← Menü schließen

Isländische Flughäfen

Der Internationale Flughafen Keflavík und Inlandsflughäfen in Island

Fliegen Sie nach Island? Hier finden Sie alles, was Sie über die isländischen Flughäfen wissen müssen, sowohl den Internationalen Flughafen in Keflavík, sowie die Inlandsflughäfen!

In Island gibt es 464 gemeldete Flughäfen. Eine Zahl, die Sie bestimmt in dieser Höhe nicht erwartet haben, aber es ist nun einmal so, dass die Einwohner Islands ziemlich weit über das Land verstreut leben und einige Orte nur per Boot oder Flugzeug erreicht werden können. Darunter fallen zum Beispiel die Vestmannaeyjar oder Westmännerinseln. Die Siedlung liegt vollständig isoliert auf einer Insel vor der Südküste Islands, die zu weit entfernt für eine Brücke ist. Alle Flughäfen sind natürlich von unterschiedlicher Größe und es gibt vier Hauptflughäfen, die für den Großteil des Flugverkehrs zuständig sind.

Die vier größten Flughäfen Islands sind:

  • Der Internationale Flughafen Keflavik
  • Der Inlandsflughafen Reykjavik
  • Der Inlandsflughafen Egilsstaðir
  • Der Inlandsflughafen Akureyri

flying to Iceland

Der Internationale Flughafen Keflavík

Keflavik Airport ist der größte Flughafen Islands in 99% der Fälle werden Sie hier ankommen und abfliegen, wenn Sie einen internationalen Flug nach Island nehmen. Ausnahmen entstehen, wenn Sie von Grönland oder den Färöer Inseln anfliegen.

Alle großen Fluglinien, die Island anfliegen, tun dies über den Keflaviker Flughafen und in der Regel müssen die Flugzeuge auf ihren Platz an den Terminals warten. Denn dieser große Andrang ist ein ziemlich neues Phänomen, das erst um die Jahrtausendwende begann. Bisher gab es weder die Zeit, noch die Finanzierung, um den Flughafen auf diese großen Anflugszahlen vorzubereiten und so kann der Flughafen ziemlich geschäftig werden. Trotz alledem ist der Flughafen grandios organisiert und die Angestellten arbeiten hart, damit der Service trotz allem flüssig läuft. Der Flughafen verfügt inzwischen außerdem über eine größere Auswahl an Läden, Restaurants, Bars und Cafés, welche in zwei unterschiedliche Regionen geteilt sind.

Keflavik Airport, Iceland

Der Flughafen Keflavik befindet sich ungefähr 45 Minuten von Reykjavík entfernt und Sie können unkompliziert zwischen den beiden Orten hin und her reisen, in dem Sie einen flybus, ein Taxi oder einen Mietwagen nehmen, denn die meisten Mietwagen können auch am Flughafen abgeholt werden.


Tips für den Flughafen Keflavik

  • Der Flybus ist bei weitem die günstigste Option und muss nicht im Voraus gebucht werden.
  • Kaufen Sie Spirituosen oder Bier direkt nach der Ankunft am Flughafen. Aufgrund der hohen Alkoholsteuer ist es hier um einiges günstiger als im Rest des Landes!
  • Die Blaue Lagune befindet sich nur 15 Minuten Fahrt vom Flughafen entfernt. Nehmen Sie ein Bad, um den Jetlag loszuwerden oder um vor dem Abflug noch eine letzte schöne Erinnerung an Island zu sammeln. Vergessen Sie nur nicht, im Voraus zu buchen, denn der Andrang ist groß!
  • Der Online-Check-in vor der Ankunft am Flughafen lässt den ganzen Aufenthalt am Flughafen flüssiger laufen.
  • Wenn Sie von einem Gate mit einer hohen Nummer abfliegen, sollten Sie etwas früher zum Flughafen reisen, denn es dauert etwas bis man dort ist. Dort befindet sich aber auch die zweite Reihe Restaurants und Shops, also wird Ihnen nicht langweilig werden, wenn Sie dort auf Ihren Abflug warten.

Reykjavik Airport (Inlandsflughafen)

Der Inlandsflughafen Reykjavik befindet sich in der Innenstadt von Reykjavík, nur einige Gehminuten von der Hallgrímskirkja und dem Stadtzentrum entfernt. Hier können Sie täglich Flüge zu den kleineren isländischen Flughäfen, sowie nach Grönland und zu den Färöer Inseln nehmen. Dies kann eine tolle Erweiterung zu Ihren Island-Reiseplänen sein. Die Airlines, die vom Reykjavíker Flughafen abfliegen sind Ernir oder Eagle Air und Flugfélag Íslands oder Air Iceland Connect.

Anmerkung: Flüge nach Grönland sind stark wetterbedingt und sind oft verspätet. Behalten Sie dies bei Ihrer Buchung im Hinterkopf.

Egilsstaðir Airport (Inlandsflughafen)

Air Iceland Connect ist die einzige Fluglinie, die zum Flughafen Egilsstaðir fliegt. Sie können hier mehrmals täglich ein Flugzeug nach Reykjavík besteigen und es ist Ihnen ebenfalls möglich von Egilsstaðir nach Ísafjörður und zu vier anderen Orten in Grönland fliegen, Ilulissat, Nuuk, Narsarsuaq und Kulusuk.

Akureyri Airport (Inlandsflughafen)

Air Iceland ist wiederum die einzige Fluglinie, die nach Akureyri fliegt. Der Flug nach Reykjavík dauert ungefähr 45-60 Minuten und die Verbindung ist mehrmals täglich verfügbar. Sie können von Akureyri nach Reykjavík, Egilsstaðir, Grímsey Island, Vopnafjörður, Þórshöfn und zu 5 Orten in Grönland fliegen, Ilulissat, Nuuk, Kulusuk, Nasarsuaq und Nerlerit Innat.


Fluglinien, die nach Island fliegen

Die größte Isländische Fluglinie ist Icelandair, jedoch fliegen viele unterschiedliche Fluganbieter nach Island. Es gibt kleine und große, je nachdem von welchen Orten Sie Island anfliegen. Diese Fluglinien sind:

  • Icelandair
  • Adria Airways
  • Air Baltic
  • Air Canada
  • Air Greenland
  • Air Iceland Connect
  • American Airlines
  • Atlantic Airways
  • Austrian
  • British Airways
  • Czech Airlines
  • Delta
  • EasyJet
  • Edelweiss
  • Eurowings
  • Finnair
  • Germania
  • Iberia Express
  • Icelandair
  • Jet2.com
  • Lufthansa
  • Norwegian
  • S7
  • SAS
  • Thomsonfly Lt.
  • Transavia
  • Travel Service
  • United Airlines
  • Vueling
  • Wizz Air

Keflavik Airport

Flughäfen in ganz Island

Hier haben Sie eine Liste aller Flughäfen, die Sie in Island finden können, manche sind größer, wie die Flughäfen in Keflavík, Akureyri, Egilsstaðir und Reykjavík. Andere sind nicht viel mehr als ein Haus/eine Hütte. Wenn Sie auf schnelle Art und Weise durch Island reisen wollen, sollten Sie vielleicht einen Blick auf folgende Flughäfen werfen und einen Flug buchen.

Flughäfen in Westisland

  • Stykkishólmur

Flughäfen in den Westfjorden

Flughäfen in Nordisland

Flughäfen in Ostisland

  • Egilsstaðir
  • Norðfjörður
  • Vopnafjörður

Flughäfen in Südisland