← Menü schließen

Dettifoss

Der voluminöseste Wasserfall Islands

Der Dettifoss-Wasserfall liegt im Vatnajökull-Nationalpark am Jökulsá á fjöllum (Berggletscher-Fluss) und ist der voluminöseste Wasserfall Islands, der direkt aus dem riesigen Vatnajökull-Gletscher fließt. Auswürfe aus dem Gletscher verleihen ihm seine leicht milchige und hellgraue Farbe.

Der großartige Dettifoss

Dettifoss hat die zweitgrößte Durchflussrate von Wasserfällen in Europa, aber wird definitiv von den meisten als der Schönste angesehen! Es ist unmöglich, nicht von der tosenden Flut beeindruckt zu sein, wenn sie 44 Meter tief hinabstürzt. Die Gischt, die durch diesen Fall entsteht, muss man gesehen haben, um es wirklich glauben zu können! Es gibt viele Wege und Wanderpfade mit unterschiedlichen Längen in dieser Gegend, ein kurzer Weg führt zum Selfoss, einem weiteren wunderschönen Wasserfall, der aber einen ganz anderen Charakter als der tosende Dettifoss hat.

Dettifoss selbst ist überwältigend, aber es gibt noch andere interessante Orte in der Nähe. Mývatns Naturbad, wo Sie in natürlichem mineralienreichen warmen Wasser baden können. Die Lava Formation in Dimmuborgir (bedeutet: dunkle Stadt oder Schloss) ist einmalig und die mondähnliche, dampfende geothermal aktive Gegend Námaskarð, sind nur einige der Orte, die eine Erwähnung wert sind.

Sie wollen also Dettifoss sehen und Island kennenlernen? Unsere 6 Tage um Island Abenteuer Tour ist die perfekte Tour für Sie. Wir organisieren alles und Ihr Reiseplan wird Sie zu den spektakulärsten Orten in Island mitnehmen. Sie reisen in einer kleinen Gruppe mit einem freundlichen und lokalen Guide. Besuchen Sie Dettifoss und erfahren Sie das Beste, was Island zu bieten hat. Fahren Sie nach Hause mit einer magischen und einmaligen Erfahrung und Fotos für die Sie noch lange beneidet werden!

Wo liegt Dettifoss?

Der Dettifoss-Wasserfall liegt im Norden Islands etwa 530 km von Reykjavík entfernt. Wenn Sie aus Egilsstaðir im Osten kommen, ist die Entfernung etwa 163 km. Viele bleiben für ein bis zwei Tage im Norden, denn es gibt definitiv noch viele andere Attraktionen in der Gegend. Von Dettifoss aus gibt es Wanderwege zu anderen unfassbaren Wasserfällen. Mývatns Naturbad, der malerische See Mývatn und Àsbyrgi Canyon sind nur etwa 50 km weit weg. Viele suchen sich eine Unterkunft in der nördlichen Stadt Akureyri, 151 km weit weg, auf dem Weg kann man den Goðafoss-Wasserfall besichtigen. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten in dieser Gegend, Wale beobachten von Dalvík aus, der Askja Vulkankrater und vieles mehr.