← Menü schließen

Schwierigkeitsgrade

Welches Level passt zu Ihnen?

Einfach, moderat, herausfordernd …
Was bedeuten diese Einheiten wirklich? Unten finden Sie entsprechende Definitionen, die wir für unsere Level nutzen. Wir hoffen, dass sie Ihnen dabei helfen, einen Einblick in die Schwierigkeit Ihrer Tour zu bekommen, bevor Sie sich dazu entscheiden, diese anzutreten.

Einfach

Passend für die meisten Personen in durchschnittlicher Kondition. Sie müssen dazu in der Lage sein, auf unebenem Boden gehen und für mindestens zwei bis drei Stunden in einer niedrigen Geschwindigkeit mit Pausen wandern zu können. Die Wege sind für gewöhnlich von einer guten Qualität und Gletscherwanderungen verfügen über einen relativ geringen Anstieg.

Moderat

Passend für alle in einer guten Kondition, die dazu in der Lage sind, für etwa vier Stunden in einer langsamen oder moderaten Geschwindigkeit zu gehen. Die Wege sind für gewöhnlich von einer guten Qualität und Gletscherwanderungen verfügen über einen relativ geringen Anstieg.

Herausfordernd

Für alle in guter Wanderkondition und mit Erfahrung im Wandern. Die Wege sind für gewöhnlich von einer guten Qualität, aber einige Teile der Tour können abseits der Pfade stattfinden. Gletscher-/Schneewanderungen können auf unebenem Grund stattfinden und herausfordernde Abschnitte enthalten. Erhöhte Distanzen. Wir empfehlen, dass Sie 12 Kilometer an einem Tag auf schroffen Wegen und Schnee überwinden können.

Schwierig

Für Personen in sehr guter Wanderkondition. Die Wege sind für gewöhnlich in angemessenem Zustand, aber große Teile der Tour können abseits der Pfade stattfinden. Gletscher-/Schneewanderungen können auf unebenem Grund stattfinden und herausfordernde Abschnitte enthalten.
Erhöhte Distanzen. Wir empfehlen, dass Sie 20 Kilometer an einem Tag auf schroffen Wegen und Schnee überwinden können. Ein starker Anstieg und einige technische Schwierigkeiten sollten erwartet werden.