← Menü schließen

7 Tage Selbstfahrertour - Highlights der Ringstraße

Der Roadtrip um ganz Island entlang der Ringstraße

Self Drive Week Itinerary in Iceland / 7-Day Self Drive Package for Iceland

Das ist die ultimative Selbstfahrertour rund um Island. Erkunden Sie selbst die magische Isländische Landschaft entlang der Ringstraße während wir für alles sorgen!

Around-Iceland Glacier-Hiking Geysir Sightseeing Tours waterfall Whale-Watching
Iceland-map-destinations
BESTE PREISGARANTIE
SOFORTIGE BUCHUNGSBESTÄTIGUNG
VERTRAUTER REISEVERANSTALTER

Das beste von Island ist in diesem Trip zusammengefasst. Die 7 Tage Highlights der Ringstraße werden Sie rum um das Land bringen, auf dem 1333 Kilometer langen Highway 1. Entdecken Sie auf eigene Faust die vielfältige Landschaft Islands, während Sie durch magische Gegegenden runs um Island fahren. Jede Abzweigung auf der Straße wird Ihnen eine neue atemberaubende Sicht bescheren und noch dazu erwartet Sie ein Abenteuer an jeder Ecke. Mit der Anleitung von Experten selbst durch Island zu touren ist die beste Art, Island mit dem Auto zu umrunden.

  • Verfügbarkeit

    Apr. -

  • Dauer

    7 Tage

  • Schwierigkeit

    Einfach

  • Abholservice

    Nein

  • Treffen vor Ort

    Nein

  • Mindestalter

    10 Jahre

  • Handbuch

    keins

  • Preis ab

    109.990 ISK

Tour Highlights
Selbstfahrererlebnis
Die Tour am Goldenen Kreis (Gullfoss-Wasserfall, Heiße Quellen von Geysir & Thingvelir-Nationalpark)
Skógafoss-Wasserfall
Seljalandsfoss-Wasserfall
Gljufrabui-Wasserfall
Aussicht auf den Vulkan Eyjafjallajokull
Schwarzer Sandstrand Reynisfjara
Ortschaft Vík
Walbeobachtung in Dalvík
Skaftafell-Nationalpark
Jökulsárlón-Gletscherlagune
Gletscherwanderung auf dem Sólheimajökull-Gletscher
Canyon Fjadrargljufur
Lavafeld Eldhraun
Berg Lómagnúpur
Islands Hauptstadt Reykjavík
Akureyri - Die Hauptstadt des Nordens
Und vieles mehr können Sie mit unserer detaillierten Anleitung besuchen!
Inklusive
Unterkunft für 6 Nächte mit Frühstück inklusive
Mietwagen für 7 Tage (mit Basisversicherungen: Schadenersatzverzichtklausel bei Kollisionen, persönlicher Unfallversicherung & Diebstahlschutz)
Gletscherwanderung auf dem Sólheimajökull-Gletscher
Walbeobachtung von Dalvík
Detaillierter Reiseplan & Informationspaket

Lassen Sie sich von dieser magischen Odyssey zu den Wundern Islands entführen. Von mächtigen Wasserfällen über fotogene schwarze Sandstrände, malerische Fischerdörfer bis hin zu gewaltigen Gletschern und vielem mehr, die Tour ermöglicht Ihnen all das, was Island zu bieten hat, perfekt zu sehen. Eine definitiv umfassende Islanderfahrung und Sie werden alle Highlights als auch die unglaublichsten Orte des Landes besuchen können. Sicherlich werden Sie an dieses Erlebnis rund um Island noch lange zurückdenken. Viele der Landschaften sind einzigartig und können nirgendwo anders gefunden werden. Garantiert werden Sie sich in die unbeschreibliche Schönheit von Island verlieben.

Wir werden für alles Nötige sorgen, angefangen von Ihrem Mietauto bis hin zu Ihrer perfekten Reiseroute um Island und den besten 7 Tagen Ihres Lebens. Alles was Sie tun müssen ist, den Roadtrip zu genießen und erinnerungswerte Fotos zu schießen.


Informationen zu Ihrem Mietwagen

Abholung: Wählen Sie zwischen den Abholorten des Internationalen Flughafens Keflavík (KEF) oder Reykjavík, zu flexiblen Zeiten. Wenn Sie am Morgen ankommen, holen Sie Ihr Mietauto am Flughafen ab und starten Sie sofort Ihren Roadtrip! Als Alternative können Sie Reykjavík als Abholort auswählen und eine Übernachtung in der Hauptstadt buchen, bevor Sie die Tour beginnen.

Für die beste Erfahrung empfehlen wir definitiv, dass Sie Ihr Mietauto zeitig am Tag der Ankunft abholen und es am Nachmittag oder Abend Ihres letzten Tages abgeben.

Rückgabe: Der Rückgabeort Ihres Autos wird automatisch der Internationale Flughafen Keflavík (KEF) sein, ganz unabhängig von der von Ihnen ausgewählten Abholstation.

Dennoch können Sie Ihr Auto am letzten Tag Ihrer Tour in Reykjavík abgeben. Sollten Sie diesen Rückgabeort bevorzugen, können Sie ihn nachträglich ändern (Details können Sie in Ihrer Bestätigungsmail finden).


Unterkunft

Eine komfortable Unterkunftfür 6 Nächte ist bei diesem Paket inklusive. Die lokalen Hotels und Gästehäuser befinden sich alle in tollen Umgebungen und Sie werden ein privates Badezimmer haben


Nützliche Informationen

Vergessen Sie nicht, Folgendes mitzubringen: warme Schichten, wasserfeste Kleidung, Mütze, Schal, Handschuhe, Wandersteiefel und Führerschein sind essentiell, zusätzlich eine Sonnenbrille.

Was ist, wenn ich nicht alle diese Kleidungsstücke besitze?

Keine Sorge, Sie können sich immer feste Wanderstiefel, wasserfeste Jacken und Hosen während der Buchung mieten.


Bitte beachten Sie
Mahlzeiten wie Mittag- und Abendessen sind bei diesem Trip nicht mit inbegriffen. Wahrscheinlich möchten Sie entweder ein paar Lebensmittel und einen Gaskanister, um Ihr Essen aufzuwärmen, kaufen oder die lokalen Köstlichkeiten in den Restaurants entlang der Straße ausprobieren.

Wenn Sie für 2 oder 4 Personen buchen, erhalten Sie ein Doppelzimmer mit Einzelbetten/ Doppelbetten. Wenn Sie für 3 oder 5 Personen buchen, erhalten Sie eine Kombinationen aus diesen Doppelzimmern und ein Einzelzmmer.

Der Eintritt zur Blauen Lagune ist im angegebenen Preis für diese Tour nicht mit inbegriffen. Das heißt, Sie müssen im Voraus auf bluelagoon.com buchen. Das ist der ideale Weg, Ihr unglaubliches Islandabenteuer zu beenden.

Auf der Tour werden Sie einen detaillierten Reiseplan, eine Karte und ein Selbstfahrer-Handbuch erhalten. Um den bestmöglichen Preis anzubieten, ist dieses Paket fix und kann nicht verändert oder abgewandelt werden. Das Paket wurde für die beste Erfahrung optimiert.

Tag 1 - Ankunft & der Goldene Kreis

Keflavik Airport, Iceland

Steigen Sie aus dem Flugzeug und lassen Sie das Isländische Abenteuer beginnen! Unser Reiseplan ist perfekt für morgendliche Anreisen, also falls Ihr Flieger früh am Morgen landet, holen Sie Ihren Mietwagen am Internationalen Flughafen Keflavík ab und machen Sie sich auf den Weg! Sollten Sie aber erst am späteren Nachmittag oder abends ankommen, empfiehlt es sich, vor dem Beginn Ihres Roadtrips eine Nacht in Reykjavík zu verbringen. Danach fühlen Sie sich wie neugeboren und ausgeruht für einen guten Start. Folgen Sie dem Ratgeber für die perfekte Reiseroute um Island!

Der erste Teil der Tour hält sich amGoldenen Kreis auf, einem der berühmtesten Touristenrouten in Island. Der Goldene Kreis lässt sich in drei essentielle Orte im Südwesten des Landes unterteilen: Þingvellir-Nationalpark, Geysirregion der heißen Quellen und Gullfoss-Wasserfall.

Der erste Halt wird der Þingvellir-Nationalpark (oder Thingvellir) sein, ein UNESCO-Weltkulturerbe und ein wichtiger historischer Ort für Island. Zu den Wikingerzeiten, befand sich dort nämlich die Stätte von Althingi, dem ältestem Parlament der Welt. Neben seiner Fülle an Geschichte, ist der Thingvellir-Nationalpark ein wahrhafter Genuss für die Augen. Dort kann man die Seperation der Nordamerikanischen und Eurasischen tektonischen Platte sehen. Die zwei Platten driften jährlich etwa zwei Zentimeter außeinander. Im Nationalpark ist es außerdem möglich, in der Silfra-Spalte zu schnorcheln. Diese besitzt eines der klarsten Wasser der Erde.

Geysir-Golden-Circle-Iceland

Nach diesem wundervollen Stop geht es zu der hochaktiven Geothermalregion von Geysir, wo mächtige Geysire Sie zweifellos überraschen werden. Der starke Strokkur bricht alle 4 bis 10 Minuten aus. Von daher werden Sie sehen können, wie dieser zu verschiedenen Zeiten kochendheiße Wasserstrahlen bis zu 30 Meter in die Luft schleudert.

Nur wenige Minuten entfernt vom Geysir liegt der unerschütterliche Gullfoss-Wasserfall, der “Goldene Wasserfall”. Gullfoss befindet sich am Fluss Hvítá (der Weiße Fluss), der von dem zweitgrößten Gletscher in Island gefüttert wird: Langjökull. Dieser Wasserfall ist einer von Islands berühmtesten und stürzt in zwei Abschnitten 32 Meter in die Tiefe des Canyons.

Holen Sie das meiste aus Ihren Tagen in Island heraus! Wenn Sie Ihrem Reiseplan voraus sind, können Sie eine Schneemobiltour buchen, die vom Gullfoss Cafe startet. Auf dem Gletscher Langjökull Schneemobil zu fahren und lediglich von Schnee und Wolken umgeben zu sein, ist eine unvergessliche Erfahrung. Die Tour dauert etwa 4 Stunden, deshalb ist es besser, dort früh am Tag anzukommen.

Faxi waterfall

Nicht weit entfernt werden sie den wunderschönen Faxi-Wasserfall am Tungufljót-Fluss sehen. Faxi kann als eine kleinere Version von Gullfoss beschrieben werden, der jedoch nicht genauso gewaltig ist. Die kleinen Fälle sind 80 Meter breit und sieben Meter tief.

Ihre Unterkunft für die erste Nacht auf der Strecke wird sich an der Route des Goldenen Kreises oder in der Ortschaft von Selfoss, Hella oder Hvoldvöllur befinden, in der Nähe zu den Attraktionen des nächsten Tages.

Tageshighlights
Þingvellir-Nationalpark
Gegend der Heißen Quellen von Geysir
Gullfoss-Wasserfall
Faxi-Wasserfall
Weitere tolle Stops in der Region
Inklusive
Unterkunft mit Frühstück
Mietwagen

Tag 2 - Südküste

Seljalandsfoss waterfall

Der zweite Tag unseres Abenteuers wird Ihnen sicherlich den Atem rauben! Sie werden entlang der ganzen malerischen Südküste Islands fahren. Das ist mit dem Goldenen Kreis die am meisten besuchte Route. Sie erstreckt sich von Reykjavík bis zur Gletscherlagune Jökulsárlón im Osten. Die Südküste bietet eine vielfältige Landschaft und so viele Naturwunder. Atemberaubende Wasserfälle, mächtige Gletscher, schwarze Sandstrände und viele großartige Sehenswürdigkeiten warten auf Sie.

Sobald Sie auf Ihrem Weg Seljalandsfoss passieren, einen 60 Meter hohen Wasserfall an der Ringstraße, werden Sie aus dem Staunen nicht mehr rauskommen. Das Besondere an diesem Wasserfall ist, das Sie ihn zu Fuß komplett umrunden, sich hinter diesen stellen und Ihn aus einer ganz anderen Perspektive betrachten können. Machen Sie sich darauf gefasst, etwas nass zu werden, da Sie den Wasserstrahlen ziemlich nahe kommen. Ein kleinerer Wasserfall namens Gljúfrabúi, versteckt hinter einer Felswand, ist von Seljalandsfoss nur einen 5-minütigen Spaziergang entfernt. Aufgrund seines großen und berühmten Nachnbarns ist Gljúfrabúi bei den Touristen nicht sehr bekannt. Dies macht ihn zu einem wunderbaren, versteckten Juwel.

Waterfall at Skogafoss Waterfall

Wenn Sie Richtung Osten fahren, ist der nächste Wasserfall an der Ringstraße der beeindruckende Skógafoss, ein weiterer 60 Meter hoher Wasserfall. Auch wenn dieser die gleiche Höhe wie Seljalandsfoss besitzt, ist Skógafoss dafür sehr viel breiter (25 Meter). Dank einer 527-stufigen Treppe ist es möglich, bis zur Spitze des Wasserfalls zu wandern. Skógar ist die Ortschaft gleich neben Skógafoss, mit einer Einwohnerzahl von nur 20 (ja, zwanzig) Personen. Das Dorf besitzt ein interessantes Museum über eine kulturelle Traditionssammlung bestehen aus 15.000 Kunstgegenständen.

Nach ein paar unglaublichen Sehenswürdigkeiten ist es nun Zeit für extreme Abenteuer! Eine unbeschreibliche Gletscherwanderung auf dem Sólheimajökull-Gletscher wartet auf Sie. Wir haben für Sie eine spektakuläre Gletscher-Erfahrung um 13:30 Uhr gebucht. Unser Expertenguide wird Sie durch die magische Landschaft des Gletschers führen und Ihnen die notwendige Ausrüstung dafür geben. Die Tour wird ungefähr 3 Stunden dauern.

Zurück an Ihrem Mietwagen angelangt, wird der nächste Halt auf Ihrer Liste die Klippen Dyrhólaey zeigen, eine der bevorzugten Nestplätze für viele Vögel, wie den berühmten Papageientaucher. Während der Brutzeit ist der Zugang zu den Klippen beschränkt. Dieses Jahr konnte man die Klippen vom 8. März bis zum 25. Juni zwischen 9 und 19 Uhr begehen, damit hatten die Vögel den Platz für sich alleine.

Dyrholaey Cape

Der Strand Reynisfjara liegt nicht weit entfernt von Dyrhólaey. Der bekannteste schwarze Sandstrand in Island beherbergt umwerfende Höhlen, symmetrische Basaltsäulen und zwei Brandungspfeiler. Tatsächlich glaubt man, dass die Felsformationen Trolle darstellen, die vom Tageslicht versteinert wurden. Geben Sie immer Acht auf die stürmischen Wellen des Nordatlantischen Ozeans, denn diese können äußerst hinterhältig sein und viel weiter gehen, als Sie erwarten.

Nach so einem langen, aber unglaublichen Tag, ist es an der Zeit, sich in Vík, der südlichsten Ortschaft des Isländischen Festlands, oder in der Gegend von Klaustur auszuruhen. Das größte Highlight in Vík ist das malerische Weiß und Rot der Kirche, die oben auf einem Berg steht und eine Panorama-Aussicht auf die Stadt sowie einen Teil der Südküste bietet.

Tageshighlights
Seljalandsfoss-Wasserfall
Gljúfrabúi-Wasserfall
Skógafoss-Wasserfall
Skógar
Gletscherwanderung auf dem Sólheimajökull-Gletscher
Dyrhólaey-Klippen
Inklusive
Unterkunft mit Frühstück
Mietwagen

Tag 3 - Skaftafell & Jökulsárlón

Waterfall inside Skaftafell

Bleiben Sie für einen Tag im Vatnajökull-Nationalpark an der Südküste. Auf dem Weg zum ersten Stop Skaftfell werden Sie das Eldhraun-Lavafeld passieren. Im späten 18. Jahrhundert wurde dieses durch den größten Vulkanausbruch, der jemals in der Geschichte aufgezeichnet wurde, erschafffen.

Der Skaftafell-Nationalpark ist für seine großartige Vielfalt bekannt und besitzt eine reiche Flora und Fauna. Eine der zugänglichen und beeindruckensten Besonderheiten des Reservats ist Svartifoss. In Island ist dieser Wasserfall für seine massive Basaltwand, die den Fluss des Wassers umgibt, bestens bekannt. Diese wunderschöne Schlucht inspirierte den Achitekten von Hallgrimskirkja, der berühmten Kirche in Reykjavík. Es gibt eine Bandbreite an Wanderwegen in dem 4.800km² großen Park und allgemein ist Skaftafell-Nationalpark der südliche Teil des riesigen Schutzgebietes Vatnajökull.

Vatnajökull ist mit einer Fläche von 12,000km² der größte Nationalpark in Europa. Die markante Eigenschaft des Parks ist der Vatnajökull-Gletscher, der auch Europas größter Gletscher ist. Einige der Gletscherzungen kann man entdecken und wenn Sie warme Sachen dabei haben, können Sie auch einen nähreren Blick wagen.

Jokulsarlon Glacier Lagoon

Zum Vatnajökull-Nationalpark gehört die fantastische Jökulsárlón-Gletscherlagune. Die Lagune wird mit dem Wasser einer Gletscherzunge des Vatnajökulls versorgt. Manchmal fallen vom Gletscher Stücke ab, die als Eisberge über die Wasseroberfläche gleiten und sich in Richtung des Flusses, der mit dem Atlantischen Ozean verbunden ist, aufmachen. Schlussendlich stranden diese auf dem wunderschönen Diamant-Strand, gleich gegenüber der Straße.

Der Diamant-Strand ist ein fotogener schwarzer Sandstrand, übersät von unzähligen Eisbrocken. Diese ergeben einen tollen Kontrast für perfekte Fotos. Jökulsárlón und der Diamant-Strand sind ausgezeichnete Plätze um die Nordlichter zu sehen, denn sie liegen fernab von jeglicher Lichtverschmutzung. Auroras kann man von September bis April am Himmel entdecken, aber nur wenn es nicht zu wolkig ist und das Tageslicht verschwunden ist.

Eine komfortable Unterkunft wartet auf Sie in der kleinen Ortschaft Höfn.

Tageshighlights
Skaftafell-Nationalpark
Vatnajökull-Gletscher
Svartifoss-Wasserfall
Jökulsárlón-Gletscherlagune
Inklusive
Unterkunft mit Frühstück
Mietwagen

Tag 4 - Ostfjorde

Mountains in the East Fjords in Iceland

Erkunden Sie die magischen Ostfjorde, wo Sie unvergessliche Bergaussichten genießen können. Ihr Tag wird in dem Fischerdorf Höfn, das 2.200 Einwohner umfasst, beginnen. In der Nähe der Ortschaft befindet sich der unglaublich fotogene Vestrahorn, Berg “Westhorn”. Dieser 454 Meter hohe Berg besteht aus Gabbro- sowie Granophyre-Gestein und liegt auf der Stokksnes-Halbinsel. Direkt neben Vestrahorn findet sich der “Batman-Berg”, der seinen Namen aufgrund seiner drei Spitzen erhielt, die an das Batman-Logo erinnern.

Es ist Zeit, entlang der Ostküste Richtung Norden zu fahren und die berühmten Ostfjorden zu passieren. Djúpivogur ist der perfekte Ort für einen Halt zum Mittagessen. Das kleine Küstendorf liegt zwischen malerischen Fjorden und bietet eine große Vielzahl an Servicen. Für Jahrhunderte stellte Fischerei die einzige Industrie dar. Aber seitdem der Tourismus in Island auf dem steigenen Ast ist, wurde es zu einem wesentlichen Teil der Stadt. In der umliegenden Landschaft ist der pyramidenförmige Berg Búlandstindur vorherrschend. Dieser kann auch bewandert werden, jedoch gibt es keinen gekennzeichneten Weg.

Stöðvarfjörður ist die nächste Stadt für einen Halt während des Tages. Sie wollen diese winzige Stadt, umgeben von spektakulären Bergen, sicherlich nicht verpassen. Stöðvarfjörður ist für seine natürliche Schönheit mit vielen Wasserfällen, die vom Fluss Stödvará zum Ozean fließen, bekannt. Geradewegs nördlich von der Mündung des Fjords liegt Saxa, ein einzigartiger Meeresgeysir. Viele interessante Mineralien und Gesteine kommen in dem umliegenden Gebirge vor. Petra Sveinsdottir, eine aufgeschlossene Isländerin, begann im Kindesalter damit, all diese Naturwunder zu sammeln. Sie stellt nun Ihre unglaublich große, lebenslange Sammlung in der Öffentlichkeit aus, eine wahre Augenweide!

Noch ein Stückchen weiter im Norden befindet sich der größte Wald Islands: Hallormsstaðaskógur, allerdings ist er nicht so riesig. Island hat bekanntermaßen keine oder nur wenige und kleine Bäume, aber dieser Wald wird Ihnen das Gegenteil beweisen. Der Wald beherbergt mit seinen 2.300 Hektarn 60 verschiedene Baumarten, die von unterschiedlichen Ländern der Welt stammen. In der Gegend gibt es außerdem viele Wanderwege, die zu atemberaubenden Landschaften führen.

Hengifoss Waterfall

Sie werden der Straße bis Hengifoss folgen, einem der höchsten Wasserfälle in Island, der 128 Meter misst. Seine Einzigartigkeit liegt in der farbenfrohen Gesteinsoberfläche, die den Wasserfall umgibt. Dort können Sie die unterschiedlichen Schichten diverser Vulkanausbrüche im Tertiär begutachten. Die Wanderung zu dem Wasserfall nimmt ungefähr 40 bis 60 Minuten in Anspruch und auf dem Weg werden Sie einen weiteren kleineren Wasserfall namens Litlanesfoss sehen. Dieser 30 Meter hohe Wasserfall ist nicht weniger atemberaubend und von einer Wand aus symmetrischen Basaltsäulen umzäunt.

Am Ende des Tages werden Sie an Ihrem Hotel in Egilsstaðir oder in einer Gegend der Ostfjorde ankommen, wo ein bequemes Bett und Ruhe auf Sie warten.

Tageshighlights
Höfn í Hornafirði
Berg Vestrahorn
Dorf Djúpivogur
Stöðvarfjörður and Petras Gesteinssammlung
Hallormsstaðaskógur - größter Wald in Island
Wasserfälle Hengifoss und Litlanesfoss
Inklusive
Unterkunft mit Frühstück
Mietwagen

Tag 5 - Dettifoss, Mývatn, Goðafoss & Akureyri

Dettifoss Waterfall North Iceland

Durchqueren Sie das nordöstliche Hochgebirge zu den Wundern von Islands Norden: Dettifoss, Gebeit des Sees Mývatn und Goðafoss.

Die erste Sehenswürdigkeit des fünften Tages wird Dettifoss sein, bevor wir die Region Mývatn in Nordisland erreichen. Dettifoss ist der mächtigste Wasserfall in ganz Europa, der jede Sekunde 500 Kubikmeter Wasser spuckt. Der Wasserfall ist 45 Meter hoch und 100 Meter breit. Der Wasserfall wird auch als “Das Biest” bezeichnet, im Vergleich zu “Der Schönheit”, welche Goðafoss darstellt.

Angekommen in der Region Mývatn, werden Sie die enorme Vielfalt der Landschaft entdecken. Beispielsweise wird der Krater Stóra-Víti Ihnen den Atem rauben. Die Wanderung um den Krater dauert ungefähr 40 bis 60 Minuten. Der Stóra-Víti-Krater wurde durch eine massive Explosion des Krafla-Vulkans in 1724 geformt und ist nun von klarem blauen Wasser gefüllt.

Lake Myvatn North Iceland

In der Nähe von Krafla liegt die Gegend heißer Quellen von Námaskarð, auch Hverarönd genannt, mit Fumarolen und Schlammtöpfen. Es sieht so aus, als ob man in einer arktischen Wüste landet: der Boden ist unfruchtbar, ungeeignet für jegliches Wachstum von Vegetation. Die kunterbunten Mineralien, die geologischen Wunder und Berg Námafjall geben diesem Ort eine sonderbare Einzigartigkeit. Diese Geothermalregion hat einen sehr üblen Geruch an sich, aber es ist nur eine Frage der Zeit, bis Sie sich daran gewöhnen.

Weitere Wunder warten rund um den See Mývatn auf Sie, so auch Grjótagjá, eine kleine Lavahöhle, wo eine wichtige Episode der berühmten Show Game of Thrones gedreht wurde. Das Wasser in der Höhle ist zu heiß um darin zu baden, aber die Kulisse ist wirklich wie aus einer anderen Welt. Der See Mývatn ist mit seinen umliegenden, atemberaubenden Landschaften auf jeden Fall einen Besuch wert. Mit rund 50 kleinen Inseln und einem reichen Vogelleben werden Sie die volkommene Harmonie mit der Natur spüren.

Dimmuborgir North Iceland

Ihr letzter Halt in dieser unglaublichen Region ist Dimmuborgir, die “Dunkle Festung”. Das Lavafeld von Dimmuborgir ist gefüllt von riesigen Lavagesteinsformationen, erschaffen von zwei Vulkanausbrüchen, die etwa 2.300 Jahre zurückliegen. Es gibt mehrere Pfade, doch die Hauptattraktion ist Kirkjan – die “Kirche” – die wohlbekannteste Gebilde in dem Lavafeld. Der Weg dorthin beschreibt 2,4 Kilometer und bedarf etwa 1 Stunde für den Hin- und Rückweg.

Goðafoss, der Wasserfall der Götter ist nicht nur ein umwerfender Wasserfall, sondern auch ein historisch besonderer. Der 30 Meter breite und 12 Meter hohe Wasserfall zeigt den Ort, wo Þorgeir, der Gesetzessprecher des Jahres 1000 seinen heidnischen Götterstatus warf und das Christentum als die neue nationale Religion etablierte.

Akureyri ist die zweitgrößte Stadt in Island und die Hauptstadt des Nordens. Mit 18.000 Einwohnern besitzt die Stadt alle wesentlichen Service, ein aktives Nachtleben und tolle Restaurants. Sie können in einem der Hotels in Akureyri oder in der Gegend von Eyjafjörður übernachten.

Tageshighlights
Dettifoss-Wasserfall
Krater Stóra-Víti
Hverarönd und Námafjall
Höhle der Heißen Quellen Grjótagjá
See Mývatn
Lavapark Dimmuborgir
Inklusive
Unterkunft mit Frühstück
Mietwagen

Day 6 - Walbeobachtung und zurück nach Reykjavík

Whale Watching North Iceland

Sie werden an diesem Tag ohne Zweifel mit guter Laune erwachen und bis Dalvík fahren, wo Sie die unglaubliche Möglichkeit haben werden, einige Wale zu sehen. Dalvík kennzeichnet sich durch eine 99 prozentige Erfolgrate hinsichtlich der Walbeobachtungen aus. Dort ist es möglich, Buckelwale, Finnwale, Minkwale und viel andere Arten zu entdecken. Zudem haben Sie auf dem Schnellboot größere Chancen, Wale zu sichten, die sich äußerst gerne um Eyjafjörður aufhalten. Die Riesen des Meeres warten nur noch auf Sie.

Erkunden Sie zurück auf dem trockenen Land und während Sie zurück nach Reykjavík fahren die Wunder von Nordisland. Sie werden am Fjord Skagafjörður vorbeikommen, ein Bezirk voller Geschichte und Kultur. Es gibt drei Inseln in diesem Fjord und die nennenswerteste davon ist Drangey, da sie wie eine Festung geformt ist und ein reiches Vogelleben besutzt. Zu den Vogelarten, die Ihr zuhause in Drangey gefunden haben, gehören überwiegend Lummen, Papageientaucher und Alke.

Grabrok Volcanic Crater

Auf dem Rückweg zu Islands Hauptstadt werden Sie viele Pferde, die Sie streicheln können, sehen. Halten Sie jedoch niemals mitten auf der Straße oder an einem unerlaubten Platz am Straßenrand an und bevor Sie überhaupt abbremsen, machen Sie immer erst den besten und sichersten Platz für einen Halt ausfindig. Von der Ringstraße aus werden Sie den Krater Grábrók in Borgarfjordur, Westisland, entdecken. Dieser kann mithilfe eines gekennzeichneten Weges erklommen werden. Der Krater wurde vor etwa 3.400 Jahren geformt.

Der letzte Schritt auf dieser langen Fahrt ist Reykjavík, wo Sie die Rückkehr zur Zivilisation genießen, ein gutes Restaurant besuchen und das verrückte Nachtleben erleben können. Ihr Hotel befindet sich in der Haupstadtregion (Reykjavík, Kópavogur oder Hafnarfjörður).

Tageshighlights
Walbeobachtungstour mit dem Schnellboot ab Dalvík
Skagafjörður (Drangey und Pferde)
Krater Grábrók
Reykjavík
Inklusive
Unterkunft mit Frühstück
Mietwagen

Tag 7 - Abreise

Enjoying the Blue Lagoon in Iceland

Das ist der letzte Tag Ihres Trips, genießen Sie deshalb jede einzelne Minute davon. Wir haben hier die beste Formel für Sie, wie Sie Ihre Reise perfekt ausklingen lassen können.

Um die weltbekannte Blaue Lagune zu besuchen, ist es immer besser, Tickets mehrerere Tage oder sogar Wochen im Voraus zu buchen, abhängig von der Saison. Entscheiden Sie sich dabei lieber für den frühen Morgen, denn zu dieser Zeit ist die ikonische Lagune als eine der meist besuchten Orte in Island weniger überfüllt. In der Mitte eines 800 Jahre alten Lavafeldes wird die Blaue Lagune Sie in eine andere Welt entführen. Das milchige, weiß-bläuliche Wasser hat eine Temperatur von 38°C und besteht zu 70% aus Meereswasser und zu 30% aus Süßwasser. Die Blaue Lagune befindet sich, ungeachtet was viele denken, nicht in der Nähe von Reykjavík, aber dafür in der Nähe zum Internationalen Flughafen Keflavík. Das macht die Lagune zu einem perfekten Stop gleich nach Ihrer Ankunft in Island oder zu einem entspannenden Halt bevor Sie den Flieger nach Hause nehmen.

Reykjanes Light House

Damit Sie Ihren Ausflug bis zur letzten Minute genießen können, ist es empfehlenswert Ihren Rückflug auf den Nachmittag oder Abend zu legen. Falls Sie noch Zeit haben, einige Plätze im Umkreis des Flughafens zu besuchen, sollten Sie auf jeden Fall zur Hópsnes-Halbinsel fahren. In Grindavik, einem der Hauptzentren für Fischerei in Island, wurde Hópsnes durch einen Vulkanausbruch geformt, der etwa 2.800 Jahre zurückliegt. Nicht weit entfernt von dort befindet sich der Leuchtturm namens Reykjanesviti, der 69 Meter über dem Meeresspiegel in die Höhe ragt und definitiv einen Besuch wert ist. Die Küste der Halbinsel als auch der Weg hoch zum Leuchtturm sind atemberaubend und Sie werden nur von Natur umgeben sein.

Zu gutter Letzt ist die Brücke zwischen den Kontinenten ein wahres Juwel. Ein Spaziergang von Eurasien nach Nordamerika oder umgekehrt in nur 15 Metern ist etwas, dass Sie nur hier in Island machen können. Eine ausführliche Erklärung: die Brücke bei Sandvík kreuzt den Mittelatlantischen Rücken, wo die Kontinentalplatten fortlaufend auseinanderdriften. Sie können den Kamm auf der Brücke von Leif the Lucky überqueren und eine Urkunde vom Rejkjanes Informationzentrum oder Reykjanes Geopark-Besucherzentrum mit nach Hause nehmen. Was für eine toller Abschluss für Ihren Trip!

Tageshighlights
Blaue Lagune (Eintritt nicht inklusive)
Hópsnes-Halbinsel
Leuchtturm Reykjanesviti
Brücke zwischen den Kontinenten
Inklusive
Unterkunft mit Frühstück
Mietwagen
Schließen
Diese Tour buchen

Preis ab: 109.990 ISK

BESTE PREISGARANTIE
KEINE BUCHUNGSGEBÜHREN
SCHNELLE & SICHERE BEZAHLUNG

Sie haben ausgewählt: Ab Airport KEF

Sofortige Bestätigung & Niedrige Preise

Abholung & Rückgabe am Internationalen Flughafen Keflavík. Beachten Sie, dass Sie den Rückgabeort auf Reykjavík festlegen können (siehe Bestätigungsmail für Details).

Sie haben ausgewählt: Ab Reykjavík

Sofortige Bestätigung & Niedrige Preise

Abholung am BSÍ Busterminal in Reykjavík. Rückgabe am Flughafen KEF. Beachten Sie, dass Sie den Rückgabeort auf Reykjavík festlegen können (siehe Bestätigungsmail für Details).

Jetzt buchen