← Menü schließen

Magische Unterwasserwelt

Schnorcheltour in Silfra zwischen den Kontinenten

Schnorcheln Sie zwischen den Kontinenten

Entdecken Sie die geheime Unterwasser-Schlucht zwischen den Kontinenten, die Island zum unüblichsten Reiseziel für Schnorchler macht!

Snorkeling
Iceland-map-destinations
BESTPREISGARANTIE
SOFORTIGE BUCHUNGSBESTÄTIGUNG
BEWÄHRTER REISEVERANSTALTER

Die Silfra-Spalte ist einer der beliebtesten Orte zum Schnorcheln. Gelegen mitten im Thingvellir-Nationalpark sieht dieser schmale Kanal aus blauem Wasser, das durch ein riesiges Lavafeld fließt, von oben nicht allzu besonders aus. Aber unter der Wasseroberfläche bilden außergewöhnliche Blautöne, eine perfekte Sichtweite und unglaubliche Steinformationen eine magische Unterwasserwelt.

Als wäre das nicht verführerisch genug, ist Silfra auch noch der einzige Ort der Welt an dem Sie zwischen den Kontinenten schnorcheln können. Lassen Sie Ihr nächstes Abenteuer ein seltenes sein!

Diese Tour ist nur als Treffen vor Ort möglich. Wenn Sie einen Abholservice in Reykjavík benötigen, sehen Sie sich bitte unsere Tour Spektakuläre Unterwasserwelten ab Reykjavík an.

  • Verfügbarkeit

    Ganzjährig

  • Dauer

    ~ 3 Stunden / ~ 5,5 Stunden

  • Duration Overwrite

  • Schwierigkeit

    Einfach

  • Abholservice

    Ja

  • Treffen vor Ort

    Ja

  • Mindestalter

    12 Jahre

  • Verhältnis

    1:6

  • Handbuch

    keins

  • Abfahrtsort

    Thingvellir / Reykjavík

  • Departs from Overwrite

  • Preis ab

    14.990 13.491 ISK

Tour Highlights
Kleingruppenerfahrung
Þingvellir-Nationalpark (Thingvellir)
Silfra-Spalte
Schnorcheln in Island
Nordamerikanische und eurasische tektonische Platte
Eine einzigartige Erfahrung
Inklusive
Zertifizierter PADI Tauchmeister
Englischsprechender Guide
Gesamte benötigte Schnorchel-Ausrüstung inklusive Trockenanzug
Notwendige Sicherheitsausrüstung
Eintrittsgebühr Silfra
Heiße Schokolade & Kekse

Þingvellir (Thingvellir)

Ein historischer Ort, ein Nationalpark in Island und eine UNESO Welterbestätte. Ursprünglich bekannt als Gründungsort von Alþingi (dem Parlament) im Jahre 930 nach Christus, spielte dieser Ort eine große Rolle in den Sagen der Isländer seit die Siedler kamen. Sogar heute finden Sie alte Ruinen von Steinunterschlüpfen, die Seen und den Lögberg (‚Gesetzesstein‘). Der Park befindet sich im Rifttal, das durch das Auseinanderdriften der zwei Kontinentalplatten entstand, mit felsigen Klippen und Spalten wie der riesigen Almannagjá-Schlucht. In diesem Bereich liegt die Silfra-Spalte.

Schnorcheln in der Silfra-Spalte

Genießen Sie eine wunderbare Schnorchelerfahrung während Sie friedlich im Komfort eines warmen Trockenanzugs und begleitet durch unsere sachkundigen Guides durch das Wasser treiben. Silfra, häufig als einer der zehn besten Tauchorte der Welt bezeichnet, liegt zwischen den tektonischen Platten Europas und Amerikas, weshalb Sie zwischen ihnen schnorcheln werden. Dies ist eine Erfahrung wie keine andere und Silfra ist der einzige Ort auf der Welt wo dies möglich ist.

Bringen Sie Ihre Entdeckung der isländischen Geologie auf ein anderes Level, wenn Sie das kristallklare Gletscherwasser erkunden, das aus dem 50 Kilometer entfernten Langjökull-Gletscher stammt und über 100 bis 200 Jahre von der Lava gefiltet wurde. Berühren Sie die sich bewegenden Lavasteine und fühlen Sie die Kraft und Einzigartigekeit der isländischen Natur in kompletter Ruhe. Die Sichtbarkeit in Silfra beträgt bis zu unschlagbare 150 Meter. Einige beschrieben das Gefühl beim Schnorcheln wie fliegen und andere erlebten den ultimativen Zustand der Meditation. Das Schnorcheln in der Silfra-Spalte wird oft als flüssige Meditation bezeichnet und Sie werden das verstehen, wenn Sie es ausprobieren!

Silfra ist ein wirklich zauberhafter Ort und unsere Tour bietet einen entspannenden, aber exotischen Trip in einem einzigartigen und fesselnden Umfeld. Egal, ob Sie ein erfahrener Schnorchler oder Anfänger sind, dieser Tauchgang ist eine unglaubliche Erfahrung!

Unsere erfahrenen und hochqualifizierten Tauchguides gehen sicher, dass Sie die vernünftige Ausrüstung und alle Informationen erhalten werden, die Sie benötigen.


Treffen vor Ort

Treffpunkt: Der Treffpunkt ist der Silfra-Parkplatz im Thingvellir-Nationalpark. Bitte erscheinen Sie 15 MINUTEN vor Beginn Ihrer Tour am Silfra-Parkplatz, um Ihren Guide zu treffen.

Anfahrt zum Treffpunkt
Wenn Sie uns vor Ort treffen, dann ist der Treffpunkt der Silfra-Parkplatz im Thingvellir-Nationalpark.
Klicken Sie hier für die Anfahrt zu dem Ort, wo Sie Ihr Auto parken können (Parkplatz „Thingvellir P5“). Um Ihren Guide zu treffen, müssen Sie etwa 400 m auf der Straße zurück laufen, um einen kleinen Parkplatz zu erreichen, wo alle Schnorchel- und Tauchtransporter stehen. Halten Sie hier nach Ihrem Guide Ausschau. Bitte erscheinen Sie 15 MINUTEN vor Beginn Ihrer Tour am Silfra-Parkplatz, um Ihren Guide zu treffen.

GPS-Koordinaten: 64°15’23.508″N 21°6’58.676″W


Informationen zur Abholung

Abholung: Für diejenigen, die den Abholservice in Reykjavík gebucht haben, findet die Abholung um 08:30 Uhr / 12:00 Uhr statt. Die Abholung aller Teilnehmer kann bis zu 30 Minuten dauern, deshalb schätzen wir Ihre Geduld sehr!
Verfügbare Abholorte: Arctic Adventures’ Liste der Abholorte.


Rückfahrzeit

Wenn Sie die Abholoption von Reykjavík ausgewählt haben, werden Sie gegen 13:30 Uhr / 17:30 Uhr nach Reykjavík zurückkehren.


Nützliche Informationen

Mitzubringen: warme Unterwäsche, vorzugsweise aus Fleece/Wolle (keine Baumwolle!), warme Wollsocken und Wechselsachen (nur zur Sicherheit). Sie werden spezielle Anzüge erhalten, die Sie im kalten Gletscherwasser warm und trocken halten.


Grundvoraussetzungen

Alle Teilnehmer müssen sich im Wasser wohlfühlen und schwimmen können. Sie können nicht teilnehmen, wenn Sie schwanger sind, da das Risiko besteht, dass kaltes Wasser in den Anzug läuft.

Gewichtslimit: 45-120 kg
Größenlimit: 150 cm -200 cm
Altersbegrenzung: Mindestens 12 Jahre alt. Teilnehmer unter 18 müssen von einem Elternteil oder legalem Vormund begleitet werden auf derselben Tour.
Englisch: Es ist wichtig, dass Sie sowohl Englisch verstehen als auch sprechen können, um an der Tour teilzunehmen.


Treffen Sie unsere Guides
  • Nick
  • Steven
  • Giulia
  • Kuba
  • Peter
  • Goran
  • Ali
  • Eliska
  • Koldo
  • Tom
  • Louis
Arctic Adventures Guide

Captain Light)

Ich habe den Namen „Captain Light“ nicht nur durch das Tauchen in der Arktik bekommen, sondern auch, weil ich in den wunderschönen Wintern hier nach Nordlichtern jage, Tauchen und Abenteuertouren sind jetzt schon seit 15 Jahren meine Karriere und ich kann mir nichts besseres vorstellen, als diese unglaubliche Natur Unterwasser und über Bergen mit Menschen zu teilen, Meine Taucherfahrung kombiniert und jahrelange Kenntnis im lehren vom Tauchen in sowohl kalten als auch tropischen Gewässern, haben mir viel Wissen vermittelt und stellen sicher, dass wir ein tolles Erlebnis hier im wunderschönen Island haben.

Arctic Adventures Guide

Lead Guide

Scuba Ste, unser eingener Zoologe (Britisch). Nach einem erfolgreichem Abschluss in Zoologie, hat er die letzten 10 Jahre bei einer Vielzahl an Forschungsprojekten auf der ganzen Welt gearbeitet. Vom Entdecken neuer Fischarten in Afrika bis zum Aufnehmen der Walgesänge in der Karibik. Der Anführer des Packs. Steven sorgt dafür, dass alle Abenteuer in Silfra wie geplant verlaufen und jede Menge Spaß machen. Vergessen Sie nicht Steven nach dem Tierfakt des Tages zu fragen!

Arctic Adventures Guide

Senior Guide/Tauch Guide Mein Name ist Giulia, 28 Jahre alt und ich komme aus Italien, wo ich bis 2012 aufgewachsen bin, bis sich alles verändert hat. Nach meinem Abschluss in Grafikdesign, habe ich einen Nebenjob in Mailand angefangen. Ich habe aber nicht sehr lange gebraucht, um zu verstehen, dass ein Bürojob nichts für mich ist. Zu dem Zeitpunkt war ich bereits begeisterter Taucher und habe mich dazu entschieden mein „normales“ Leben zu verlassen und zurück ans Meer zu gehen und zu reisen. Ich habe die nächsten Jahre damit verbraucht zu reisen und in verschiedenen Ländern zu arbeiten, bevor ich nach Island gezogen bin, wo ich jetzt bereits seit einem Jahr lebe. Ich weiß immer noch nicht, wo mich mein nächstes Abenteuer hinführen wird, aber ich weiß, das es in diesem Land noch sehr viel mehr zu entdecken gibt.

Arctic Adventures Guide

Abenteuer Guide

Ob in Eishöhlen, beim Tauchen unter geothermalen Feldern oder Schneemobilfahren auf einem der Gletscher, Kuba ist der Mann dafür. Mit etlichen Jahren Erfahrung im kalten Wasser, sorgt er für Ihre Sicherheit und das Gefühl von Erfolg, wenn Sie diese Tour beendet haben.

Arctic Adventures Guide

Abenteuer Guide

Geboren in Ungarn ist Peter ein professioneller Tauch- und Schneemobilguide. Er hat jahrelange Erfahrung beim Tauchen durch Such- und Rettungsmissionen. Seit Peter hier angefangen hat, konnte er einige der einmaligen Landschaften Islands aus nächster Nähe erkunden. Erfahrungen, die seiner Meinung nach jeder Taucher erleben sollte.

Arctic Adventures Guide

Tauchlehrer & Anzug Technician

Goran ist ein passionierter Taucher und liebt es in Taucheranzüge für extreme Wassersportarten zu springen. Er ist ebenfalls sehr kenntnisreih im Labor und stellt starke Kleber her, die unsere Taucheranzüge instandhalten. Mr. Fix stellt sicher, dass Sie in Ihrem Taucheranzug trocken bleiben.

Arctic Adventures Guide

Tauchlehrer

Die Kaltwasser Königin des Nordens, direkt aus Schottland. Ali kennt sich im kalten Wasser aus und kein Wetterwechsel kann sie mehr schocken. Sie unterhält Sie vor Ort ebenfalls mit Keltischer Musik, was zum Tanzen einlädt und Sie warm hält.

Arctic Adventures Guide

Tauchlehrer

Eliska ist aus Tschechien und hat als Tauchlehrer schon auf der ganzen Welt gearbeitet in den letzten 6 Jahren. Jetzt hat sie sich dazu entschlossen Island zu erkunden und findet Island ist ein toller Ort mit vielen Möglichkeiten. Sie finden Sie immer mit einem Lächeln im Gesicht und bereit mit Ihnen abzutauchen.

Arctic Adventures Guide

Tauchlehrer

Koldo ist aus einem kleinen Küstenort im Baskenland. Ich tauche seit ich 15 Jahre alt bin. Unser Vater hat mir und meinen Brüdern gezeigt, wie man taucht seit wir sehr jung waren. Das Ergebnis davon ist, dass wir alle Tauchlehrer geworden sind. Immer nah am Meer, habe ich bereits als Rettungsschwimmer am Strand, Kapitän auf RIB Booten, als Taucher und auch als Tauchlehrer auf den Kanarischen Inseln gearbeitet. Aber als ich das erste Mal Bilder von dem blauen Wasser in Silfra gesehen habe, wusste ich, dass ich das Salzwasser für diese Landschaft eintauschen würde.

Arctic Adventures Guide

Tauchlehrer

Vom Diesel Ingenieur zum Tauchguide, Tom ist ein vielseitiger Mensch aus UK, der Sie durch unsere wunderschönen Tauchorte führt, Tom hilft ebenfalls bei den Reperaturen des Equipments und ist einfach rundum ein guter Kerl.

Arctic Adventures Guide

Tauchlehrer

Ich habe schon seit ich denken kann auf den Rand des Wassers gestaart und ich wusste nie genau, warum. Tauchguide zu sein und Tourismus zu Leben wird mir durch die Arbeit für Arctic Adventures ermöglicht und lässt mich mein Hobby zum Beruf machen! Ich treffe immer neue Menschen und nehme lächelnde Gesichter mit ins Wasser, jeden Tag und teile mit Ihnen, was ich liebe! Das Wasser hier in Island ist zwar kalt aber kristall klar. 100 Meter Sichtweite, lässt Sie vergesse, dass Sie ihr Gesicht nicht mehr spüren. Deswegen liebe ich meine Arbeit und Arcitc Adventures.

Bitte beachten Sie

Der Nationalpark erhebt eine kleine Gebühr von 500 ISK für das Parken, Sie können in bar oder mit Kreditkarte bezahlen.

Was beinhaltet das Treffen vor Ort?

Treffen vor Ort bedeutet, dass Sie selbst für Ihre Anfahrt zum Startpunkt für die Tour, wo Sie Ihren Guide treffen werden, verantwortlich sind und kein Abholservice, der Sie zu dem Ort bringt, zur Verfügung steht.

Wie bereite ich mich am besten auf die Schnorcheltour vor?

Alle relevanten Informationen können in unserem Schnorchel-Handbuch gefunden werden.

Kann ich meine Kamera auf die Schnorcheltour mitnehmen?

Ja, Sie können Ihre Kamera gerne mitbringen, jedoch sollten Sie sichergehen, dass sie wasserfest ist. In jedem anderen Fall wäre die Kamera ruiniert.

Wo ist der Treffpunkt für Schnorcheltouren im Þingvellir-Nationalpark?

Im Falle, dass Sie Selbstfahrer sind und uns vor Ort treffen, ist der Treffpunkt am Silfra-Parkplatz im Thingvellir-Nationalpark.

GPS: 64°15’23.508″N 21°6’58.676″W

Bitte beachten Sie, dass der Nationalpark eine kleine Parkgebühr von 500 ISK erhebt.

Wir bitten Sie darum 15 Minuten vor dem Beginn Ihrer Tour am Silfra-Parkplatz zu sein.

Bieten Sie Fotos von der Schnorcheltour an?

In der Regel haben unsere Guides eine Unterwasserkamera bei sich und machen während der Tour Fotos. Sollten Sie interessiert an Bildern sein, lassen Sie dies unseren Guide bitte wissen, bevor Sie ins Wasser gehen.

Sie können die Fotos unseres Guides am Ende der Tour für 3.900 ISK kaufen, was alle Fotos dieses Tages beinhaltet. Bitte beachten Sie, dass wir Fotos nicht garantieren können. Die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Kunden im Wasser haben oberste Priorität, also wird unser Guide sich auf seine Schnorchelnden konzentrieren und erst dann Fotos schießen, wenn alle sich im Wasser wohlfühlen.

Kann ich meine Brille während der Schnorcheltour in der Silfra tragen?

Leider behindert eine Brille das Tragen der Tauchermaske. Wir empfehlen Ihnen das Tragen von Kontaktlinsen.

Ich bin schwanger. Darf ich an der Schnorcheltour teilnehmen?

Wir gestatten Schwangeren die Teilnahme an einer Schnorcheltour nicht.

Muss ich Englisch verstehen und sprechen können, um an der Tour teilnehmen zu können?

Ja! Diese Tour wird in Englisch geführt und deshalb ist es unbedingt notwendig, dass Sie der englischen Sprache mächtig sind, um teilnehmen zu können.

Können wir zur gleichen Zeit Schnorcheln und Tauchen?

Manche Schnorcheltouren finden zeitgleich mit einer Tauchtour statt, sodass Sie sich in derselben Gegend befinden. Jedoch würden Sie sich in unterschiedlichen Gruppen mit unterschiedlichen Guides befinden und zu unterschiedlichen Zeiten im Wasser sein.

Gibt es Gewichts- und Größenbegrenzungen um an der Schnorcheltour teilnehmen zu können?
Die Mindestgröße beträgt:
  • 150 cm
Das Mindestgewicht beträgt:
  • 45 kg

Die Höchstgröße beträgt:
  • 200 cm
Das Höchstgewicht beträgt:
  • 120 kg
Muss ich schwimmen können, um an der Tour teilnehmen zu können?

Sie müssen in der Lage sein unabhängig schwimmen zu können, um dieses Abenteuer genießen zu können.

Wie läuft das Schnorcheln in Island ab?

Beim Schnorcheln in Island tragen Sie einen Trockenanzug, eine Haube und Handschuhe aus Neopren, sowie Schwimmflossen, Tauchermaske und Schnorchel. Diese Ausrüstung macht den Aufenthalt im Wasser trotz der kalten Temperaturen sehr angenehm. Es ist ein fantastisches Erlebnis.

Brauche ich Vorerfahrung?

Nein, Sie brauchen keine Vorerfahrung im Schnorcheln, jedoch ist es wichtig, dass Sie in der Lage sind unabhängig schwimmen zu können und dass Sie sich im Wasser wohl fühlen.

Welche Kleidung sollte ich tragen?

Bitte tragen oder bringen Sie lange Unterwäsche und warme Socken mit. Wolle oder Fleece sind die am besten geeignetesten Materialien. Sie werden Ihre lange Unterwäsche und warmen Socken unter dem Trockenanzug tragen.

Bleibe ich im Wasser trocken?

Der Trockenanzug sollte Sie trocken halten. Wir nutzen qualitativ hochwertige Trockenanzüge von bewährten Herstellern. Natürlich besteht immer ein Restrisiko, dass Wasser in den Anzug eindringen könnte. Das ist nicht weiter gefährlich, fühlt sich jedoch etwas kalt an. Wir empfehlen Ihnen zur Sicherheit ein Set Ersatzklamotten und ein Handtuch mitzubringen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Hände und Ihr Gesicht in jedem Fall nass werden, was vollkommen normal und nicht sehr kalt ist.

Welche Ausrüstung wird gestellt?

Wir stellen ein Untergewand und einen Neoprentrockenanzug von Waterproof und 0’Three. Wir statten Sie außerdem mit einer Neoprenhaube und Neoprenhandschuhen aus, um ihren Kopf und ihre Hände vor der Kälte zu schützen. Sie bekommen von uns Schwimmflossen, eine Tauchermaske und Schnorchel.

Wie viele Schnorchelnde gibt es pro Tour?

Es gibt einen Guide für jeweils 6 Schnorchelnde.

Welche Temperatur hat die Silfra-Spalte?

Die Wassertemperatur beträgt das ganze Jahr über zwischen 2 und 4 °C (35 – 37 °F). Das Wasser hat seinen Ursprung am Langjökull-Gletscher, was es kühl und erfrischend hält!

Welche Art Trockenanzug bieten Sie an?

Wir nutzen qualitativ hochwertige Trockenanzüge von Waterproof International und O’Three.

Wo findet die Schnorcheltour statt?

Diese Tour findet an der Silfra-Spalte, welche sich im Thingvellir-Nationalpark befindet.

Schließen
Diese Tour buchen

Preis ab: 14.990 13.491 ISK pro Person.

KOSTENLOSE STORNIERUNG
BESTPREISGARANTIE
KEINE BUCHUNGSGEBÜHREN
SCHNELLE & SICHERE BEZAHLUNG

You have chosen: Meet on location

Loading...

You have chosen: From Reykjavik

Loading...

Jetzt buchen