← Menü schließen

Wandern auf dem Snaefellsjökull Gletscher

Einzigartige Aussicht auf die Halbinsel Snaefellsnes

Erklimmen Sie Islands bekanntesten Gletscher, Snæfellsjökull, wo Jules Vernes Roman "Reise zum Mittelpunkt der Erde" beginnt.

Glacier-Hiking Hiking
Iceland-map-destinations

Eine herausfordernde Wanderung für erfahrene Wanderer zur Spitze des beeindruckendsten Vulkans Islands – den Snæfellsjökull-Gletscher. Das Sitzen an der Spitze bietet Ihnen eine epische Aussicht über die Snæfellsnes-Halbinsel, die zur malerischsten Destination Europas gewählt wurde. Wandern Sie hinauf auf diesen Gletschervulkan und machen Sie eine Erfahrung, die keine Natur- oder Wanderfan auf seinem Besuch in Island verpassen sollte!

Ein Abholservice in Reykjavík ist möglich, genauso wie das Treffen vor Ort. Denken Sie daran, Mittagessen und Snacks für den ganzen Tag einzupacken.

  • Verfügbarkeit

  • Dauer

    7-12 Stunden

  • Duration Overwrite

  • Schwierigkeit

    Herausfordernd

  • Abholservice

    Ja

  • Treffen vor Ort

    Ja

  • Mindestalter

    12 Jahre

  • Verhältnis

    1:8

  • Handbuch

    keins

  • Abfahrtsort

    Arnarstapi Snaefellsnes

  • Departs from Overwrite

  • Preis ab

    22.000 ISK

Tour Highlights
Kleingruppenerlebnis
Snæfellsjökull-Nationalpark
Snæfellsjökull (Snaefellsjökull-Gletscher)
Herausfordernde Gletscherwanderung
Umweltfreundlicher Reiseverantstalter
Inklusive
Englischsprachiger, lizenzierter Abenteuerguide
Gletscherausrüstung
Notwendige Sicherheitsausrüstung
Kostenloses WiFi im Bus

Der Snæfellsjökull-Gletscher steht schon lange in Verbindung mit verschiedenen Mysterien. Die Einwohner sagen, dass man seine Energie zu jeder Zeit spüren kann. Jules Verne nutzte Snæfellsjökull als Teil seines berühmten Romans “Reise zum Mittelpunkt der Erde” und zu einem Zeitpunkt wurde behauptet, er sei der Landepunkt für Besucher aus dem All. Wir können auf dieser Tour keine außerirdischen Aktivitäten garantieren, aber eine großartige Wanderung in einer abenteuerlichen Landschaft.

Ihr herausforderndes Gletscherwanderabenteuer startet in Arnarstapi, einem kleinen Fischerdorf auf der Snæfellsnes-Halbinsel. Von dort fahren wir Sie zum Jökulháls-Pass, wo Sie Ihre Wanderung Richtung Spitze starten. Der erste Teil der Wanderung führt über Lava- und Vulkangestein, je höher wir aber steigen, desto eher begegnen wir Schnee und Eis. Sie schnallen also Eiskrallen um und steigen auf die Spitze in etwa 1446 Metern Höhe.

Die Wanderung selbst ist zwischen 7-8 km lang und dauert etwa 3-5 Stunden, je nach örtlichen Bedingungen und den Wetterverhältnissen.


Informationen zur Abholung

Abholung ist an der GoWest-Hütte in Arnarstapi.

Zeitpunkt der Abholung
Sommer: 08:00 Uhr
Winter: 09:00 Uhr


 

Nützliche Informationen

Mitzubringen: warme Outdoorbekleidung, wasserfeste Jacke & Hose, Mütze und Handschuhe. Gute Wanderschuhe sind bei dieser Tour sehr wichtig.

Inklusive:  Die notwendige Gletscherausrüstung wird von uns gestellt, darunter ein Klettergurt, Klettersteigeisen, Eispickel, Wanderstöcke und eine Sicherheitsleine. 


Bitte beachten Sie, dass der genannte Preis pro Person bei einer Mindestanzahl von 3 Teilnehmern gilt. Wenn nicht mindestens 3 Personen an der Tour teilnehmen, wird es als eine privat geführte Tour berechnet, deren Preis den Gesamtbetrag für 3 Teilnehmer darstellt (für den Preis siehe Onlinebuchungsmaschine). Wir werden den Betrag zurückzuerstatten insofern die Mindestanzahl an Teilnehmern nicht erreicht wird und Sie keine private Tour möchten.


Bitte beachten Sie

Während der Buchung können Sie einen Abholservice und gemietete Wanderstöcke hinzufügen.

Was bedeutet "Treffen vor Ort"?

Treffen vor Ort bedeutet, dass Sie selbst zum Startpunkt der Tour reisen und unseren Guide dann dort vor Ort treffen, anstatt abgeholt und hingebracht zu werden.

Wie bin ich am besten für die Abholung bei einer Arctic Adventures-Tour bereit?

Eine sehr gute Frage! Wir bitten alle Teilnehmenden darum, bereits zu Beginn der genannten Abholzeit bereit zu sein. Das liegt daran, dass Sie gut und gerne die ersten sein könnten, die an diesem Tag abgeholt werden. Bitte warten Sie am verabredeten Abholort zu Beginn der Abholzeit, die Sie während der Buchung gewählt haben.

Hier sollten Sie dann auf Ihren Guide warten.

Hinterlegen Sie ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer bei uns, sodass wir Sie kontaktieren können, sollten wir Probleme haben Sie zu finden.

Werfen Sie einen Blick auf unsere Liste der Abholorte in Reykjavík.

Darf ich Alkohol vor oder während der Arctic Adventures-Touren zu mir nehmen?

Vor und während den Aktivitäten unserer Mehrtagestouren ist der Konsum von Alkohol verboten. Sollten wir den Verdacht haben, dass ein Teilnehmender unter Alkoholeinfluss steht, wird dieser von der Teilnahme an der Aktivität ausgeschlossen.

Nach der Beendigung der Tagesaktivitäten sind Sie jedoch gerne dazu eingeladen, ein Glas zu trinken und zu entspannen.

Bieten Sie familienfreundliche Touren an, die auch für jüngere Kinder geeignet sind?

Ja, das tuen wir. Der Langjökull-Eistunnel ist ein magisches Erlebnis und die Tour hat kein Mindestalter, was sie zu einer wundervollen Option für die ganze Familie macht.

Das Wale beobachten mit unserer Partnerfirma Special Tours ist ein Favorit für Familien, die mit kleinen Kindern reisen, und hat eine großartige Erfolgsrate beim Entdecken von Walen (im Sommer bis zu 98%).

Eine weitere Option wäre die Landmannalaugar-Safari. Auf dieser Tour erkunden Sie Teile des isländischen Hochlands und baden in natürlichen heißen Quellen.
Die meisten unserer Jeep-Touren sind für Kinder über 6 Jahren geeignet.

Sollten Sie sich ein nettes, entspannendes Erlebnis wünschen, empfehlen wir Ihnen die Tour zum Goldenen Kreis & zur Geheimen Lagune.

Kann sich der Reiseplan der Tour ändern?

Ihre Sicherheit ist unsere höchste Priorität! Mit diesem Gedanken im Hinterkopf reserviert sich Arctic Adventures das Recht, den Reiseplan und/oder die Reiseroute an die jeweiligen Umstände anzupassen. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Widerrufsbelehrung.

Gibt es auf jeder Arctic Adventures-Tour einen Guide?

Ja, es ist bei jeder unserer Touren ein speziell ausgebildeter und zertifizierter Guide anwesend. Die einzige Ausnahme zu dieser Regel bilden unsere Selbstfahrertouren.

Alle unsere Touren werden in englischer Sprache durchgeführt.

Welche Steckdosenart wird in Island genutzt? Muss ich einen Adapter mitbringen?

Der Standard in Island liegt bei 230V und 50Hz. Wir benutzen genau wie Deutschland Typ F-Steckdosen und Stecker, also müssen Sie nur einen Adapter mitbringen, wenn Sie aus einem Land mit anderer Volt- oder Hz-Nutzung stammen oder andere Stecker nutzen. Sollten Sie beispielsweise aus Großbritannien, den USA oder Kanada kommen, müssten Sie gegebenenfalls einen Adapter mitbringen.

Wie wird die Schwierigkeit der Touren eingestuft?

Unsere Touren werden in 4 Schwierigkeitsgrade eingeteilt, die den Teilnehmenden helfen sollen zu verstehen, was sie von der Tour zu erwarten haben. Diese Kategorien sind Einfach, Moderat, Herausfordernd und Schwierig. Jede Tour wurde auf diese Art eingestuft, um es Ihnen leichter zu machen, eine für Sie passende Tour zu finden.

Weitere Informationen, bezüglich der Schwierigkeitsgrade unserer Touren, finden Sie hier.

Was sollte ich bei unserem Gletscherausflug in Island tragen?

Island ist für sein „farbenfrohes“ Wetter bekannt. Manchmal beschert es Ihnen alle 4 Jahreszeiten an einem Tag.

Sich für diese Art des Wetters passend anzuziehen kann einen vor Herausforderungen stellen. Deshalb empfehlen wir immer sich in Schichten zu kleiden. Drei oder vier Oberschichten sind ausdrücklich empfohlen, die zum Beispiel aus einem leichten T-Shirt (vorzugsweise aus Wolle) auf der Haut, einer Fleece- oder anderweitig warmen Lage und einer wasser- und windfesten obersten Schicht bestehen könnten.

Jeans werden ausdrücklich nicht empfohlen, da diese auf unseren Touren sehr schwer, kalt und unangenehm zu tragen sind, wenn sie feucht werden.

Leichte Wanderhosen, Trainingshosen oder lange Baumwollhosen mit wind-/wasserfesten Hosen darüber sind am besten geeignet.

Wir empfehlen desweiteren auch bei bedecktem Wetter die Nutzung von Sonnenschutz und Sonnenbrille, aufgrund der hohen UV-Strahlung und dem Licht, das vom Gletscher reflektiert wird.

Sie werden stabile Wanderstiefel, einen wasserfesten Regenmantel, sowie wasserfeste Hosen benötigen. Sollten Sie diese nicht besitzen, können wir Ihnen Wanderstiefel, Regenmantel und Hosen auch ausleihen.

Brauche ich einen Rucksack für meinen Gletscherausflug in Island?

Wir empfehlen Ihnen, dass Sie Ihren eigenen Rucksack auf unsere Ganztages- oder Halbtagestouren mitbringen. Sie sind praktisch um ein kleines Mittagessen, sowie Ersatzkleidung mit sich zu führen.

Kann ich meine Kamera auf die Gletschertour mitbringen?

Sie können und sollten eine Kamera mitbringen, denn die Aussichten auf dieser Tour sind einfach atemberaubend schön.

Ich bin schwanger. Kann ich trotzdem an der Gletscherwanderung teilnehmen?

Dies ist Ihre persönliche Entscheidung, wir haben des Öfteren Schwangere auf unseren Touren. Wir empfehlen Ihnen einen Blick auf unsere Schwierigkeitsgrade, die Ihnen hoffentlich einen besseren Überblick verschaffen können. Es ist außerdem keine schlechte Idee, Ihren Arzt diesbezüglich zu fragen, da die Gesundheit Schwangerer sehr unterschiedlich ausfallen kann. Bei weiteren Fragen oder Sorgen können Sie uns gerne direkt kontaktieren.

Muss ich mir etwas für das Mittagessen mit auf die Gletschertour nehmen?

Wir stellen auf keiner unserer Touren das Mittagessen, also empfehlen wir Ihnen (für längere Ausflüge) sich etwas für das Mittagsessen, für zwischendurch und eine Flasche Wasser mitzunehmen (die sie auf der Tour wieder auffüllen können).

Was sind Crampons?

Crampons sind Metallspikes, die wir an den Sohlen ihrer Wanderstiefel befestigen und die es Ihnen ermöglichen auf dem Eis des Gletschers rutschfest zu laufen.

Gibt es Guides auf allen Arctic Adventures-Gletschertouren?

Ja, ein speziell ausgebildeter und zertifizierter Guide befindet sich auf jeder Gletschertour, die wir anbieten.

Welche Ausrüstung wird bei einer Gletscherwanderung gestellt?

Auf der Gletscherwanderung werden Sie mit einer Eisaxt, Gurtzeug und einem Helm ausgestattet. Dies wird Ihnen helfen, die Tour sicher zu absolvieren.

Warum gibt es in Island Gletscher?

Wenn Schnee lange genug an einem Ort liegen bleibt, wird er zu Eis. Über lange Zeiträume hinweg verwandeln sich die Eisschichten immer mehr in riesige Blöcke, die sogenannten Gletscher.
Aufgrund der vielen Schneemassen in Island entstanden gigantische Gletscher, die große Flächen des Landes bedecken. Island ist außerdem das Zuhause von Euopas größtem Gletscher, Vatnajökull.

Was passiert, wenn es regnet?

Regen ist in Island nichts Ungewöhnliches. Das ist der Grund, warum geeignete Kleidung so wichtig ist, um Sie warm und trocken zu halten. Die Natur ist nichts, was wir kontrollieren können, also müssen wir uns der Natur anpassen. Sollte Ihre Sicherheit bei der Teilnahme einer Tour möglicherweise nicht garantiert sein, wird die Tour gestrichen und Sie bekommen eine volle Rückerstattung des Preises.

Wo kann ich Informationen finden, wie ich mich auf die Gletscherwanderungstour vorbereiten kann?

Dieser Ratgeber für Gletscherwanderungen beinhaltet alle Informationen, die Sie möglicherweise bei Ihrer Vorbereitung auf die Gletscherwanderung benötigen könnten.

Was tue ich, wenn ich die benötigte Kleidung nicht besitze?

Keine Sorge. Sie können immer robuste Wanderstiefel, wasserfeste Jacken und Hosen von uns leihen, die sie während des Buchungsprozesses oder später hinzufügen können.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie diese Dinge im Voraus buchen müssen und Ausrüstung nicht direkt vor Ort verliehen werden kann.

Welches Wetter kann ich erwarten? Was sollte ich anziehen?

Werfen Sie erstmal einen Blick auf die Wettervorhersage, behalten Sie jedoch im Hinterkopf, dass das Wetter in Island extrem unvorhersehbar ist. Vielleicht haben Sie schon von unserem Sprichwort „Wenn du das Wetter in Island nicht magst, dann warte einfach 5 Minuten!“ gehört, welches manchmal erschreckend zutreffend ist.

Das Wetter kann zu jeder Jahreszeit alles zwischen „sonnig“ und „verschneit“ sein, auch wenn Schnee im Sommer verhältnismäßig selten ist.
Wir empfehlen Ihnen deshalb, dass Sie sich dementsprechend kleiden und das bedeutet: in Schichten! Die Thermo-Schicht am nähesten zum Körper und eine wasserfeste Schicht zuoberst sind auf jeden Fall empfehlenswert. Wir haben einen kleinen Ratgeber für Sie erstellt, wie Sie sich am besten auf Ihr Abenteuer vorbereiten können:

Wie man sich auf Wander- und Trekkingtouren in Island vorbereitet.

Kann ich Jeans und Turnschuhe tragen?

Nein, bitte tragen Sie keine Jeans und Turnschuhe zu dieser Tour. Es ist schlichtweg keine geeignete Kleidung für diese Art der Touren. Werfen Sie einen Blick auf unsere Liste von mitzubringenden Dingen, um einen Überblick darüber zu bekommen, welche Art der Kleidung besser geeignet ist.

Schließen
Diese Tour buchen

Preis ab: 22.000 ISK

Loading...
Jetzt buchen