← Menü schließen

3-tägige Selbstfahrertour - Südküste, Jökulsárlón & Eishöhle

Südküstenexkursion

Machen Sie das beste aus Ihrer kurzen Zeit in Island und erkunden Sie die besten Orte an der Südküste. Von schwarzen Sandstränden über Gletscherlagunen bis zu Eishöhlen lässt diese Tour Sie mit unvergesslichen Erlebnissen zurück!

Iceland-map-destinations
BESTPREISGARANTIE
SOFORTIGE BUCHUNGSBESTÄTIGUNG
BEWÄHRTER REISEVERANSTALTER

Diese selbstgeführtes Abenteuer ist der perfekte Weg, drei Tage in Island zu verbringen und uwar mit dem Komfort, Ihr eigenes Auto zu haben und einen Reiseplan, der sicherstellt, dass Sie keinen der Orte, die Sie unbedingt gesehen haben sollten, verpassen.

Machen Sie sich darauf gefasst, auf diesem 3-tägigen Südküstenabenteuer viele Fahrkilometer zurückzulegen! Von der Jökulsárlón-Gletscherlagune und dem Diamantstrand im Osten bis zum samtschwarzen Sandstrand Reynisfjara an der Südküste werden Sie in den drei Tagen auch an einer Eiskristalltour teilnehmen, viele Wasserfälle entdecken sowie die besten Aussichten und Landschaften Island genießen! Während Sie jeden Tag 300 km zurücklegen, garantiert Ihnen diese Tour, dass Sie keins der Highlight oder versteckten Schätze der Südküste verpassen.

Ein Mietwagen, Unterkunft und eine Eiskristallhöhlentour ist inklusive.

  • Verfügbarkeit

    Nov. -

  • Dauer

    3 Tage

  • Duration Overwrite

  • Schwierigkeit

    Einfach

  • Abholservice

    Nein

  • Treffen vor Ort

    Nein

  • Mindestalter

    8 Jahre

  • Handbuch

    Keins

  • Abfahrtsort

    KEF / Reykjavík

  • Departs from Overwrite

  • Preis ab

    56.968 ISK

Tour Highlights
Eiskristallhöhlentour
Südküste
Skaftafell-Nationalpark
Diamantstrand
Svartifoss-Wasserfall
Vulkanischer Kratersee Kerið
Skógafoss-Wasserfall
Strand Reynisfjara
Ortschaft Vík
Nordlichter (abhängig)
Jökulsárlón-Gletscherlagune
Inklusive
Mietauto für 3 Tage
Autoversicherungen: Schadenersatzverzichtklausel bei Kollisionen, persönlicher Unfallversicherung und Diebstahlschutz
Eiskristallhöhlenerlebnis
Unterkunft für 2 Nächte - Komfortables Zimmer
Perfekte Reiseroute für 3 Tage in Island + Informationen zu weniger bekannten Stopps
Frühstück in der Unterkunft

Sobald Sie in Island ankommen, wird Sie ein abenteuerliches Gefühl packen. Flughafen Keflavík befindet sich geradewegs in der Mitte eines Lavafeldes auf der Halbinsel Reykjanes, wo Sie Ihren Mietwagen abholen könen! Alternativ können Sie Reykjavík als Abholstation auswählen und vor dem Start Ihrer Tour eine Übernachtung in der Hauptstadtregion buchen.

Zunächst führt Sie Ihr Weg südlich, zur Südküste von Island! Sie können so oft Sie wollen anhalten, aber vergessen Sie nicht einen Stopp am vulkanischen Kratersee Kerið einlegen sowie am schwarzen Sandstrand Reynisfjara – der beste Strand in Island und möglicherweise der Welt, direkt auf dem Weg! Wenn Sie noch weiter auf Erkundungstour gehen möchten, ist Kap Dryholaey nicht weit entfernt und auf jeden Fall einen Besuch wert!

An Tag zwei werden Sie noch mehr von Island entdecken, darunter der sehenswerte Skaftafell-Nationalpark, der riesige Gletscher wie Skaftafellsjökull und Svínafellsjökull beherbergt. Zu den Highlights zählt die Tour zur Eiskristallhöhle, auf der Sie Vatnajökull – Europas größten Gletscher – und die Jökulsárlón-Gletscherlagune erkunden werden, die wahrhaftig den ‚eisigen‘ Teil des Landes des Eises und des Feuers präsentieren.

Der letzte Tag wird auf eine lange Fahrt zum Flughafen hinauslaufen, wo Sie Ihren Mietwagen abgeben werden. Vergessen Sie aber nicht, die interessanten Orte, wie Seljalandsfoss (der Wasserfall, hinter dem Sie entlanggehen könnenI und den versteckten, mysteriösen Wasserfall Gljúfrabú auf dem Weg dorthin zu besuchen! Falls Sie Tickets für die Blaue Lagune im Voraus gebucht haben, ist nun die beste Zeit, diese zu nutzen, denn der Pool mit mineralreichem, blauem Wasser liegt nur 20 km vom Flughafen entfernt.


Detaillierte Reisebeschreibung inklusive

√ Eine detaillierte Islandkarte mit allen Stopps
√ Einfach zu folgende Reisepläne für jeden Tag
√ Handyfreundliches Design
√ Beschreibungen & Fotos für alle Hauptstopps
√ Drucken Sie Ihren Reiseplan aus oder teilen Sie ihn mit Ihren Freunden!


Informationen zu Ihrem Mietauto

Abholung: Wählen Sie zwischen den Abholorten des Internationalen Flughafens Keflavík (KEF) oder dem BSÍ Busterminal in der Innenstadt Reykjavíks, zu flexiblen Zeiten.
Für die beste Erfahrung empfehlen wir definitiv, dass Sie Ihr Mietauto zeitig am Tag der Ankunft abholen und es am Nachmittag oder Abend Ihres letzten Tages abgeben..


Dennoch können Sie Ihr Auto am letzten Tag Ihrer Tour am BSÍ Busterminal in Reykjavík abgeben. Sollten Sie diesen Rückgabeort bevorzugen, können Sie ihn nachträglich ändern (Details dazu sind in der Bestätigungsmail zu finden).


Nützliche Informationen

Mitzubringen: warme Schichten, wasserfeste Kleidung, Mütze, Schal, Handschuhe. Wanderstiefel und Führerschein sind essentiell, zusätzlich eine Sonnenbrille.

Was ist, wenn ich nicht alle diese Kleidungsstücke besitze?

Keine Sorge, Sie können sich immer feste Wanderstiefel, wasserfeste Jacken und Hosen während der Buchung mieten.


Tag 1 - Die Südküste

Black-Beach-Reynisfjara-South-Coast-IcelandSie landen morgens am Flughafen Keflavík (KEF), holen Ihren Mietwagen dort ab und starten Ihren Roadtrip unverzüglich, Anderenfalls oder falls Sie einen Tag später ankommen, wählen Sie Reykjavík als Abholstation für Ihren Mietwagen aus und bleiben Sie eine Nacht in der Stadt, um dann am nächsten Tag Ihr Mietauto vom BSÍ abzuholen.

Sie werden in Richtung Südküste fahren und auf dem Weg die Möglichkeit haben, an verscheidenen Wasserfällen und Vulkanen anzuhalten. Es ist eine lange Strecke und somit ist es am besten, wenn Sie früh am Tage starten – es gibt in Island viel zu entdecken! Nachdem Siedie Stadt durchquert haben, werden Sie den Trubel dieser schnell hinter sich lassen und auf ruhige, schläfrige Städte und freie Straßen zusteuern. Auf der Route werden Sie am Kerið vorbeikommen, einem spektakulären Vulkankratersee in der isländischen Region Grímsnes, in der westlichen Vulkanzone.

Zusätzlich sollten Sie einen Stopp in Skógar, einem winzigen Dorf (mit 25 Einwohnern), das sich südlich vom Eyjafjallajökull-Gletscher befindet. Die Ortschaft ist das Zuhause des Wasserfalls Skógafoss, der einen der größten Wasserfälle in Island darstellt und mit einer Breite von 25 Meter etwa 60 Meter in die Tiefe fällt.

Man kann behaupten, dass der Strand Reynisfjara einer der besten Strände in Island als auch möglicherweise einer der besten schwarzen Sandstrände der Welt ist! Mit einer prächtigen Geschichte gefüllt von Trollen und Legenden ist Reynisfjara gerade durch seine einzigartigen sechseckigen Basaltsäulen, welche die Küste umstellen, bekannt. Die Kohlrabenschwärze des Strandes kommt daher, dass Lava augenblicklich in den mächtigen Wellen des arktischen Ozeans abgekühlt wurde!

Auf Ihrem Reiseplan sollte als letztes die Stadt Vík í Mýrdal, die südlichste Ortschaft in Island, aufgeführt sein. Ihr Hotel wird sich entweder dort oder in Skógar befinden.

In beiden Ortschaften gibt es mehr als genug Dunkelheit, um die Nordlichter zu sehen, sollten diese auftauchen!

Tageshighlights
Vulkankratersee Kerið
Wasserfall Skógafoss
Strand Reynisfjara
Ortschaft Vík
Nordlichter (abhängig)
Inklusive
Mietwagen
Unterkunft

Tag 2 - Südostküste & Eishöhlentour

Ice cave exploring in Iceland

Den zweiten Tag werden Sie damit verbringen, den Skaftafell-Nationalpark und die Jökulsárlón-Gletscherlagune zu erkunden.

Dabei wird Ihr Tag am Skaftafell-Nationalpark, dem Zuhause riesiger Gletscher, wie Skaftafellsjökull und Svínafellsjökull, beginnen.

Svartifoss, der “Schwarze Wasserfall”, welche einen der berühmtesten Wasserfälle in Island darstellt, befindet sich auch im diesem Nationalpark. und ist für seine einzigartigen, sechseckigen Basaltsäulen sowie sein kristallklares, eisiges Wasser bekannt, das in einem unglaublichen Kontrast zur Schwärze des umliegenden Lavafeldes steht.

Als nächstes werden Sie an einer Eiskristallhöhlentour teilnehmen. Dieses Kleingruppenerlebnis startet von der Jokulsárlon-Gletscherlagune und ermöglicht Ihnen Vatnajökull, Europas größten Gletscher, zu erkunden. Dabei werden Sie die einzigartige Erfahrung machen, die bezaubernden Farbenm und Strukturen einer Eiskristallhöhle zu sehen. Neue Höhlen entstehen heden Winter durch den Schmelz-Gefrier-Zyklus des Gletschers. Außerdem verändern sich diese ständig, von Jahr zu Jahr als auch innerhalb jedes Winters.

Die umwerfende Jökulsárlón-Gletscherlagune, die gerade durch einige Blockbusterfilme wie Batman Begins und Das erstaunliche Leben des Walter Mitty berühmt wurde, ist ein Ort, der Sie beeindrucken wird. Auf dem Rückweg von der Gletscherlagune haben Sie Zeit, die Aussichten auf die schwimmenden Eisbrocken in sich aufzunehmen, die sich Ihren Weg zum Diamantstrand bahnen. Dort werden die riesigen Gletscherstücke an Land gespült.

Später werden Sie in Ihrem Hotel in Klaustur oder Skaftafell ankommen, entweder um ein wenig Schlaf nachzuholen, bevor die lange Rückfahrt ansteht oder um auf die Nordlichter zu warten!

Tageshighlights
Skaftafell-Nationalpark
Jökulsárlón-Gletscherlagune
Svartifoss-Wasserfall
Eiskristallhöhle
Diamantstrand
Inklusive
Unterkunft
Mietwagen
Eiskristallhöhlentour

Tag 3 - Rückfahrt nach Reykjavík

Blue Lagoon, IcelandHeute steht eine lange, malerische Autifahrt nach Reykjavík oder zum Flughafen auf dem Programm, solltem Ihr Flieger am Abend abheben. Auf dem Rückweg nach Reykjavík werden Sie an vielen interessanten Orten vorbeikommen, die, sofern Sie Zeit haben, einen Halt wert sind. Der Wasserfall Seljalandsfoss ist einer der seltenen Wasserfälle der Welt, bei dem es möglich ist, hinter der fallenden, schmalen Kaskade entlang zu spazieren. Das ist auch der Grund, warum dieser unter den Reisenden so bekannt und beliebt ist. In nächster Nähe befindet sich der Wasserfall Gljúfrabúi, der oft übersehen wird, da er sich hinter einer Felswand versteckt. Sie müssen durch einen Bach waten, um einen näheren Blick auf diesen zu werfen und seien Sie dabei speziell im Winter vorsichtig.

Falls Sie Tickets für die Blaue Lagune gebucht haben, ist nun der perfekte Zeitpunkt, dorthin zu gehen! Das blaue, mineralreiche Wasser sorgt nach einem Besuch dafür, das sich Ihre Haut weich und zwart anfühlt. Außerdem ist die Lagune nur 20 km vom Flughafen entfernt.

Nach Ihrem entspannenden Spa-Aufenthalt in der Blauen Lagune geben Sie Ihren Mitwagen am Flughafen ab und bereiten sich auf Ihren Rückreise vor!

Wir hoffen, Sie hatten während Ihrer Erkundung der Südküste ein paar atemberaubende Tage in Island!

Inklusive
Mietwagen
Sieht die Eishöhle immer gleich aus?

Eishöhlen sind ein sich stetig veränderndes Naturphänomen, das nur im Winter erreichbar ist, wenn die Temperaturen weit unter Null fallen. Erst dann friert der, den Gletscher unterspülende, Fluss und lässt dieses Wunder zum Erforschen zurück. Jedes Jahr formen sich neue Höhlen an unterschiedlichen Orten. Wir werden die am besten erreichbare natürlich geformte Eishöhle auf dieser Tour besuchen. Die besuchte Höhle wird jedes Mal anhand der Umweltbedingungen und Sicherheit ausgewählt.

Was sollte ich bei unserem Gletscherausflug in Island tragen?

Island ist für sein „farbenfrohes“ Wetter bekannt. Manchmal beschert es Ihnen alle 4 Jahreszeiten an einem Tag.

Sich für diese Art des Wetters passend anzuziehen kann einen vor Herausforderungen stellen. Deshalb empfehlen wir immer sich in Schichten zu kleiden. Drei oder vier Oberschichten sind ausdrücklich empfohlen, die zum Beispiel aus einem leichten T-Shirt (vorzugsweise aus Wolle) auf der Haut, einer Fleece- oder anderweitig warmen Lage und einer wasser- und windfesten obersten Schicht bestehen könnten.

Jeans werden ausdrücklich nicht empfohlen, da diese auf unseren Touren sehr schwer, kalt und unangenehm zu tragen sind, wenn sie feucht werden.

Leichte Wanderhosen, Trainingshosen oder lange Baumwollhosen mit wind-/wasserfesten Hosen darüber sind am besten geeignet.

Wir empfehlen desweiteren auch bei bedecktem Wetter die Nutzung von Sonnenschutz und Sonnenbrille, aufgrund der hohen UV-Strahlung und dem Licht, das vom Gletscher reflektiert wird.

Sie werden stabile Wanderstiefel, einen wasserfesten Regenmantel, sowie wasserfeste Hosen benötigen. Sollten Sie diese nicht besitzen, können wir Ihnen Wanderstiefel, Regenmantel und Hosen auch ausleihen.

Brauche ich einen Rucksack für einen Gletscherausflug in Island?

Wir empfehlen Ihnen, dass Sie Ihren eigenen Rucksack auf unsere Ganztages- oder Halbtagestouren mitbringen. Sie sind praktisch um ein kleines Mittagessen, sowie Ersatzkleidung mit sich zu führen.

Kann ich meine Kamera in die Eishöhle mitbringen?

Sie können und sollten eine Kamera mitbringen, denn die Aussichten auf dieser Tour sind einfach atemberaubend schön.

Ich bin schwanger. Kann ich trotzdem mit in die Eishöhle gehen?

Dies ist Ihre persönliche Entscheidung, wir haben des Öfteren Schwangere auf unseren Touren. Wir empfehlen Ihnen einen Blick auf unsere Schwierigkeitsgrade, die Ihnen hoffentlich einen besseren Überblick verschaffen können. Es ist außerdem keine schlechte Idee, Ihren Arzt diesbezüglich zu fragen, da die Gesundheit Schwangerer sehr unterschiedlich ausfallen kann. Bei weiteren Fragen oder Sorgen können Sie uns gerne direkt kontaktieren.

Muss ich mir etwas für das Mittagessen mit auf die Eishöhlentour nehmen?

Wir stellen auf keiner unserer Touren das Mittagessen, also empfehlen wir Ihnen (für längere Ausflüge) sich etwas für das Mittagsessen, für zwischendurch und eine Flasche Wasser mitzunehmen (die sie auf der Tour wieder auffüllen können).

Was sind Crampons?

Crampons sind Metallspikes, die wir an den Sohlen ihrer Wanderstiefel befestigen und die es Ihnen ermöglichen auf dem Eis des Gletschers rutschfest zu laufen.

Gibt es Guides auf allen Arctic Adventures-Eishöhlentouren?

Ja, ein speziell ausgebildeter und zertifizierter Guide befindet sich auf jeder Eishöhlentour, die wir anbieten.

Wo finde ich weitere Informationen über Eishöhlen?

Die Eishöhlen Islands sind wirklich magisch. Wenn Sie mehr über Eishöhlen lernen wollen, ist diese Informationsseite eine großartige Hilfe.

Was ist eine Selbstfahrertour?

Selbstfahrertouren sind Pauschalreisen, die die Unterkunft, Autovermietung und angebotene Reiseroute beinhalten. Die Touren sind selbst-geführt, doch wir statten Sie mit den nötigen Informationen aus, um zu wissen, wohin Sie fahren können und was es zu sehen gibt. Des Weiteren gibt es natürlich allgemein nützliche Informationen über Island.

In der Tour sind die Unterkunft und das Mietauto wie in der Tourinfo beschrieben, sowie die Reiseroute mit vorgeschlagenen Sehenswürdigkeiten entlang des Weges, die GPS-Koordination für die einzelnen Zwischenstopps (Unterkünfte, Aktivitäten, interessante Anlaufpunkte) und ein detailliertes Selbstfahrerhandbuch mit vielen praktischen Informationen mit inbgeriffen.

In welchen Hotels werden wir übernachten? In welche Kategorien fallen sie?

Wir nutzen eine vielfältige Auswahl lokaler Unterkünfte.

Komfortzimmer sind private Zimmer mit privaten Badezimmern in Pensionen, Hotels, Motels, Hütten, etc. Schätzungsweise auf 3-Sterne-Niveau.

Budgetzimmer sind private Zimmer mit geteilten Badezimmern in Pensionen, Hostels, Hotels, etc. Schätzungsweise auf 2-Sterne-Niveau.

Welchen Fahrzeugtyp empfehlt ihr?

Allrad-Fahrzeuge sind während der Wintermonate (Oktober – April) empfohlen, jedoch muss es nicht zwangsläufig ein Jeep sein. Es ist am sichersten ein Fahrzeug zu wählen, mit dem Sie sich sicher fühlen. Wenn Sie nicht daran gewöhnt sind große Autos zu fahren, dann sind kleinere Wagen mit Allrad-Antrieb eine bessere Option.

Im Sommer ist fast jedes Fahrzeug geeignet, abhängig von der Anzahl der Reisenden, der Gepäckmenge und wie viel zu zahlen Sie bereit sind.

Wie viel Zeit pro Tag werden wir im Auto verbringen?

Das ist von der Reiseroute abhängig, manche verlangen ein zügiges Vorankommen, während andere Routen entspannter sind. Die Tagen können zwischen 200 bis 400 Kilometern liegen, auch wenn sie wirklich selten die 350 Kilometer überschreiten. Natürlich sind Sie Ihr eigener Fahrer und Guide, während einer Selbstfahrertour, also können Sie so viele Abzweigungen nehmen wie Sie wollen.

Welche Art Versicherung werde ich benötigen?

Es ist immer eine gute Idee sich eine gute Reiseversicherung zuzulegen, da man nie weiß, was in einem fremden Land alles passieren kann. Ja, natürlich kostet es etwas extra, aber es nimmt Ihnen einige Sorgen von den Schultern und erweist sich im Notfall als wertvoll.

Schauen Sie sich an, welche Art Versicherungen mit Ihrer Kreditkarte verbunden sind, und kaufen Sie sich ansonsten alternativ eine spezielle Reiseversicherung.

Bezüglich des Mietautes können Sie während der Abholung eine Zusatzversicherung wählen. Es kann sich als klug erweisen, eine Zusatzversicherung wie den Windschutzscheibenschutz dazu zukaufen, da ein Steinschlag/eine gesprungene Scheibe durch einen hochgeschleuderten Stein unter den häufigsten Vorfällen auf isländischen Straßen sind.

Andere Zusatzversicherungen sind beispielsweise der Sand-und-Asche-Schutz oder eine weitere Versicherung, um das Selbstrisiko im Falle eines Unfalls zu senken.

Kann die Reiseroute geändert werden?

Unsere Selbstfahrerabenteuer wurden für das bestmögliche Erlebnis entwickelt, was einige spannende Aktivitäten in der atemberaubenden isländischen Natur mit einschließt. Die Pakete sind bereits zum bestmöglichen Preis angeboten, also sind keine Teilerstattungen oder Veränderungen der Reiseroute möglich. Das betrifft auch das Abwählen einer inbegriffenen Aktivität und der Rückerstattung dieser Aktivität.
Sie können natürlich entscheiden, nicht zu einer Aktivität zu erscheinen, jedoch führt das nicht zu einem niedrigeren Paketpreis oder einer Teilerstattung.

Was mache ich, wenn während des Reisens Probleme auftauchen?

Sie sollten den jeweiligen Service-Anbieter kontaktieren: Gibt es ein Problem mit dem Auto, ist Ihr Kontakt der Autovermieter. Haben Sie Probleme Ihr Hotel zu finden (was nicht geschehen sollte, da Adresse und GPS-Koordinaten zur Verfügung stehen), kontaktieren Sie das Hotel.

Wenn Sie Fragen zu den Aktivitäten haben, kontaktieren Sie den Veranstalter der Aktivität. Sie werden dafür alle benötigten Kontaktdaten von uns erhalten.

Schließen
Diese Tour buchen

Preis ab: 56.968 ISK

You have chosen: From KEF airport

Instant confirmation & Low Prices

Pick-up & Drop-off at Keflavik international airport. Note you can change the drop-off location to Reykjavik (see confirmation email for details, extra fee may apply).

You have chosen: From Reykjavik

Instant confirmation & Low Prices

Pick-up at BSI Bus Terminal in Reykjavik. Drop-off at KEF airport. Note you can change the drop-off location to Reykjavik (see confirmation email for details, extra fee may apply).

Jetzt buchen