← Menü schließen

Tauchen in Island - Blaue Unterwasserwelten

Tauchtour in Silfra - Thingvellir-Nationalpark

Tauchen in der Silfra-Spalte in Island

Eine Tauchtour inmitten der wunderschönen Umgebung des Thingvellir-Nationalparks. Sehen Sie selbst, weshalb Silfra einer der einzigartigsten Frischwasser-Tauchorte der Welt ist! Das Tauchen wird nicht besser als hier!

Diving
Iceland-map-destinations
BESTE PREISGARANTIE
SOFORTIGE BUCHUNGSBESTÄTIGUNG
VERTRAUTER REISEVERANSTALTER

Wir nehmen Sie mit zu einem Ort, den kaum eine andere Tour erreicht – in den Kontinentalriss zwischen Nordamerika und Europa! Der Thingvellir-Nationalpark ist das Zuhause der Silfra-Spalte, einer surrealen Unterwasserwelt. Ohne Frage einer der besten Tauchspots der Welt. Wenn Sie ein begeisterter Trockenanzugtaucher sind, dürfen Sie diese Tour auf keinen Fall verpassen!

  • Verfügbarkeit

    Ganzjährig

  • Dauer

    5 Stunden Treffen vor Ort / 7 Stunden ab Reykjavik

  • Duration Overwrite

  • Schwierigkeit

    Schwierig

  • Abholservice

    Ja

  • Treffen vor Ort

    Ja

  • Mindestalter

    18 Jahre

  • Verhältnis

    1:3

  • Handbuch

    keins

  • Abfahrtsort

    Reykjavík / Thingvellir-Nationalpark

  • Departs from Overwrite

  • Preis ab

    35.490 ISK

Tour Highlights
Kleingruppenerlebnis
Þingvellir-Nationalpark (Thingvellir)
Silfra-Spalte
Tauchen zwischen den Kontinenten
Tektonisches Rifttal
Gerätetauchen
Inklusive
Abholung & Rückfahrt nach Reykjavík
Geführte Tauchtour in Silfra mit einem zertifizierten PADi® Tauchmeister
Gesamte benötigte Tauchausrüstung
Notwendige Sicherheitsausrüstung
Englischsprachiger, lizenzierter Abenteuerguide
Eintrittsgebühr Silfra
Heiße Schokolade & Kekse

Die Silfra-Spalte in Island ist in den letzten Jahren immer bekannter geworden. Taucher sind sich darüber einig, dass dies einer der besten Frischwasser-Tauchorte auf der Welt ist. Das Gletscherwasser des Langjökull-Gletschers wurde auf seiner 50 Jahre langen Reise durch das Lavafeld gefiltet, wodurch es Sichtweiten von bis zu 100 Metern gibt. Silfra teilt sich in vier Hauptregionen, die wir während der Tour entdecken werden.

Die Wassertemperatur beträgt das ganze Jahr über konstante 2-4°C, aber jede Jahreszeit hat unter Wasser ihren ganz eigenen Charme. Silfra liegt im Herzen des Nationalparks Þingvellir, dem Gründungsort des ältesten Parlaments der Welt und einer UNESCO Welterbestätte. Silfra ist eine unwirklicher Ort mitten im Lavafeld im kontinentalen Rifttal zwischen Amerika und Europa.

Normalerweise möchte sich niemand zwischen Gestein und an einem harten Ort befinden, aber im Falle von Silfra werden Sie nichts anderes wollen. Erleben Sie das schwerelose Treiben durch das klare Gletscherwasser zwischen den tektonischen Platten. Die langsame Strömung bietet die perfekte Geschwindigkeit zur Entdeckung dieser wunderschönen Gegend. Die Sichtbarkeit im Frischwasser ist unvergleichlich, so weit und lang, dass sie manchmal nur durch die Dichte des Wassers selbst limitiert wird. Die Tiefe liegt zwischen 10 und 40 Metern. Unsere Tauchtiefe ist durch Regulationen im Nationalpark auf 18 Meter begrenzt. Dies ist ohne Frage eine der besten Tauchtouren, die die Welt zu bieten hat. Wenn Sie ein erfahrener Taucher sind, sollten Sie sie nicht verpassen! Beachten Sie, dass dies ein herausfordernder Tauchgang ist, bei dem Sie schwere Ausrüstung bis zu 400 Meter weit tragen müssen.


Informationen zur Abholung

Die Abholung beginnt 90 Minuten zuvor your tour an den verfügbaren Abholstationen in Reykjavík. Bitte beachten Sie, dass die Abholung aller Teilnehmer bis zu 30 Minuten dauern kann, Sie müssen aber pünktlich fertig sein und warten.

Verfügbare Abholorte: Arctic Adventures‘ Liste der Abholstationen.


Anforderungen:

Erfahrungen im Tauchen im Trockenanzug in Form eines Trockenanzug-Zertifikats oder mindestens zehn Tauchgängen im Trockenanzug im Logbuch vermerkt. Sie müssen während der letzten zwei Jahre in einem Trockenanzug getaucht haben. Ihr Tauchguide wird nach dem Zertifikat oder dem Logbuch vor dem Tauchgang fragen.

Alle Taucher müssen ihre Körpergröße und ihr -gewicht vor der Buchung mitteilen, damit wir das passende Equipment mitbringen können. Aus Sicherheitsgründen müssen alle Taucher Anweisungen auf Englisch verstehen und sich mit dem Guide in englischer Sprache verständigen können.

Alterslimit: Mindestens 18 Jahre alt
Gewichtslimit: 50-120 kg
Größenlimit: 155-200 cm


Praktische Informationen

Mitzubringen: Nachweis eines Tauchzertifikats und dokumentierte Trockenanzug-Erfahrung. Warme lange Unterwäsche (Fleece/Wolle), warme Wollsocken, Wechselsachen (nur zur Sicherheit) und ein Handtuch.

Bitte beachten Sie: Wir verwenden hochqualitative Neopren-Trockenanzüge. Dennoch ist kein Trockenanzug komplett wasserdicht, es sei denn, er wurde speziell für Sie angefertig. Es besteht eine kleine Chance, dass Wasser in Ihren Anzug eindringt. Bitte bringen Sie zur Sicherheit Wechselsachenm mit.

Kein Trockenanzug-Zertifikat?
Bitte kontaktieren Sie unser Verkaufstem für weitere Informationen oder falls Sie einen Dry Suit Speciality Kurs ablegen wollen, den ZWEITÄGIGEN DRY SUIT SPECIALTY COURSE & DIVING IN SILFRA für 95.990 ISK.  Verfügbar von Mai bis Oktober.

Brillenträger? 
Da Sie Schnorchel-/Tauchbrillen tragen werden, um unter Wasser sehen zu können, darf nichts im Weg sein, dass das Abschließen der Brille verhindert und sie sich mit Wasser füllen lässt. Dadurch können Sie unter der Taucherbrille keine Brille tragen. Sie müssen auf sie verzichten, Kontaktlinsen tragen oder eine eigene Taucherbrille mit Sehstärke mitbringen.

Winterabfahrten: Im Winter liegen die Temperaturen oft unter 0°C. Sollte dies der Fall sein, kann es passieren, dass Ihr Tauchmeister aus Sicherheitsgründen nur einen Tauchgang durchführt.

Fliegen Sie bald nach Hause? Es wird strengstens empfohlen, dass Sie mindestens 24 Stunden nach Ihrem letzten Tauchgang warten bevor Sie mit dem Flugzeug fliegen. 18 Stunden ist das absolute Minimum.


Treffen vor Ort

Anfahrt: Wenn Sie uns vor Ort treffen wollen, dann ist der Treffpunkt der Silfra Parkplatz im Thingvellir Nationalpark. Klicken Sie hier für den Anfahrtsweg und Möglichkeiten zum Parken Ihres Autos (genannt “Thingvellir P5”). Um Ihren Guide zu treffen, müssen Sie 400 Meter die Straße entlang laufen bis Sie einen kleineren Parkplatz erreichen mit allen Schnorchel- und Tauchvans. Hier suchen Sie Ihren Guide. Bitte treffen Sie Ihren Guide 15 MINUTEN vor dem angesetzten Beginn Ihrer Tour.

GPS: 64°15’23.508″N 21°6’58.676″W


Bitte beachten Sie

Bitte beachten Sie, dass der Nationalpark für diejenigen eine kleine Parkgebühr von 500 ISK erhebt, die uns vor Ort treffen möchten.

Dies ist ein schwieriger Tauchgang und Sie müssen dazu in der Lage sein, schweres Equipment bis zu 400 Meter weit tragen zu können.

Tauchen in der Silfra-Spalte

Nach der Ankunft in Silfra erhalten Sie eine Sicherheitseinweisung durch unseren Guide. Sie beinhaltet Details über den Tauchgang, Zeichen und Signale, Nationalparkregeln, Ihre Ausrüstung, den Weg und wichtige Informationen für die Nutzung des Trockenanzugs.

Wenn Sie vollständig ausgerüstet sind, laufen Sie zu dem Eingang im Wasser. Der Eingang erfolgt über Stufen auf einer großen Metallplattform. Das Wasser wird etwa hüfttief sein, damit Sie sich gut akklimatisieren können und das frische Wasser noch einmal trinken können. Nachdem jeder Taucher gemeinsam mit dem Guide seine Gewichte kontrolliert hat, beginnt der Tauchgang!

Bitte Lesen Sie unser Tauchhandbuch für weitere Informationen über die Tour.

Wie bin ich am besten für die Abholung bei einer Arctic Adventures-Tour bereit?

Eine sehr gute Frage! Wir bitten alle Teilnehmenden darum, bereits zu Beginn der genannten Abholzeit bereit zu sein. Das liegt daran, dass Sie gut und gerne die ersten sein könnten, die an diesem Tag abgeholt werden. Bitte warten Sie am verabredeten Abholort zu Beginn der Abholzeit, die Sie während der Buchung gewählt haben.

Hier sollten Sie dann auf Ihren Guide warten.

Hinterlegen Sie ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer bei uns, sodass wir Sie kontaktieren können, sollten wir Probleme haben Sie zu finden.

Werfen Sie einen Blick auf unsere Liste der Abholorte in Reykjavík.

Darf ich Alkohol vor oder während der Arctic Adventures-Touren zu mir nehmen?

Vor und während den Aktivitäten unserer Mehrtagestouren ist der Konsum von Alkohol verboten. Sollten wir den Verdacht haben, dass ein Teilnehmender unter Alkoholeinfluss steht, wird dieser von der Teilnahme an der Aktivität ausgeschlossen.

Nach der Beendigung der Tagesaktivitäten sind Sie jedoch gerne dazu eingeladen, ein Glas zu trinken und zu entspannen.

Bieten Sie familienfreundliche Touren an, die auch für jüngere Kinder geeignet sind?

Ja, das tuen wir. Der Langjökull-Eistunnel ist ein magisches Erlebnis und die Tour hat kein Mindestalter, was sie zu einer wundervollen Option für die ganze Familie macht.

Das Wale beobachten mit unserer Partnerfirma Special Tours ist ein Favorit für Familien, die mit kleinen Kindern reisen, und hat eine großartige Erfolgsrate beim Entdecken von Walen (im Sommer bis zu 98%).

Eine weitere Option wäre die Landmannalaugar-Safari. Auf dieser Tour erkunden Sie Teile des isländischen Hochlands und baden in natürlichen heißen Quellen.
Die meisten unserer Jeep-Touren sind für Kinder über 6 Jahren geeignet.

Sollten Sie sich ein nettes, entspannendes Erlebnis wünschen, empfehlen wir Ihnen die Tour zum Goldenen Kreis & zur Geheimen Lagune.

Kann sich der Reiseplan der Tour ändern?

Ihre Sicherheit ist unsere höchste Priorität! Mit diesem Gedanken im Hinterkopf reserviert sich Arctic Adventures das Recht, den Reiseplan und/oder die Reiseroute an die jeweiligen Umstände anzupassen. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Widerrufsbelehrung.

Gibt es auf jeder Arctic Adventures-Tour einen Guide?

Ja, es ist bei jeder unserer Touren ein speziell ausgebildeter und zertifizierter Guide anwesend. Die einzige Ausnahme zu dieser Regel bilden unsere Selbstfahrertouren.

Alle unsere Touren werden in englischer Sprache durchgeführt.

Welche Steckdosenart wird in Island genutzt? Muss ich einen Adapter mitbringen?

Der Standard in Island liegt bei 230V und 50Hz. Wir benutzen genau wie Deutschland Typ F-Steckdosen und Stecker, also müssen Sie nur einen Adapter mitbringen, wenn Sie aus einem Land mit anderer Volt- oder Hz-Nutzung stammen oder andere Stecker nutzen. Sollten Sie beispielsweise aus Großbritannien, den USA oder Kanada kommen, müssten Sie gegebenenfalls einen Adapter mitbringen.

Wie wird die Schwierigkeit der Touren eingestuft?

Unsere Touren werden in 4 Schwierigkeitsgrade eingeteilt, die den Teilnehmenden helfen sollen zu verstehen, was sie von der Tour zu erwarten haben. Diese Kategorien sind Einfach, Moderat, Herausfordernd und Schwierig. Jede Tour wurde auf diese Art eingestuft, um es Ihnen leichter zu machen, eine für Sie passende Tour zu finden.

Weitere Informationen, bezüglich der Schwierigkeitsgrade unserer Touren, finden Sie hier.

Wie bereite ich mich am besten auf die Tauchtour vor?

Alle relevanten Informationen können in unserem Taucher-Handbuch gefunden werden.

Kann ich meine Kamera auf die Tauchtour mitnehmen?

Ja, Sie können Ihre Kamera gerne mitbringen, jedoch sollten Sie sichergehen, dass sie wasserfest ist. In jedem anderen Fall wäre die Kamera ruiniert.

Wo ist der Treffpunkt für Tauchtouren im Þingvellir-Nationalpark?

Im Falle, dass Sie Selbstfahrer sind und uns vor Ort treffen, ist der Treffpunkt am Silfra-Parkplatz im Thingvellir-Nationalpark.

GPS: 64°15’23.508″N 21°6’58.676″W

Bitte beachten Sie, dass der Nationalpark eine kleine Parkgebühr von 500 ISK erhebt.

Wir bitten Sie darum 15 Minuten vor dem Beginn Ihrer Tour am Silfra-Parkplatz zu sein.

Können wir zur gleichen Zeit Schnorcheln und Tauchen?

Manche Schnorcheltouren finden zeitgleich mit einer Tauchtour statt, sodass Sie sich in derselben Gegend befinden. Jedoch würden Sie sich in unterschiedlichen Gruppen mit unterschiedlichen Guides befinden und zu unterschiedlichen Zeiten im Wasser sein.

Ich bin schwanger. Darf ich an der Tauchtour teilnehmen?

Wir gestatten Schwangeren die Teilnahme an einer Tauchtour nicht.

Muss ich Englisch verstehen und sprechen können, um an der Tour teilnehmen zu können?

Ja! Diese Tour wird in Englisch geführt und deshalb ist es unbedingt notwendig, dass Sie der englischen Sprache mächtig sind, um teilnehmen zu können.

Gibt es Gewichts- und Größenbegrenzungen um an der Tauchtour teilnehmen zu können?
Die Mindestgröße beträgt:
  • 150 cm
Das Mindestgewicht beträgt:
  • 45 kg

Die Höchstgröße beträgt:
  • 200 cm
Das Höchstgewicht beträgt:
  • 120 kg
Was sind die Voraussetzungen um in der Silfra tauchen zu können?

Das Mindestalter, um in der Silfra tauchen zu dürfen, liegt bei 18 Jahren. Wir empfehlen außerdem, dass Sie körperlich gesund und fit sind, nicht kleiner als 150cm und leichter als 50kg, sowie nicht größer als 200cm und schwerer als 120kg. Dies hat mit den verfügbaren Größen unserer Trockenanzüge zu tun. Sie müssen außerdem in der Lage sein ihre vollständige Tauchausrüstung ungefähr 250m weit tragen zu können.

Ich bin Dry Suit-zertifiziert, habe jedoch meine Karte nicht bei mir. Kann ich trotzdem tauchen?

Wir müssen einen Nachweis ihres Zertifikats sehen. Sollten Sie Ihre Karte nicht haben, kontaktieren Sie uns bitte weit im Voraus Ihrer Tour. Vielleicht ist es uns möglich Sie in der Padi Online-Database zu finden (wenn Sie bei PADI zertifiziert sind). Sollten Sie erst am Tag Ihrer Tour ohne Ihre Karte auftauchen, können wir Sie leider nicht mitnehmen.

Werden während des Tauchgangs Fotos geschossen?

In der Regel nimmt der Guide keine Kamera mit auf den ersten Tauchgang. Tauchen in der Silfra kann heraufordernd sein und der Guide braucht seine Hände und Aufmerksamkeit, um bei Gelegenheit andere Taucher zu unterstützen. Wenn beim ersten Tauchgang alles gut geht, besteht die Chance, dass der Guide eine Kamera mit auf den zweiten Tauchgang nimmt. Sollten Fotos geschossen werden, können Sie diese für 3.900ISK (Preis für alle Fotos) nach der Tour erworben werden. Reden Sie am Tag der Tour mit ihrem Guide, wenn Sie Interesse an Bildern haben.

Wie sind die Tiefe und Tauchzeit bei unserem Tauchgang in der Silfra-Spalte?

Die maximale Tiefe, die uns in der Silfra erlaubt ist, liegt bei 18 Metern. Den Großteil des Tauchgangs verbringen wir, aufgrund der Topographie des Geländes, jedoch in geringerer Tiefe. Die Tauchzeit pro Tauchgang beträgt ungefähr 30 Minuten.

Welche Temperatur hat die Silfra-Spalte?

Die Wassertemperatur beträgt das ganze Jahr über zwischen 2 und 4 °C (35 – 37 °F). Das Wasser hat seinen Ursprung am Langjökull-Gletscher, was es kühl und erfrischend hält!

Welche Art Trockenanzug bieten Sie an?

Wir nutzen qualitativ hochwertige Trockenanzüge von Waterproof International und O’Three.

Schließen
Diese Tour buchen

Preis ab: 35.490 ISK

KOSTENLOSE STORNIERUNG
BESTE PREISGARANTIE
KEINE BUCHUNGSGEBÜHREN
SCHNELLE & SICHERE BEZAHLUNG

If you are staying downtown Reykjavik please read this information about pickup.

Lädt Buchungsdaten...

Jetzt buchen