← Menü schließen

5 Tage - See Mývatn, Südküste & Jökulsárlón

Strände, Wasserfälle, Walbeobachtung, Bierverkostung, Eishöhle

Begleiten Sie uns auf diese außergewöhnliche Tour und erleben Sie die unvergleichliche Natur des isländischen Nordens und der Südküste!

Ice-Caving Northern-Lights Sightseeing Tours waterfall Whale-Watching
Iceland-map-destinations
BESTPREISGARANTIE
SOFORTIGE BUCHUNGSBESTÄTIGUNG
BEWÄHRTER REISEVERANSTALTER

Nehmen Sie sich 5 Tage, um auf dieser umfangreichen Tour sowohl den Norden als auch den Süden Islands zu erkunden! Entdecken Sie außergewöhnliche Naturwunder, wie düstere Vulkanlandschaften, glitzernde Gletscherlagunen, brodelnde geothermische Quellen, faszinierende Eishöhlen, einige der größten Wasserfälle Europas und den magischen Gletscher Vatnajökull. Besuchen Sie einzigartige, farbenfrohe Dörfer mit alten Torfhäusern und historischen Kirchen. Erkunden Sie Nationalparks und gehen Sie auf Walbeobachtungstour, fangen Sie Ihre eigenen Fische, probieren Sie lokales Craftbier beim Besuch einer Mikrobrauerei und nehmen Sie, wenn Sie wollen, ein entspannendes Bad in den geothermisch erwärmten Gewässern der Mývatn Naturbäder, die als optionale Aktivität zur Verfügung stehen.

  • Verfügbarkeit

    Ganzjährig

  • Dauer

    5 Tage

  • Duration Overwrite

  • Schwierigkeit

    Einfach

  • Abholservice

    Ja

  • Treffen vor Ort

    Nein

  • Mindestalter

    8 Jahre

  • Verhältnis

    1:18

  • Handbuch

    keins

  • Abfahrtsort

    Reykjavik

  • Departs from Overwrite

  • Preis ab

    144.990 130.491 ISK

Tour Highlights
Seljalandsfoss-Wasserfall
Skógafoss-Wasserfall
Strand Reynisfjara
Dorf Vík
Vatnajökull-Nationalpark
See Mývatn
Stadt Akureyri
Walbeobachtung
Brauereitour
Eishöhle
Kleingruppenerlebnis
Inklusive
Unterkunft
Jeden Morgen Frühstück in Ihrem Hotel
Abholen und Absetzen in Reykjavík
Geführte Minibustour
Bierverkostungstour
Walbeobachtungstour
Eishöhlentour
Englischsprachiger lizensierter Abenteuerguide
Kostenloses WiFi an Bord des Busses

Wir werden 3 Tage lang den Norden Islands erkunden, bevor wir dann 2 Tage im Süden Islands verbringen.

Nord Island

Auf dem ersten Halt unserer Tour unternehmen wir einen erfrischenden, kurzen und einfachen Spaziergang rund um den majestätischen vulkanischen Krater ”Grábrók”. Daraufhin fahren wir zu einem Fjord, um Hvítserkur zu entdecken, einen 15 Meter hohen Basaltstapel, der die Form eines vom Wasser trinkenden Drachen oder Elefanten angenommen hat. Das nächste Ziel ist eine berühmte lokale Mikrobrauerei , die wir für eine Bierverkostung und geführte Tour besuchen werden.

Die Nacht verbringen wir in Dalvik, wo wir im Winter hoffentlich die Nordlichter erspähen können!

Tag 2 verbringen wir mit Vulkanen, Wasserfällen und Geothermalbädern (optionales Extra)! Nehmen Sie die Schönheit des Godafoss -Wasserfalls, des Mývatn-Sees und der wilden verzaubernden Skútustaðagigar-Pseudokrater – von Lava geschaffenen kuppelförmigen Hügeln – mit allen Sinnen in sich auf. Nur Minuten entfernt liegt das Dimmuborgir-Lavafeld, das mit Skulpturen aus Lavagestein, riesenhaften Steinsäulen, Grotten, Höhlen, Tunneln und Lavabrücken zu beeindrucken weiß.

Nächster Stop der Tour ist der Viti-Krater, das Überbleibsel einer vulkanischen Eruption, heute gefüllt mit milchig blauem und grünem Wasser und umgeben von geothermischen Dämpfen. Nach ein paar weiteren Aktivitäten werden wir uns auf den Weg zurück in das Hotel der Vornacht machen.

Tag 3 beinhält eine Walbeobachtungstour, etwas Hochseefischen und ein BBQ. Wir halten auf dem Rückweg an einem authentischen Torfhaus und werden Reykjavík am Abend erreichen, wo wir die Nacht verbringen werden.

Highlights der Südküste

Wir machen uns von Reykjavík auf in Richtung Süden, wo wir die nächsten zwei Tage verbringen werden und die Sehenswürdigkeiten und Highlights dieser Region in uns aufnehmen werden, bevor wir uns zu einem einmaligen Abenteuer im Inneren einer magisch glitzernden Eishöhle aufmachen. Unser Weg entlang der Küste führt uns durch Bauernland und Dörfer, bevor wir unseren ersten Halt des Tages am Seljalandsfoss -Wasserfall machen, hinter dem Sie durchlaufen können! Als nächstes wartet ein weiterer Wasserfall auf uns, namentlich der Skógafoss, einer der höchsten Wasserfälle Islands!

Wir fahren weiter zum schwarzen Sandstrand Reynisfjara, der berühmt für die dramatischen Basalstseestapel ist, die in hohen Säulen an den Klippen empor ragen. Die kräftigen weißen Wellen des Atlantiks bilden dort einen starken Kontrast zur Rabenschwärze des Sandes.

Nach unserem Besuch am Strand machen wir uns auf in das Dörfchen Vik und fahren dann weiter durch die überwältigenden Lavafelder und Landschaften aus Vulkanbergen. Unser Ziel ist das kleine zauberhafte Dorf Kirkjubæjarklaustur.

Sie werden die Nacht in einem Landhotel oder einer kleinen Pension (Gasthaus) in der Gegend um Skaftafell verbringen, die wir am frühen Abend erreichen. Sollten die Vorhersagen vielversprechend aussehen, haben Sie vielleicht die Möglichkeit, die hellen Nordlichter über den dunklen Nachthimmel tanzen sehen zu können. Das ist natürlich nur in der Nordlichtersaison während des Winters möglich.

Vatnajökull, Jökulsárlón und der Diamantstrand

An Tag 5 werden wir einige Zeit mit dem Vatnajökull-Nationalpark und seinen Gletschern verbringen. Eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Islands ist die Jökulsárlón-Gletscherlagune, die hält was ihr Name verspricht! Gewaltige Eisberge, einst Teil des Gletschers, treiben auf der Oberfläche der enormen Lagune, die sie auf ihrer langsamen Reise Richtung Ozean durchqueren. Viele dieser Eisberge werden an das Ufer des nahe gelegenen Diamantstrandes gespült, wo sie auf die nächste Welle warten und wie riesige Diamanten auf dem schwarzen Strand liegen.

Als nächstes geht es zu einer natürlichen Eishöhle im Vatnajökull, dem größten Gletscher Europas. Eishöhlen sind unglaublich fotogene Orte, wenn das Licht durch das blaue Eis schimmert und definitiv etwas, was Sie so nie zuvor gesehen haben.


Ankunftszeit

Die Ankunft in Reykjavík wird nach Erwartung um 19 Uhr sein.


Informationen zur Abholung

Die Abholung beginnt um 09:00 Uhr morgens an Ihrem Hotel oder nahegelegenen Treffpunkt in Reykjavík. Der Abholungsprozess kann bis zu 30 Minuten in Anspruch nehmen, weshalb wir für Ihre Geduld dankbar sind. Verfügbare Abholorte: Arctic Adventures’ Liste der Abholorte.


Tag 1: Grábrók-Krater, Hvítserkur, Dalvík und Bierverkostung

Hvitserkur Dragon Rock Iceland

An unserem ersten Tag werden wir Sie um 9 Uhr abholen und dann der Ringstraße anderthalb Stunden lang folgen, bevor unsere erste Aktivität, ein erfrischender kurzer Spaziergang um den Grábrók beginnt. Der 7 km lange und 20 Meter hohe Krater wurde während einer Vulkaneruption geformt, die vor fast dreieinhalbtausend Jahren standfand. Der kleine Spaziergang wird nicht lange dauern und ist relativ einfach, aber die Aussicht ist einfach umwerfend!

Von hier springen wir zurück in den Minibus und machen uns auf zum “Troll von Nordwest-Island” Hvítserkur. Hvítserkur ist ein natürlicher Basaltfelsen von 15 Metern Höhe in der Form eines aus dem Meer ragenden Rhinozerosses.

Danach können Sie etwas entspannen, denn am Ende Ihres ersten Tourtages machen wir einen Ausflug zur lokalen Mikrobrauerei. Es wird natürlich eine Bierverkostung und eine geführte Tour durch die Destillerie geben, auf der Ihnen die Besitzer einige von Islands besten Craftbieren vorstellen werden und gleichzeitig erklären werden, wie diese hergestellt werden.

Von hier ist es nur eine kurze Fahrt nach Dalvík, einem kleinen Fischerdorf in dem wir die Nacht in einem gemütlichen Hotel verbringen werden und bei günstigen Konditionen auch nach Nordlichtern suchen werden.

Tageshighlights
Grábrók-Vulkankrater
Troll von Nordwest-Island - Hvítserkur
Mikrobrauereien-Tour
Dorf Dalvík
Kleingruppentour
Inklusive
Abholung in Reykjavík
Unterkunft
Minibustour
Brauereientour

Tag 2: Goðafoss-Wasserfall, See Mývatn, Skútustaðagigar, Dimmuborgir, Víti-Krater, Námaskarð & Mývatn Naturbäder

Wintertime at Godafoss

Der zweite Tag beginnt mit einer Fahrt zu einem umwerfenden historischen Wasserfall, dem Wasserfall der Götter Goðafoss. Wassermassen stürzen aus 12 Metern Höhe und auf 30 Metern Weite in einer Art Halbkreis in die Tiefe.

Nach einem Fotostopp bringt uns eine kurze Fahrt zur Gegend rum um den Mývatn-See, dem viertgrößten See Islands. Kleine Inseln sprenkeln die atemberaubende Vulkanlandschaft und machen diesen Ort zu Islands wichtigstem Naturschutzgebiet.

Auf unserem Weg um den See besuchen wir die Skútustaðagigar Pseudokrater, oft die wurzellosen Krater genannt. Diese Krater formten sich vor fast 2500 Jahren, als neue Lava in den See floss und die feuchten Sedimentschichten unter sich begrub. Dies führte zu Dampferuptionen und hinterließ die ungewöhnlichen Krater, die heutzutage mit Gras bedeckt und auf mehreren Wanderwegen erkundbar sind.

Nur wenige Minuten von den Kratern entfernt befindet sich Dimmuborgir, ein großes Gebiet voller faszinierender Lavafelder, die verschiedene Höhlen und Felsformationen bilden. Diese unglaubliche Sehenswürdigkeit verfügt über zahlreiche Skulpturen aus Lavagestein, mannshohen Gesteinssäulen, Höhlen, Tunneln und Lavabrücken, die diesen Ort wie eine Stadt aus einer anderen Welt wirken lassen.

Nachdem wir den mystischen Lavapark erkundet haben, machen wir uns wieder auf den Weg. Unser nächstes Ziel ist der Víti Krater. Dieser malerische Krater ist 300 Meter im Durchmesser und formte sich im frühen 18. Jahrhundert, während einer gewaltigen Eruption des Krafla-Vulkans, die 5 Jahre andauerte. Heute ist dieser Krater vollkommen sicher und mit grünblauem Wasser gefüllt, während das Land umher von der unterirdischen geothermischen Aktivität dampft.

Wo wir gerade beim Thema geothermaler Kräfte sind, erkunden wir als nächstes die Geothermalfelder Námaskarð. Diese wirklich aktive Region ist Teil des Krafla-Vulkansystems. Frische Lava dringt zwar nicht an die Oberfläche, jedoch ist das Land hier in ständiger Bewegung. Hier gibt es brodelnde heiße Quellen, Schlammbecken und kreischende Fumarole, die ihren Dampf mehrere Meter in die Luft schießen. Der Boden hier ist bedeckt von schädlichen Mineralien, die das Wachstum von Pflanzen verhindern, die Landschaft jedoch in intensive Farben tauchen.

Auf unserem Rückweg zum Hotel halten wir an den wunderschönen Mývatn Naturbädern, die oft Blaue Lagune des Nordens genannt werden. Die Farbe des Wassers ist von einem ähnlich milchigen Blau und auch sonst ähneln die beiden Bäder sich. Der auffallendste Unterschied liegt im Preis, denn hier in Mývatn zahlen Sie gerade einmal die Hälfte von dem, was die Blaue Lagune Sie kosten würde! Ein entspannendes Bad hier ist ein optionales Extra, welches Sie selbst zahlen müssen.

Am Ende dieses langen Tages kehren wir in dasselbe Hotel im kleinen Fischerdörfchen Dalvík zurück, in dem wir auch schon unsere erste Nacht verbracht haben.

Tageshighlights
Goðafoss-Wasserfall
See Mývatn
Pseudokrater Skútustaðagigar
Dimmuborgir
Víti-Krater
Geothermalfeld Námaskarð
Mývatn Naturbäder
Inklusive
Unterkunft
Frühstück
Minibustour

Tag 3: Walbeobachtung, der Glaumbær Torfhof, und Reykjavík

Wir beginnen unseren letzten Tag im Norden Islands mit einer Bootsfahrt, denn es geht auf Walbeobachtungstour, auf der wir hoffentlich einen Blick auf diese sanften Riesen werfen können! Im Sommer liegen unsere Chancen jedoch sehr gut, denn hier haben wir eine Erfolgsrate von 99%.

Wir werden vermutlich einige Buckelwale entdecken, denn diese bleiben fast das ganze Jahr über in dieser Bucht und zeigen sich gerne den Gästen! Weitere regelmäßige Besucher in der Bucht sind Weißschnauzendelfine, Schweinswale und Minkwale.

Nachdem wir hoffentlich die großen Meeressäuger beobachten konnten, haben Sie nun die Möglichkeit sich im Seeangeln auszuprobieren und nach den kleineren Fischen dieser Gegend zu jagen, während wir uns auf den Rückweg zum Hafen machen. Je nachdem was und wie viel wir fangen, gibt es danach ein BBQ für alle, bei dem wir den frischen Fisch teilen!

Nach dem Mittagessen machen wir uns auf den Weg zurück nach Reykjavík und auf dem Weg dorthin halten wir an der Glaumbær Torffarm. Die Farm besteht aus 13 alten Torfhäusern, deren Wände aus Torfblöcken gebaut sind, die im Fischgrätenstil aufeinander geschichtet wurden. Der ursprüngliche Hof soll hier bereits während der Zeit der Besiedelung (um 900 nach Christus) erbaut worden sein, jedoch sind die heutigen Häuser viel jünger und das älteste unter ihnen stammt aus dem frühen 18. Jahrhundert.

Wir können Sie gerne in Borgarnes absetzen, falls Sie dort an andere Touren anschließen wollen. Andernfalls kehren wir nach Reykjavík zurück und setzen unsere Reise am nächsten Tag in Richtung Süden fort.

Tageshighlights
Minibustour
Walbeobachtung
Hochseeangeln
Glaumbær Torfhof
Borgarnes
Inklusive
Unterkunft
Frühstück
Walbeobachtungstour

Tag 4: Die großartige Südküste

Reynisfjara under Reynisfjall near Vik

Unser erster Halt entlang der Südküste ist der Wasserfall Seljalandsfoss , an dem es uns möglich ist, hinter dem Wasserstrom entlang zu laufen.

Unser nächstes Highlight ist nicht weit entfernt, denn ganz in der Nähe liegt ein weiterer Wasserfall und Liebling Hollywoods: der Skógafoss. Man findet ihn am Fuße des berüchtigten Vulkans Eyjafjallajökull, welcher im Jahr 2010 äußerst medienwirksam ausbrach.

Wir führen unsere Reise fort und erreichen als nächstes den schwarzen Sandstrand Reynisfjara, der für seine malerischen Basaltsäulen und die Reynisdrangar-Gipfel bekannt ist. Kohlrabenschwarzer Sand und die weiße Gischt der Wellen bilden hier einen wunderschönen Kontrast zueinander.

Während des Tages werden Sie magische Landschaften beobachten können: Bergketten, ausgedehnte Lavafelder, Wasserfälle, schwarzer Sand und Gletscherzungen.

Wir werden durch die bezaubernde kleine Stadt Vík fahren, bevor wir unser Hotel nahe des Vatnajökull erreichen.

Hier werden wir einen entspannten Abend Verbringen und im Winter bestehen hier die perfekten Bedingungen, um auf die Jagd nach Nordlichtern zu gehen!

Tageshighlights
Seljalandsfoss-Wasserfall
Skógafoss-Wasserfall
Eyjafjallajökull-Vulkan
Schwarzer Sandstrand Reynisfjara
Inklusive
Kleingruppen-Minibustour
Unterkunft
Frühstück

Tag 5: Land des Eises

Ihren letzten vollen Tag der Tour werden Sie im Eis verbringen! Dieser Tag wird kalt werden, aber die gesammelten Erinnerungen sind dies definitiv wert!

Sie werden unter anderem diesen außergewöhnlichen Touristenliebling besuchen: die Jökulsárlón-Gletscherlagune . Hier können Sie einen genauen Blick auf einen Auslassgletscher des Vatnajökull-Gletscher werfen, dem größten Gletscher Europas.

Die Eislagune ist eine wirklich atemberaubende Erfahrung. Große Eisberge in wundersamen Formen sind hier vom schmelzenden Gletscher Breiðamerkurjökull abgebrochen und treiben nun gemächlich über die große Lagune dem Atlantischen Ozean entgegen.

Ergattern Sie einen noch näheren Blick auf diese Eisberge, sobald Sie an die Küste des nahegelegenen Diamantstrandes gespült werden und hier wie glitzernde Diamanten auf dem pechschwarzen Sand des Strandes liegen bleiben.

Im Winter können Sie den Gletscher mit einem qualifizierten Guide noch weiter erkunden, indem Sie in die funkelnde blaue Welt einer Eishöhle eintauchen! Dies ist eine einmalige Erfahrung, denn Eishöhlen verändern jedes Jahr ihre Gestalt! Neue Höhlen formen sich jeden Winter in einem endlosen Kreislauf aus Schmelze und Frost im ewigen Eis des Gletschers.

Während des Sommer werden wir zurück nach Vik fahren, wo Sie die Katla-Eishöhle erkunden können, die sich im Mýrdalsjökull-Gletscher befindet. Sollte keine Höhle während Ihres Aufenthalts begehbar sein, werden wir stattdessen eine Gletscherwanderung für Sie organisieren.

Nach dem Besuch der Eishöhle machen wir uns auf den Heimweg Richtung Reykjavík, wo Sie gegen 19:00 Uhr wieder abgesetzt werden.

Wir hoffen, dass Sie Ihre Tour genossen haben und wir Sie bald wiedersehen werden!

Tageshighlights
Kleingruppen-Minibustour
Jökulsárlón-Gletscherlagune
Vatnajökull-Gletscher
Diamantstrand
Eishöhle
Reykjavík
Inklusive
Eishöhlentour mit Guide
Frühstück im Hotel
Kleingruppen-Minibustour
Absetzen in Reykjavík
Wie bin ich am besten für die Abholung bei einer Arctic Adventures-Tour bereit?

Eine sehr gute Frage! Wir bitten alle Teilnehmenden darum, bereits zu Beginn der genannten Abholzeit bereit zu sein. Das liegt daran, dass Sie gut und gerne die ersten sein könnten, die an diesem Tag abgeholt werden. Bitte warten Sie am verabredeten Abholort zu Beginn der Abholzeit, die Sie während der Buchung gewählt haben.

Hier sollten Sie dann auf Ihren Guide warten.

Hinterlegen Sie ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer bei uns, sodass wir Sie kontaktieren können, sollten wir Probleme haben Sie zu finden.

Werfen Sie einen Blick auf unsere Liste der Abholorte in Reykjavík.

Darf ich Alkohol vor oder während der Arctic Adventures-Touren zu mir nehmen?

Vor und während den Aktivitäten unserer Mehrtagestouren ist der Konsum von Alkohol verboten. Sollten wir den Verdacht haben, dass ein Teilnehmender unter Alkoholeinfluss steht, wird dieser von der Teilnahme an der Aktivität ausgeschlossen.

Nach der Beendigung der Tagesaktivitäten sind Sie jedoch gerne dazu eingeladen, ein Glas zu trinken und zu entspannen.

Bieten Sie familienfreundliche Touren an, die auch für jüngere Kinder geeignet sind?

Ja, das tuen wir. Der Langjökull-Eistunnel ist ein magisches Erlebnis und die Tour hat kein Mindestalter, was sie zu einer wundervollen Option für die ganze Familie macht.

Das Wale beobachten mit unserer Partnerfirma Special Tours ist ein Favorit für Familien, die mit kleinen Kindern reisen, und hat eine großartige Erfolgsrate beim Entdecken von Walen (im Sommer bis zu 98%).

Eine weitere Option wäre die Landmannalaugar-Safari. Auf dieser Tour erkunden Sie Teile des isländischen Hochlands und baden in natürlichen heißen Quellen.
Die meisten unserer Jeep-Touren sind für Kinder über 6 Jahren geeignet.

Sollten Sie sich ein nettes, entspannendes Erlebnis wünschen, empfehlen wir Ihnen die Tour zum Goldenen Kreis & zur Geheimen Lagune.

Kann sich der Reiseplan der Tour ändern?

Ihre Sicherheit ist unsere höchste Priorität! Mit diesem Gedanken im Hinterkopf reserviert sich Arctic Adventures das Recht, den Reiseplan und/oder die Reiseroute an die jeweiligen Umstände anzupassen. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Widerrufsbelehrung.

Gibt es auf jeder Arctic Adventures-Tour einen Guide?

Ja, es ist bei jeder unserer Touren ein speziell ausgebildeter und zertifizierter Guide anwesend. Die einzige Ausnahme zu dieser Regel bilden unsere Selbstfahrertouren.

Alle unsere Touren werden in englischer Sprache durchgeführt.

Welche Steckdosenart wird in Island genutzt? Muss ich einen Adapter mitbringen?

Der Standard in Island liegt bei 230V und 50Hz. Wir benutzen genau wie Deutschland Typ F-Steckdosen und Stecker, also müssen Sie nur einen Adapter mitbringen, wenn Sie aus einem Land mit anderer Volt- oder Hz-Nutzung stammen oder andere Stecker nutzen. Sollten Sie beispielsweise aus Großbritannien, den USA oder Kanada kommen, müssten Sie gegebenenfalls einen Adapter mitbringen.

Wie wird die Schwierigkeit der Touren eingestuft?

Unsere Touren werden in 4 Schwierigkeitsgrade eingeteilt, die den Teilnehmenden helfen sollen zu verstehen, was sie von der Tour zu erwarten haben. Diese Kategorien sind Einfach, Moderat, Herausfordernd und Schwierig. Jede Tour wurde auf diese Art eingestuft, um es Ihnen leichter zu machen, eine für Sie passende Tour zu finden.

Weitere Informationen, bezüglich der Schwierigkeitsgrade unserer Touren, finden Sie hier.

Werde ich auf jeden Fall Nordlichter auf der Tour sehen?

Die Nordlichter sind ein Naturphänomen und wir können Ihnen leider nicht garantieren, dass Sie sie sehen werden. Ihr Erscheinen hängt von Atmosphäre- und Wetterbedingungen ab.

Für weitere Informationen bezüglich der Nordlichter, werfen Sie doch einen Blick in unsere Informationen über Nordlichter.

Was sind die besten Kameraeinstellungen zum Fotografieren von Nordlichtern?

Leider gibt es dafür keine einfache Antwort.

Es gibt nicht die eine Einstellung für Ihre Kamera, die grandiose Bilder garantiert. Sollten Sie manuelle Optionen haben, sind Sie vermutlich am besten damit bedient, wenn sie verschiedene Kombinationen aus ISO (fotosensitiv/sensitive), Blendöffnung und Belichtung ausprobieren. Als Faustregel haben sich bisher ISO zwischen 800 und 3200, eine Blendöffnung zwischen f/2.8 und f/5.6, und eine Verschlusszeit zwischen 15 und 30 Sekunden, als effektiv herausgestellt.

Tipp:
ISO zwischen 800 und 3200,
Blendöffnung zwischen f/2.8 und f/5.6 und eine
Verschlusszeit zwischen 15 und 30 Sekunden können großartige Ergebnisse liefern.

Verschiedene Kombinationen können zu verschiedenen Ergebnissen führen. Eine höhere ISO-Einstellung erlaubt Ihnen schnellere Belichtung, jedoch kann dies auch zu körnigeren Bildern führen.

Wenn die Verschlusszeit über 15 Sekunden liegt kommt es zu leichten Sternbewegungen.

Weitwinkelobjektive sind in der Regel in dunkler Umgebung gut geeignet, jedoch ermöglichen Ihnen Fernobjektive andere Möglichkeiten der Komposition. Gehen Sie sicher, dass Sie alle Linsenfilter entfernen, da diese die Bilder verzerren könnten. Sie werden vermutlich die besten Resultate mit manuellen Einstellungen für endlose Brennweite erlangen.

Was passiert in dem Fall, dass die Nordlichtertour stattfindet, aber keine Nordlichter gesehen werden?

Eine Rückerstattung ist nicht gegeben, wenn die Nordlichtertour stattgefunden hat, aber keine Nordlichter gesehen wurden. Wir bieten Ihnen jedoch die Möglichkeit an kostenlos an einer Nordlichter-Minibustour an einem anderen Tag teilzunehmen.

Auf My Adventures können Sie Ihre Tour umbuchen.

Was sind meine Möglichkeiten, wenn meine Nordlichtertour gestrichen wird?

Wenn eine Nordlichtertour gestrichen wird, passiert das in der Regel aufgrund schlechter Wetterbedingungen.

In diesem Fall sind Ihre Möglichkeiten die folgenden:

1. Buchen Sie auf einen anderen Tag um.

2. Finden Sie eine andere Tour, die Ihnen gefällt, und nutzen Sie Ihr Guthaben dafür.

3. Erhalten Sie die volle Rückerstattung.

Sie können Ihre Tour auf My Adventures umbuchen oder uns direkt übers Telefon kontaktieren: +354-562-7000.

Woher weiß ich, ob meine Nordlichtertour an diesem Abend stattfindet?

Wie Sie vermutlich wissen, sind die Nordlichter ein relativ schwer vorhersehbares Ereignis. Auf en.vedur.is können Sie einen Blick auf die Vorhersagen werfen und sehen wie hoch der Level des Tages ist und ob der Himmel klar ist. Ist dies der Fall, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass die Tour stattfindet. Wir aktualisieren die Informationen der Abfahrtenliste unserer Website spätestens um 17 Uhr. Sollte die Tour gestrichen werden, erhalten Sie eine E-Mail von uns.

Wenn wir befürchten, dass es keine Chance gibt, die Nordlichter an diesem Abend zu sehen, streichen wir die Tour. Wir wollen Sie nicht erst mitnehmen und dann enttäuschen, wenn von vorneherein klar war, dass es keine Chance auf sichtbare Nordlichter gab.

Wird mein Guide Fotos von mir machen?

Ja, Ihr Guide wird Fotos von Ihnen und den Nordlichtern im Hintergrund machen. Diese können Einzel- oder Gruppenbilder sein und sind kostenfrei.

In welchen Monaten sind die Nordlichter sichtbar?

Die Nordlichter-Saison beginnt im späten August und endet Mitte April. Wenn Sie jedoch ihre Chancen auf Nordlichter erhöhen wollen, ist es am besten bis zu den klaren Wintermonaten zwischen Mitte September und März zu warten.

Kann man die Nordlichter in Reykjavík sehen?

Wenn das Glück und Wetter auf ihrer Seite stehen, haben Sie vielleicht die Möglichkeit, die Aurora Borealis über den einladenden Straßen Reykjavíks zu beobachten. Ob Sie die Lichter zu Gesicht bekommen oder nicht, hängt von zwei Faktoren ab. Der erste dieser Faktoren ist das Wetter. Ein klarer Himmel ohne Wolken ist schonmal die halbe Miete, wenn man das beeindruckende Spektakel Nordlichter beobachten möchte (auch wenn Lichtverschmutzung manchmal ein Problem darstellen kann). Erhöhte Sonnenaktivität ist der zweite Faktor und erst wenn diese beiden zusammenarbeiten, besteht die Möglichkeit die Nordlichter von Reykjavík aus zu beobachten.

Was sind die Vorteile der Buchung einer Mehrtagestour mit Arctic Adventures?

Unsere Mehrtagestouren werden mit einem Minibus durchgeführt, was Ihnen die Möglichkeit einer Kleingruppenerfahrung mit besserer Anbindung zum Guide ermöglicht.

Die Unterkunft ist bei unseren Mehrtagestouren mit inbegriffen und wird häufig bereits weit im Voraus gebucht. Mit einer Buchung bei uns, müssen Sie sich keine Sorge darüber machen, rechtzeitig eine Unterkunft zu finden. Auf dem Land zu übernachten, gibt Ihnen die Möglichkeit, Island noch weiter und auf andere Art kennenzulernen, andere Orte zu entdecken, die Ihnen auf einer Tagestour vielleicht verborgen geblieben wären. Beachten Sie, dass die Unterkunft bei unseren Abenteuerpaketen nicht mit inbegriffen ist.

Unser Englisch-sprachiger Abenteuerguide wird Sie während der Tour begleiten und Ihnen die Dinge erklären, die Ihnen auf dem Weg begegnen werden und Ihnen die besten Orte zeigen, um Ihnen so ein wirklich unvergessliches Erlebnis zu bereiten.

Welche Art Zimmer kann auf Mehrtagestouren mit Arctic Adventures erwartet werden?

Bei einer Buchung mit Arctic Adventures wird Ihnen eine Unterkunft in einem netten Landhotel und/oder einer Pension garantiert. Unsere Partnerhotels haben alle den gleichen Standard und bieten schöne Räume mit gemachten Betten. Die Zimmer gibt es mit geteilten oder privaten Badezimmern, abhängig von ihrer Buchung. Das Standardzimmer ist ein Doppelzimmer mit zwei Einzelbetten, aber es ist auch möglich ein Zimmer mit Doppelbett oder mit drei Betten ohne Kostenzuschlag anzufragen.

Wenn Sie alleine reisen, müssen Sie den Einzelzimmerzuschlag hinzufügen, wenn Sie ein Zimmer für sich alleine wünschen.

Alle Hotels haben kostenfreies WiFi, einen Fön und einen Wasserkocher

Ich reise alleine, gibt es einen Einzelzimmerzuschlag?

Es gibt die Möglichkeit gegen einen Kostenzuschlag ein Einzelzimmer zu buchen, wenn Sie Ihren eigenen Raum haben wollen, jedoch sind Sie nicht dazu verpflichtet. Wenn Sie Einzelreisender sind und kein Einzelzimmer buchen wollen, werden Sie mit einem anderen Mitreisenden des gleichen Geschlechts das Zimmer teilen.

Sind die Mahlzeiten in der Tour mit inbegriffen?

Wenn Ihre Tour die Unterkunft mit inbegriffen hat, ist das Frühstück während der Tour in jedem Hotel/jeder Pension dabei. Alle anderen Mahlzeiten und Getränke sind nicht in der Tour mit inbegriffen. Wir werden jedoch Stops an Restaurants und Gemischtwarenläden einlegen, wo Sie alles Benötigte einkaufen können.

Rechnen Sie ungefähr mit 8,000 ISK (60€) für Lebenstmittelausgaben pro Person und Tag. Bargeld wird nicht benötigt, da Karten fast überall aktzeptiert werden. Eine kleine Menge Bargeld dabeizuhaben schadet jedoch nicht.

Welche Optionen hab ich für die Mahlzeiten während der Tour?

Frühstück ist in allen Hotels, in denen wir während der Tour übernachten, mit inbegriffen. Das Frühstück besteht typischerweise aus einem Frühstücksbuffet mit Brot, Belägen, Müsli, Joghurt, Früchten, Kaffee und Tee, etc.

Ihr Guide wird zur Mittagszeit außerdem für die Gruppe einen guten Ort zum Essen finden. Wir sind stets bemüht, Plätze zu wählen, die eine große Auswahl an Gerichten anbieten, sodass jeder etwas findet. Abendbrot wird in der Regel im Hotel des Tages eingenommen.

In welchen Maßen ist Gepäck auf den Mehrtagestouren erlaubt?

Auf den Mehrtagestouren ist es jedem Teilnehmenden erlaubt, einen kleinen Rucksack und 1 Gepäckstück mit einem Maximalgewicht von 20 kg, mitzubringen.

* Die Gepäckmaße dürfen zusammengerechnet die 158 cm nicht überschreiten.

* Es besteht die Möglichkeit ihr zusätzliches Gepäck für die Dauer der Tour gegen eine kleine Gebühr bei uns in Reykjavík zwischenzulagern. Wir empfehlen Ihnen wirklich, Ihr Gepäck bei uns in Reykjavík zu lagern, damit wir unseren CO2-Fußabdruck niedrig halten können.

* Bitte beachten Sie, dass die Gepäckaufbewahrung nicht rückerstattungsfähig ist.

Eignet sich diese Tour für mich?

Wir begrüßen Teilnehmende aller Alterstufen, die über dem für die jeweilige Tour aufgelisteten Mindestalter liegen. Wir haben Menschen im Alter von 8 bis 99 Jahren auf unseren Mehrtagestouren. Unsere Durchschnittsgruppe besteht in der Regel aus Teilnehmenden im Alter zwischen 20 und 55 Jahren. Wir haben viele Einzelreisende, die uns auf unseren Touren begleiten, sowie Familien und Freundesgruppen.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben sollten, an einer bestimmten Aktivität der Tour teilnehmen zu können, zum Beispiel an einer Gletscherwanderung, dann sind Sie mehr als willkommen, diese einfach zu überspringen. In der Zwischenzeit können Sie die Umgebung erkunden oder warten an einem anderen Ort auf uns. Unser Guide sollte in der Lage sein, Sie an einem passenden nahegelegenen Ort absetzen zu können, wo Sie sich in geeigneter Umgebung die Zeit vertreiben können.

Wie viel werden wir durchschnittlich pro Tag fahren?

Wir fahren auf unseren Mehrtagestouren am Tag durchschnittlich 300 Kilometer. Sie werden ungefähr 4 bis 5 Stunden pro Tag im Auto verbringen. Selbstverständlicherweise halten wir während der Tour an mehreren Orten um uns Sehenswürdigkeiten anzugucken, Aktivitäten durchzuführen, Toilettenpausen einzulegen oder die Mittagspause einzulegen.

Ich bin nicht sicher, ob ich die gesamte benötigte Ausrüstung habe. Bieten Sie einen Leihservice an?

Wenn Sie die benötigte Ausrüstung für ihre Tour nicht besitzen, können wir Ihnen einige der benötigten Gegenstände auch leihen. Für die meisten unserer Mehrtagestouren bieten wir wasserfeste Jacken und Hosen, sowie Wanderstiefel zur Miete an. Sie können diese Gegenstände und weiteres unter „Extras“ im Buchungswidget während des Buchungsprozesses auf unserer Webseite hinzufügen.

Wenn Sie Ihre Tour bereits gebucht haben und Mietausrüstung zu ihrer Buchung hinzufügen wollen, können Sie dies bis zu 24 Stunden vor dem Beginn Ihrer Tour tun.

Weitere Informationen zu Mietausrüstung und Upgrades:

2-Tagestouren – Mietausrüstung und Upgrades

3-Tagestouren – Mietausrüstung und Upgrades

4-Tagestouren – Mietausrüstung und Upgrades

5-Tagestouren – Mietausrüstung und Upgrades

6-Tagestouren – Mietausrüstung und Upgrades

Werde ich auf jeden Fall Nordlichter auf der Tour sehen?

Die meisten der Hotels auf unseren Touren liegen relativ abgelegen und sind damit perfekt geeignet, um Nordlichter zu beobachten. Wenn die Vorhersagen zu Ihren Gunsten ausfallen, ist es mehr als wahrscheinlich, dass Sie die magischen Lichter über den Himmel tanzen sehen werden, wenn Sie mit uns auf Tour gehen. Der Großteil der Hotels bietet einen Nordlichter-Weckdienst auf Nachfrage an.

Die Nordlichter sind ein Naturphänomen und wir können Ihnen leider nicht garantieren, dass Sie sie sehen werden. Ihr Erscheinen hängt von Atmosphäre- und Wetterbedingungen ab. Die beste Zeit, um Sie zu sehen, ist zwischen September und März, wenn es dunkel und der Himmel klar ist. Der Himmel muss so dunkel wie möglich sein, also sind die Orte fernab der Lichtverschmutzung der Städte am besten geeignet (und das ist genau wohin wir gehen werden!).

Für weitere Informationen bezüglich der Nordlichter, werfen Sie doch einen Blick in unsere Informationen über Nordlichter.

Wenn wir am selben Tag in Island ankommen, an dem unsere Tour beginnt, könnten wir sie dann möglicherweise verpassen?

Wir empfehlen immer, eine Mehrtagestour zu buchen, die wenigstens einen Tag nach der Anreise in Island beginnt. Wenn Sie aus der USA anfliegen oder am frühen Morgen (4:00 bis 6:30 Uhr) landen, sollten Sie in der Lage sein, die Tour mitzumachen, jedoch ist das mit Risiken verbunden. Wenn beispielsweise Ihr Flug ausfällt oder deutliche Verspätungen hat, könnten Sie tatsächlich die Tour verpassen. Sie müssen zur verabredeten Zeit am Abholort sein, um teilnehmen zu können.

Schließen

Sonderangebot

Sparen Sie 10% - Rabatt wird an der Kasse hinzugefügt

Buchungen für alle Reisezeiten möglich

Angebot endet 31.07.2019 Mitternacht (GMT)

Rabatt Code NORTH2019

Diese Tour buchen

Preis ab: 144.990 130.491 ISK pro Person.

If you are staying downtown Reykjavik please read this information about pickup.

Lädt Buchungsdaten...

Jetzt buchen