welche die dramatische Schönheit dieses Ortes noch vergrößern. Es gibt keinen weiteren Ort auf der Welt, der der Silfra-Spalte ähnelt, und das Schnorcheln dort ist eine Ehrfurcht gebietende Erfahrung, die Sie einen Lebtag nicht vergessen werden.

Der Abholservice beginnt um 08:00 Uhr von Ihrem Hotel oder gewählten Treffpunkt in der Nähe in Reykjavík. Alle Teilnehmer abzuholen kann bis zu 30 Minuten dauern, wir wissen Ihre Geduld sehr zu schätzen.

Mögliche Abholorte: Acrtic Adventure’s Liste der Abholstationen.

Teilnehmer müssen sich im Wasser wohlfühöen und schwimmen können. Sie können nicht teilnehmen, wenn Sie schwanger sind, wegen des Risikos, das kaltes Wasser in den Anzug eindringt.

Gewichtslimit: 45-120 kg

Größenlimit: 150 cm -200 cm

Altersbegrenzung: Mindestens 12 Jahre. Teilnehmer unter 18 müssen von einem Elternteil oder Vormund begleitet werden.

Englisch: Es ist wichtig, dass Sie oder ein Teilnehmer der Tour Englisch verstehen und sich darin verständigen können während der Tour.

Bitte lesen Sie unser Schnorchel-Handbuch.

FAQ

Alle relevanten Informationen können in unserem Schnorchel-Handbuch gefunden werden.

Ja, Sie können Ihre Kamera gerne mitbringen, jedoch sollten Sie sichergehen, dass sie wasserfest ist. In jedem anderen Fall wäre die Kamera ruiniert.

Im Falle, dass Sie Selbstfahrer sind und uns vor Ort treffen, ist der Treffpunkt am Silfra-Parkplatz im Thingvellir-Nationalpark.

GPS: 64°15’23.508″N 21°6’58.676″W

Bitte beachten Sie, dass der Nationalpark eine kleine Parkgebühr von 500 ISK erhebt.

Wir bitten Sie darum 15 Minuten vor dem Beginn Ihrer Tour am Silfra-Parkplatz zu sein.

In der Regel haben unsere Guides eine Unterwasserkamera bei sich und machen während der Tour Fotos. Sollten Sie interessiert an Bildern sein, lassen Sie dies unseren Guide bitte wissen, bevor Sie ins Wasser gehen.

Sie können die Fotos unseres Guides am Ende der Tour für 3.900 ISK kaufen, was alle Fotos dieses Tages beinhaltet. Bitte beachten Sie, dass wir Fotos nicht garantieren können. Die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Kunden im Wasser haben oberste Priorität, also wird unser Guide sich auf seine Schnorchelnden konzentrieren und erst dann Fotos schießen, wenn alle sich im Wasser wohlfühlen.

Leider behindert eine Brille das Tragen der Tauchermaske. Wir empfehlen Ihnen das Tragen von Kontaktlinsen.

Wir gestatten Schwangeren die Teilnahme an einer Schnorcheltour nicht.

Ja! Diese Tour wird in Englisch geführt und deshalb ist es unbedingt notwendig, dass Sie der englischen Sprache mächtig sind, um teilnehmen zu können.

Manche Schnorcheltouren finden zeitgleich mit einer Tauchtour statt, sodass Sie sich in derselben Gegend befinden. Jedoch würden Sie sich in unterschiedlichen Gruppen mit unterschiedlichen Guides befinden und zu unterschiedlichen Zeiten im Wasser sein.

Die Mindestgröße beträgt:
  • 150 cm
Das Mindestgewicht beträgt:
  • 45 kg

Die Höchstgröße beträgt:
  • 200 cm
Das Höchstgewicht beträgt:
  • 120 kg

Sie müssen in der Lage sein unabhängig schwimmen zu können, um dieses Abenteuer genießen zu können.

Beim Schnorcheln in Island tragen Sie einen Trockenanzug, eine Haube und Handschuhe aus Neopren, sowie Schwimmflossen, Tauchermaske und Schnorchel. Diese Ausrüstung macht den Aufenthalt im Wasser trotz der kalten Temperaturen sehr angenehm. Es ist ein fantastisches Erlebnis.

Nein, Sie brauchen keine Vorerfahrung im Schnorcheln, jedoch ist es wichtig, dass Sie in der Lage sind unabhängig schwimmen zu können und dass Sie sich im Wasser wohl fühlen.

Bitte tragen oder bringen Sie lange Unterwäsche und warme Socken mit. Wolle oder Fleece sind die am besten geeignetesten Materialien. Sie werden Ihre lange Unterwäsche und warmen Socken unter dem Trockenanzug tragen.

Der Trockenanzug sollte Sie trocken halten. Wir nutzen qualitativ hochwertige Trockenanzüge von bewährten Herstellern. Natürlich besteht immer ein Restrisiko, dass Wasser in den Anzug eindringen könnte. Das ist nicht weiter gefährlich, fühlt sich jedoch etwas kalt an. Wir empfehlen Ihnen zur Sicherheit ein Set Ersatzklamotten und ein Handtuch mitzubringen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Hände und Ihr Gesicht in jedem Fall nass werden, was vollkommen normal und nicht sehr kalt ist.

Wir stellen ein Untergewand und einen Neoprentrockenanzug von Waterproof und 0’Three. Wir statten Sie außerdem mit einer Neoprenhaube und Neoprenhandschuhen aus, um ihren Kopf und ihre Hände vor der Kälte zu schützen. Sie bekommen von uns Schwimmflossen, eine Tauchermaske und Schnorchel.

Es gibt einen Guide für jeweils 6 Schnorchelnde.

Die Wassertemperatur beträgt das ganze Jahr über zwischen 2 und 4 °C (35 – 37 °F). Das Wasser hat seinen Ursprung am Langjökull-Gletscher, was es kühl und erfrischend hält!

Wir nutzen qualitativ hochwertige Trockenanzüge von Waterproof International und O’Three.

Diese Tour findet an der Silfra-Spalte, welche sich im Thingvellir-Nationalpark befindet.

Yes, there are 2 toilet facilities at Silfra. However, we don’t recommend that you use them for changing, as it can result in long queues.

Sometimes fish venture into Silfra from Þingvallavatn lake, but they will quickly swim back, as they don’t like chilly glacier waters. However, there is plenty of colorful seaweed, including a bright green variety known as “troll hair”, which makes the fissure unlike anything on the surface.

The cave systems in Silfra can be up to 60 m deep. However, your dive in Silfra will be from about 7 to 12 m, and the maximum diving depth that is permitted is 18 m.

VERWANDTE TOUREN